7.000 Jahre alte Geschichte – das ist Malta

ab 1328,- €

Schwierigkeitsgrad
Teilnehmer
10 - 20
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Die Ritter des Johanniterordens konnten nicht ahnen, welch friedliche und idyllische Zukunft Malta haben würde. Auf den ersten Blick felsig, trutzig und abweisend, gilt es, hinter die Kulissen der Hauptinsel im südlichen Mittelmeer zu schauen: das Grün der blühenden Landschaft im Inselinneren, das Blau des Meeres und des Himmels, die Honigfarben des Kalksteins. Tempel, Paläste, Kathedralen und Kastelle auf Malta und Gozo lassen uns den Hauch der Historie auf kleinstem Raum in fast überbordender Üppigkeit spüren. Wir nehmen in dieser Intensivwoche die Fröhlichkeit und Warmherzigkeit der Bewohner auf.

  • Flug mit Air Malta oder Lufthansa in der Economyclass nach Malta und zurück
  • Transfers per Bus und Fähre auf Malta und Gozo
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Umweltabgabe
  • Halbpension, am 31.12. als 4-Gänge-Silvesterbüfett
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintritte
  • Örtliche Stadtführung in La Valletta und Victoria
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung
Hotel: Wir bewohnen das Vier-Sterne-Hotel Solana, das im Zentrum von Mellieha liegt. Nicht nur der tolle Blick von der Dachterrasse sowie Fitnessraum, Innen- und Außenpool, Bar und Speisesaal, sondern auch die komfortablen, insgesamt 177 Zimmer tragen zur Erholung bei. Zimmer: Klimaanlage, Heizung, Sat-TV, Telefon, Föhn und Balkon oder Terrasse sowie gegen Gebühr Safe und Minibar Verpflegung: Frühstück und Abendmenü als Büfett im Hotel Lage: Der nächste Strand ist ca. 20 Gehminuten entfernt. Vor dem Hotel befindet sich auch die Bushaltestelle. Mellieha liegt im Nordwesten der Hauptinsel, 10 bis 15 km von der Hauptstadt Valletta und vom Flughafen entfernt.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Anreise nach Malta
    Transfer (ca. 40 Min.) zum Hotel nach Mellieha.
  • 2. Tag: Tarxien und Marsaxlokk
    Vielfalt pur! Wie wäre es mit einer Bootsfahrt durch die Blaue Grotte (fakultativ, ca. 8 EUR)? Später besichtigen wir den jungsteinzeitlichen Tempel von Tarxien und gönnen uns einen Rundgang durch das malerische Fischerhafenstädtchen Marsaxlokk. Eine Wanderung um die Mistra Bay führt uns wieder zurück zum Hotel (GZ: 2 Std.).
  • 3. Tag: Limestone, Hagar Qim
    Unser Besuch des Freilichtmuseums „Limestone Heritage” in Siggiewi wird durch einen örtlichen Führer begleitet. So erhalten wir einen Einblick in die Historie der Steinbearbeitung. Wir fahren weiter zu den neolithischen Tempeln von Hagar Qim und Mnajdra und lassen uns den Wind um die Nase wehen während wir entlang der eindrucksvollen Dingli Cliffs wandern (GZ: 3 1/2 Std.).
  • 4. Tag: Hauptstadt Valletta
    Unser geführter Rundgang durch die Hauptstadt zeigt uns das archäologische Museum, den Großmeisterpalast und wird durch die audiovisuelle Show The Malta Experience abgerundet.
  • 5. Tag: Zur freien Verfügung
    ... für Wellness-Angebote des Hotels, für eine Hafenrundfahrt oder eine kleine Wanderung z. B. zur Bucht Golden Bay oder um die Mellieha Bay.
  • 6. Tag: Tagesausflug nach Gozo
    Überfahrt nach Gozo und Besichtigung von Victoria und der Megalithtempel von Ggantija. Am Nachmittag unternehmen wir eine Klippenwanderung (GZ: 2 Std.) bis Xlendi.
  • 7. Tag: Mosta, Rabat, Mdina
    Unsere Erkundung der großen Kuppelkirche Rotunda, der St.-Agatha-Katakomben und der faszinierenden früheren Hauptstadt Maltas wird durch einen örtlichen Führer begleitet.
  • 8. Tag: Rückreise
    Rücktransfer zum Flughafen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Allgemeine Informationen
    Aus organisatorischen Gründen ist für den Jahreswechseltermin eine andere Reihenfolge des Programms möglich.
  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • Kulturanteil
    Besuche historischer Orte und kultureller Attraktionen wechseln sich ab mit Erlebnissen in der Natur.
  • So wohnen wir
    Hotel: Wir bewohnen das Vier-Sterne-Hotel Solana, das im Zentrum von Mellieha liegt. Nicht nur der tolle Blick von der Dachterrasse sowie Fitnessraum, Innen- und Außenpool, Bar und Speisesaal, sondern auch die komfortablen, insgesamt 177 Zimmer tragen zur Erholung bei. Zimmer: Klimaanlage, Heizung, Sat-TV, Telefon, Föhn und Balkon oder Terrasse sowie gegen Gebühr Safe und Minibar Verpflegung: Frühstück und Abendmenü als Büfett im Hotel Lage: Der nächste Strand ist ca. 20 Gehminuten entfernt. Vor dem Hotel befindet sich auch die Bushaltestelle. Mellieha liegt im Nordwesten der Hauptinsel, 10 bis 15 km von der Hauptstadt Valletta und vom Flughafen entfernt.
  • Flüge
    • Frankfurt
    • Leipzig
    • Berlin Tegel
    • Dresden
    • Dresden
    • Düsseldorf
    • Düsseldorf
    • Hannover
    • Hannover
    • Berlin Tegel
    • Hamburg
    • Zürich
    • Leipzig
    • München
    • München
    • Stuttgart
    • Stuttgart
    • Wien
    • Wien
    • Zürich
    • Hamburg
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit