Aktiv & entspannt auf Ibiza

ab 1265,- €

Schwierigkeitsgrad
Teilnehmer
8 - 20
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Türkisblaue Buchten, schroffe Felsküsten, karibisch anmutende Strände und duftende Pinienwälder: All diese Naturgegebenheiten gepaart mit der inseltypischen Gelassenheit machen Ibiza aus. Wir erwandern uns ganz relaxt die schönsten Winkel der Insel, immer wieder mit der Möglichkeit zu einem Bad im Meer. Das Hotel Argos in der schönen Cala Talamanca lädt in den freien Stunden zum Wohlfühlen und Entspannen ein. Die Nähe zu Ibiza-Stadt bietet uns zudem viele Möglichkeiten der Freizeit- und Abendgestaltung.

  • Flug mit Condor, Easyjet, Eurowings, Iberia, Lufthansa, Ryanair, Swiss, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Ibiza und zurück
  • Alle Transfers auf Ibiza laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Touristensteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Hotel: Das Vier-Sterne-Hotel Argos besticht vor allem durch seine ruhige, direkte Strandlage in der Cala Talamanca. Ein Außenpool, ein kleiner beheizter Innenpool, ein Fitnessraum sowie zwei Jacuzzis laden nach den Wanderungen zum Entspannen ein. Am Pool und am Meer stehen Liegen mit Schirmen zur freien Verfügung, Badetücher werden gegen Kaution an der Rezeption verliehen. Zimmer: Die 106 hellen und geräumigen Zimmer sind mit Föhn, Sat-TV, Klimaanlage/Heizung, Mietsafe und WLAN ausgestattet. Verpflegung: Frühstück und Abendessen in Büfettform oder als Menü. Lage: Nur 1,8 km vom UNESCO-Welterbe Ibiza-Stadt entfernt und traumhaft ruhig gelegen. Per Wassertaxi kommt man schnell und bequem in die Stadt.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Bienvenidos
    Flug nach Ibiza und kurzer Transfer ins Hotel.
  • 2. Tag: Rund um die Cala Talamanca
    Heute wandern wir gemütlich direkt vom Hotel los, um unsere nähere Umgebung zu erkunden. Die Cala Talamanca hat viele Facetten: Zu Beginn eine quirlige Strandpromenade, geht sie bald in eine schroffe Steilküste am Cap Martínez über. Die Wanderung endet wieder an unserem Hotel.
  • 3. Tag: Geheimnisvolle Felsen im Meer
    Wir fahren mit dem Bus zu unserem Wandereinstieg im Süden der Insel. Von dort wandern wir bergan zum alten Wachturm Es Savinar mit herrlichem Blick auf den sagenumwobenen Felsen Es Vedra. Im Anschluss steigen wir zur Cala s’Hort ab, die wir bereits zuvor von oben bewundern konnten.
  • 4. Tag: Im Herzen der Insel
    Heute entdecken wir das bäuerliche Ibiza. Von San Llorenc aus unternehmen wir einen Rundgang zum Poblado de Balàfia, wo uns die Arbeit an Kohleweilern und Kalkbrennöfen erläutert wird. Dann fahren wir nach San Mateu, wo eine herrliche Wanderung durch die für Ibiza berühmten Pinienwälder beginnt. Unser Tagesziel ist Santa Gertrudis, ein hübscher Ort im Inselinneren, der sich seinen urtümlichen Charakter bewahrt hat.
  • 5. Tag: Zur freien Verfügung
    Ein Besuch im UNESCO-Welterbe Ibiza-Stadt oder lieber genüsslich mit einem Buch am Strand entspannen? Die Entscheidung liegt bei uns. Auch ein fakultativer Bootsausflug nach Formentera bietet sich an.
  • 6. Tag: Zwischen Palmen und Promenaden
    Wir beginnen unseren Wandertag mit einem Aufstieg zur Kirche auf dem Puig d’en Missa bei Santa Eulalia. Von hier genießen wir den Blick bis hin zum Meer, bevor wir mit dem Abstieg in den Ort beginnen. Im Zentrum angekommen, lassen wir uns auf der hübsch angelegten Promenade treiben und stärken uns in einem der zahlreichen Cafés. Nach der Pause geht es noch gemütlich weiter bis hin zur bizarren Felsküste bei Cala Pada.
  • 7. Tag: Im Zeichen des Salzes
    Die Salzgewinnung ist eine der ältesten Traditionen Ibizas. Im hiesigen Besucherzentrum vertiefen wir unser Wissen über das weiße Gold und die lokale Vogelwelt. Danach wandern wir durch die angrenzende Dünenlandschaft an der Küste entlang und lassen uns von den Erosionsformen der Felsen begeistern. Der Wachturm an der Spitze Formenteras scheint dabei zum Greifen nahe. Angekommen am Sandstrand von Ses Salines, lassen wir unseren Urlaub in einem Chill-Out-Café ausklingen.
  • 8. Tag: Hasta pronto!
    Rückreise nach Deutschland oder Beginn eines Verlängerungsaufenthaltes.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. Unebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
  • So wohnen wir
    Hotel: Das Vier-Sterne-Hotel Argos besticht vor allem durch seine ruhige, direkte Strandlage in der Cala Talamanca. Ein Außenpool, ein kleiner beheizter Innenpool, ein Fitnessraum sowie zwei Jacuzzis laden nach den Wanderungen zum Entspannen ein. Am Pool und am Meer stehen Liegen mit Schirmen zur freien Verfügung, Badetücher werden gegen Kaution an der Rezeption verliehen. Zimmer: Die 106 hellen und geräumigen Zimmer sind mit Föhn, Sat-TV, Klimaanlage/Heizung, Mietsafe und WLAN ausgestattet. Verpflegung: Frühstück und Abendessen in Büfettform oder als Menü. Lage: Nur 1,8 km vom UNESCO-Welterbe Ibiza-Stadt entfernt und traumhaft ruhig gelegen. Per Wassertaxi kommt man schnell und bequem in die Stadt.
  • Flüge
    • München
    • Zürich
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Frankfurt
    • Düsseldorf
    • Köln
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit