Ägyptens Highlights erleben

ab 1750,- €

Teilnehmer
2 - 12
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Die Wiege der Kultur: Ägypten! Pyramiden, Tempel, Nekropolen - was hat dieses Land nicht alles zu bieten? Wir erleben das Land am Nil von Kairo bis nach Assuan und genießen unseren Aufenthalt während wir den Nil entlang schippern. Die alten Kulturen haben dieses Land geprägt, ihr einen zeitlosen Stempel aufgedrückt. Doch auch das heutige Ägypten pulsiert und ist es Wert erlebt, erkundet zu werden: wir kochen gemeinsam, unternehmen eine Radtour, fahren mit der Kutsche zu den Sehenswürdigkeiten und lernen so nicht nur Land, sondern auch Leute kennen.

  • Flug nach Kairo und zurück
  • Inlandsflüge von Kairo nach Luxor und von Assuan nach Kairo
  • Flughafen und Sicherheitsgebühren
  • 3 Nächte im Hotel Sonesta****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 4 Nächte auf der MS Crown Empress Nile Cruise****, Kabine mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden ASI Guide
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 4x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Kairo. Du wirst am Flughafen von einem ASI Repräsentanten empfangen und ins Hotel gefahren.
  • Tag 2
    Nach dem Frühstück fahren wir nach Gizeh um die Pyramiden und die Sphinx zu erkunden. Bereits am ersten Tag werden wir Zeuge der größten Errungenschaften der ägyptischen Geschichte: Architektur und das Nachleben. Im Anschluss an das landestypische Mittagessen geht es für uns weiter in das Ägyptische Museum von Kairo, welches über 200.000 ausgestellte Objekte zu bieten hat. Den Tag lassen wir mit einem Spaziergang durch die historische al-Muizz Straße ausklingen.
  • Tag 3
    Die beste Küche Ägyptens findet man zweifelsohne in den privaten Häusern. Deshalb bietet sich uns heute die Möglichkeit einen privaten Kochkurs mit einem Chef aus Kairo zu machen. Mithilfe von unserem heutigen Lehrer werden wir die orientalischen Geschmäcker und Kochtechniken kennenlernen und gemeinsam ein köstliches Menü zubereiten - und natürlich auch selbst genießen.
  • Tag 4
    Morgens fliegen wir von Kairo nach Luxor (ca. 1 Std.) und gehen an Bord unseres Schiffes am Nil. Nach dem Mittagessen heißt es für uns: aufsatteln, denn wir machen eine kleine Ausfahrt mit dem Rad durch die hügelige Landschaft Luxors und schauen uns das Ostufer, Karnak und die Tempel von Luxor an. Für die, die noch genug Energie haben, gibt es am frühen Abend noch die Möglichkeit die Sound & Light Show am Karnak Tempel zu besuchen, ein einmaliges Erlebnis (vor Ort zubuchbar).
  • Tag 5
    Auf unserem Weg ins Tal der Könige werden wir als erstes bei den Kolossen von Memnon vorbeikommen. Sie waren früher die Wächter des Tempels von Amenophis III, welchen es schon sein vielen Jahren nicht mehr gibt und nur diese zwei Giganten zurückgelassen hat. Im Tal der Könige selbst, finden wir über 60 Gräber, von denen nur wenige der Öffentlichkeit zugänglich sind. Weiter geht es zum Hatschepsut Tempel, welcher am Fuße einer 100-Meter hohen Klippe steht und wahrlich ein spektakulärer Anblick ist.
  • Tag 6
    In einer Pferdekutsche machen wir uns auf den Weg nach Edfu zum Horus Tempel. Dieser war fast 2000 Jahre von Sand und Schlamm bedeckt und ist dadurch der größte und am besten erhaltene Tempel in Ägypten. Im Anschluss fahren wir nach Kom Ombo: ein imposanter griechisch-römischer Tempel mit Aussicht auf den Nil. Hier bleibt uns Zeit für einen Besuch des örtlichen Markts.
  • Tag 7
    Heute morgen geht es für uns zum Assuan Staudamm, dem größten der Welt. Hier steht der Tempel Philae, welcher aufgrund des entstandenen Stausees von überfluteten Insel Philae auf die Insel Agilika verlegt werden musste. Nach dem Mittagessen spazieren wir zum Simeonskloster aus dem 6. Jahrhundert. Danach geht es weiter zum "Nubian Village" welches umgeben von Palmen am unteren Rand der Insel Elephantine liegt. Hier können wir das frisch gebackene Brot kosten und die Handwerkskunst der Nubier bewundern.
  • Tag 8
    Flug von Assuan nach Kairo und von dort aus Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen