Aktiv im Land der Inuit

ab 1,225.00 €

Schwierigkeitsgrad
Max. Höhenmeter Aufstieg
100m
Max. Höhenmeter Abstieg
100m
Teilnehmer
2 - 14
Reisetage
10
Aufenthaltstage Hotel
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Diese Reise führt uns in ein ganz besonderes Land der Arktis: nach Ostgrönland. Erst vor ca. 100 Jahren sind die ersten Europäer an die Ostküste gekommen. Dies ist der Grund, warum die traditionelle Inuitkultur auch weiterhin eine entscheidende Rolle im täglichen Leben spielt und besonders in den ruhigen Wintermonaten intensiv wahrgenommen werden kann. Auf Schneeschuhen wandernd, per Hundeschlitten fahrend und bei interessanten Gesprächen lernen wir am Abend in unserem gemütlichen Gästehaus viel über dieses ganz besondere Volk.

  • Flug mit Icelandair in der Economyclass nach Keflavik und zurück, Flug mit Air Iceland von Reykjavik nach Kulusuk und zurück, Helikopterflug mit Air Greenland von Kulusuk nach Tasiilaq und zurück
  • Flughafentransfers in Island
  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Reykjavik im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 Übernachtungen im „Roten Haus" im Doppelzimmer mit Etagenduschen/WC
  • 2 x Frühstück in Reykjavik
  • Halbpension in Grönland, beginnend mit dem Abendessen am 2. Reisetag und endend mit dem Frühstück am 9. Reisetag
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Tagesbeschreibung

Zusatzinformationen

  • So wohnen wir
    Die erste und letzte Nacht verbringen wir in einem Mittelklassehotel in Reykjavik. In Grönland wohnen wir 7 Nächte im "Roten Haus" – Einheimische aus den entlegensten Dörfern und Reisegäste aus der ganzen Welt treffen hier aufeinander. Es ist ein kleines, einfaches Gästehaus mit Restaurant, kleiner Bibliothek, Aufenthaltsraum sowie kleiner Sauna und Sonnenterrasse. Es gibt 7 Zimmer ohne Dusche/WC, dafür aber mit 2 Etagenduschen/WC sowie separatem Waschraum. In einem separatem Haus (2 Gehminuten vom Roten Haus entfernt) stehen uns geräumige Zimmer mit Dusche/WC zur Verfügung (gegen Aufpreis).
  • Charakter der Tour und Anforderungen
    Profil:
    Der Fokus dieser Reise liegt auf ausgedehnten Wanderungen entlang der polnischen Ostseeküste. Dabei lernen wir sowohl die einzigartige Naturlandschaft kennen, als auch die geschichtsträchtigen Städte. Besichtigungen und Wanderungen wechseln sich ab, so dass auch die Kultur des Landes nicht zu kurz kommt.

    Anforderung:
    Voraussetzung ist Kondition und Ausdauer für Touren mit bis zu 5 Std. Gehzeit auf befestigten Wegen oder am Strand. Dabei sind keine nennenswerten Steigungen zu bewältigen, allerdings erfordert das Wandern auf die Sanddünen teilweise Konzentration (Tag 5). Gehzeiten können sich durch ungünstige Witterungsbedingungen und je nach Kondition der Gruppe verlängern. Die Wanderungen werden regelmäßig durch erholsame Pausen unterbrochen, einzelne Tagesetappen können auch ausgelassen werden.

    Unterbringung:
    Die ausgewählten Mittelklassehotels befinden sich in zentraler Lage – entweder in der Altstadt oder an der Küste. Dadurch besteht die Möglichkeit, die freie Zeit ganz nach Belieben zu gestalten. In der Hauptsaison kann es in den Seebädern teilweise sehr lebhaft zugehen, eventuell finden Jahrmärkte oder Musikveranstaltungen statt. Alle Zimmer sind gemütlich eingerichtet und verfügen über ein Badezimmer.

    Verpflegung:
    Bei dieser Reise ist Halbpension inkludiert. Wir frühstücken in den Unterkünften, das Abendessen wird entweder in den Unterkünften oder in lokalen Restaurants eingenommen. Es beinhaltet sowohl internationale als auch polnische Spezialitäten. Mittags machen wir entweder ein Picknick oder kehren in einem Restaurant ein. Bei Lebensmittelunverträglichkeiten bitten wir Sie, sich selbst um entsprechendes Essen zu kümmern. Vegetarisches Essen ist möglich, veganes Essen eventuell nach Rücksprache. Wir bitten um Verständnis!
  • Wichtige Hinweise
    Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.
  • Einreisebestimmungen
    Einreise Polen

    Staatsbürger des Landes Deutschland benötigen für die Einreise einen dieser Ausweise:
    - Reisepass, gültig bei Ausreise
    - Personalausweis, gültig bei Ausreise

    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf. Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
    Botschaften und Generalkonsulate geben rechtsverbindliche Auskünfte. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern oder im Einzelfall abweichend behandelt werden.


    Für Aufenthalte wird kein Visum benötigt.

    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf.

    Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
  • Impfungen & Gesundheitsvorsorge
    Impfungen und Gesundheitsvorsorge Polen

    Für die Einreise aus Europa besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen, können laut Robert Koch Institut (www.rki.de) sowie dem Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) weitere Impfungen sinnvoll sein. Dazu gehören ggf. Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A/B und Polio. Weitere Informationen finden Sie unter www.hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit. Eine individuelle medizinische Beratung wird empfohlen.

    Informationen zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie auch unter hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit

    Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.
  • Allgemeine Informationen
    Polen liegt in der gemäßigten Klimazone. Es herrscht kontinentales Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern. Das Wetter an der Ostseeküste ist allerdings unbeständig: Die Sonne strahlt, doch plötzlich kann es regnen und stürmen. So schnell, wie die Wolken kommen, werden sie aber vom Wind auch wieder weggeblasen. Im Sommer steigen die Temperaturen auf maximal 30°C, die Durchschnitttemperatur beträgt ca. 20°C.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit