Aktiv & entspannt im Saimaa-Seengebiet

ab 2395,- €

Teilnehmer
14 - 20
Reisetage
15

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Das Saimaa-Seengebiet ist ein wahres Urlaubsparadies. Wir tanken Lebensfreude, denn die Sonne geht 19 Stunden lang nicht unter – ein idealer Platz, um nicht nach der Uhr leben zu müssen. Das Landschaftsbild ist von den unzähligen Seen geprägt, eingerahmt von kleinen Hügeln. In unserem traditionsreichen, familiengeführten Hotel erwartet uns eine heimelige Atmosphäre. Wir wandern, fahren Rad, unternehmen Kanutouren und relaxen im Spa. Der Besuch in Helsinki bildet den krönenden Abschluss einer aktiven und entspannten Reise.

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Helsinki und zurück
  • Transfers in Finnland
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 12 x Halbpension, beginnend mit dem Abendessen am ersten und endend mit dem Frühstück am 13. Tag; zusätzlich 1x Mittagsimbiss (Fischsuppe)
  • 2 x Frühstück in Helsinki
  • Programm wie beschrieben
  • 12 x Eintrittsgebühren in den Wellnessbereich (Lake Spa) inkl. Handtücher + Bademantel
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Geführter Stadtrundgang in Helsinki
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Insgesamt 12 Nächte verbringen wir im Hotel & Spa Resort Järvisydän, ein Familienbetrieb in der 10. Generation. Im Hauptgebäude gibt es 22 Zimmer und Suiten, 8 Villen und einige Ferienhäuser sind am See verteilt. Wir schlafen in den komfortablen Villen mit jeweils fünf 2-Bett-Zimmern mit eigenem Bad, einem Aufenthaltsraum, offenem Kamin und eigener Terrasse. Zimmerreinigung einmal während des Aufenthaltes, Handtücher können auf Wunsch öfter selbst gewechselt werden. Die Mahlzeiten nehmen wir im Hotelrestaurant ein. Auch gibt es einen Weinkeller, Aufenthaltsräume mit Kamin, eine „Bootsbar“, eine Kota mit Feuerstelle, einen Grillplatz und einen Beachvolleyballplatz. Neu erbaut wurde 2016 der großzügige Wellnessbereich, eingebettet in den natürlichen Fels und direkt am See gelegen mit 5 Saunen, mehreren Wasserbecken, Hot Pots, einem Yogaund Gymnastikplatz sowie Behandlungsräumen. Kostenloser, täglicher Eintritt inkl. Handtücher. Behandlungen, Massagen und Yogastunden gegen Gebühr. Außerdem können verschiedene Boote, Stand-up-Paddel und Fahrräder kostenpflichtig ausgeliehen werden. Das Hotel liegt in ruhiger Lage direkt am See Haukivesi inmitten des riesigen Saimaa-Seengebietes. Zum nächsten Dorf Rantasalmi sind es ca. 10 km. Die letzten zwei Nächte verbringen wir in einem Mittelklassehotel in Helsinki.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 1. Tag: Willkommen in Finnland
    Flug nach Helsinki und Transfer zum Hotel (12 Ü).
  • 2. Tag: Rundwanderung um den See Hietalampi
    Abwechslungsreiche Wanderung, meist durch Wald, mit herrlichen Ausblicken auf den See (GZ: ca. 4 Std.).
  • 3. Tag: Linnansaari-Nationalpark
    Bootstransfer zur Insel Linnansaari, die mitten im gleichnamigen Nationalpark liegt. Hier unternehmen wir eine Wanderung durch lichten Wald und besuchen ein kleines Museum, in dem wir sehen, wie die Menschen hier früher lebten (GZ: 3 - 4 Std.).
  • 4. Tag: Insel-Radtour Repomäki
    Gemütliche Inselrundfahrt durch die typische Seenlandschaft, mit immer wiederkehrenden Blicken auf kleine Inselchen im See und den Nationalpark. Weiter bis zu einem herrlichen Aussichtsturm (Radstrecke ca. 25 – 30 km).
  • 5. Tag: Entspannt am See
    Fakultativ: Stand-up-Paddling.
  • 6. Tag: Kanutour Peonsaari / Lapinsaari
    Kanutour (12-Sitzer) über schmale Wasserstraßen zwischen den Seeinseln zur „kleinen Lapplandinsel“. Dort haben wir Gelegenheit für ein Picknick und zum Baden (FZ: 4 - 5 Std.).
  • 7. Tag: Ein finnischer Urlaubstag mit Jari
    Wir paddeln mit dem Kirchboot in ca. einer Stunde zur Insel Kaarnetsaari und unternehmen dort eine Erkundungswanderung (GZ: 1 1/2 Std.). Mit Jari, einem finnischen Original, bereiten wir gemeinsam ein Mittagessen zu: „Kalakeitto“ – eine traditionelle Fischsuppe, die über dem offenen Feuer zubereitet wird.
  • 8. Tag: Fahrradtour Tornioniemi
    Unsere heutige Radtour führt uns durch die typisch finnische Kleinstadt Rantasalmi. Unsere Ziele sind zwei historische Herrenhäuser, Pyyvila und Rouhiala (Radstrecke: ca. 30 km).
  • 9. Tag: Bewegt & entspannt
    Fakultativ: Body Balance.
  • 10. Tag: Kanutour Leppäluoto-Lagune
    Kanutour (12-Sitzer) durch die Leppäluoto-Lagune zur Picknickinsel (FZ: ca. 2 Std.).
  • 11. Tag: Savonlinna – Kerimäki – Punkaharju
    Ein Muss ist der Besuch der Kleinstadt Savonlinna mit ihrer Burg aus dem Jahr 1475. Ein weiterer Höhepunkt: Punkaharju, ein ca. 7 km langer Inselrücken inmitten tausender von Inseln. Nach einer Wanderung besuchen wir das Forstmuseum Lusto und auch Kerimäki, die größte Holzkirche der Welt.
  • 12. Tag: Entspannung pur
    Wie wär´s mit Beachvolleyball am Strand?
  • 13. Tag: Auf nach Helsinki
    Transfer nach Helsinki und anschließend ca. 3-stündiger Stadtrundgang durch die finnische Hauptstadt (2 Ü).
  • 14. Tag: Helsinkis Geschichtsstunde in den Schären
    Mit der Fähre geht es zur Festung Suomenlinna (UNESCO). Hier tauchen wir in die Geschichte Finnlands und die der Nachbarstaaten ein.
  • 15. Tag: Abschied
    Transfer zum Flughafen und Heimflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. Unebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
  • So wohnen wir
    Insgesamt 12 Nächte verbringen wir im Hotel & Spa Resort Järvisydän, ein Familienbetrieb in der 10. Generation. Im Hauptgebäude gibt es 22 Zimmer und Suiten, 8 Villen und einige Ferienhäuser sind am See verteilt. Wir schlafen in den komfortablen Villen mit jeweils fünf 2-Bett-Zimmern mit eigenem Bad, einem Aufenthaltsraum, offenem Kamin und eigener Terrasse. Zimmerreinigung einmal während des Aufenthaltes, Handtücher können auf Wunsch öfter selbst gewechselt werden. Die Mahlzeiten nehmen wir im Hotelrestaurant ein. Auch gibt es einen Weinkeller, Aufenthaltsräume mit Kamin, eine „Bootsbar“, eine Kota mit Feuerstelle, einen Grillplatz und einen Beachvolleyballplatz. Neu erbaut wurde 2016 der großzügige Wellnessbereich, eingebettet in den natürlichen Fels und direkt am See gelegen mit 5 Saunen, mehreren Wasserbecken, Hot Pots, einem Yogaund Gymnastikplatz sowie Behandlungsräumen. Kostenloser, täglicher Eintritt inkl. Handtücher. Behandlungen, Massagen und Yogastunden gegen Gebühr. Außerdem können verschiedene Boote, Stand-up-Paddel und Fahrräder kostenpflichtig ausgeliehen werden. Das Hotel liegt in ruhiger Lage direkt am See Haukivesi inmitten des riesigen Saimaa-Seengebietes. Zum nächsten Dorf Rantasalmi sind es ca. 10 km. Die letzten zwei Nächte verbringen wir in einem Mittelklassehotel in Helsinki.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit