Aktivwoche in Skåne

ab 1565,- €

Teilnehmer
12 - 20
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Tauche ein in die Ruhe und Weite der einmaligen Landschaft Südschwedens. Zu Fuß durchqueren wir tiefe Wälder, kleine Dörfer mit charmanten roten Holzhäusern und jahrhundertealte Kulturlandschaften. Per Kanu erkunden wir den Immeln-See mit über 200 kleinen Inseln. Highlight: der einzigartige Diabas-Steinbruch. Erlebe Skåne aktiv!

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Kopenhagen und Weiterfahrt mit dem Zug nach Hässleholm und zurück
  • Transfers in Schweden lt. Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension inkl. BBQ-Abend
  • Programm wie beschrieben
  • Kanumiete im Rahmen des Reiseprogramms
  • Eintritt Svarta Bergen Museum
  • Tägliche Nutzung der Sauna
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Hotel: Mitten in „Schwedens südlichster Wildnis“, direkt am See Immeln, liegt unser Hotel Breanäs. Angesichts der besonderen Lage inmitten der Natur legt das Hotel großen Wert darauf die Umwelt zu schützen. Die Nachhaltigkeitsperspektive durchdringt die Hotel-Philosophie von Bettwäsche aus Bio-Baumwolle bis hin zum hauseigenen Bio-Wassersystem. Des Weiteren gibt es eine Sauna, deren Nutzung inklusive ist und zum Entspannen einlädt und die Möglichkeit Kanus und Räder zu leihen und die Umgebung aktiv zu erkunden. Zimmer: Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, TV, Föhn und WLAN. Verpflegung: Frühstück und Abendessen nehmen wir im hauseigenen Restaurant ein, welches uns mit lokalen Spezialitäten verwöhnt. Besonderer Wert wird hier auf regionale Zutaten aus ökologischem Anbau gelegt. Einmal gibt es einen BBQ-Abend, den wir mitgestalten. Lage: Unser Hotel liegt 170 m vom Ufer des Immelnsees entfernt, dem drittgrößten See der Region, Skåne. Dort finden wir auch einen Badesteg. Ein Paradies um die Seele baumeln zu lassen und die Natur und Ruhe zu genießen. Kristianstad ist 35 km entfernt.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Auf nach Schweden!
    Flug nach Kopenhagen und Weiterfahrt mit dem Zug nach Hässleholm. Von hier aus Transfer zum Hotel.
  • 2. Tag: Skåneleden
    Vom Hotel aus wandern wir entlang des Skåneleden. Auf kleinen Waldwegen, durch eine mit dichtem Moos bewachsene Waldlandschaft führt unser Weg zu einer kulturhistorischen Holzkohle-Farm aus dem 17. Jahrhundert (GZ: 3 - 4 Std., +/- 290 m).
  • 3. Tag: Kanutour Süd
    Der Immeln ist der drittgrößte See in Skåne mit über 200 kleinen Inseln. Eine reichhaltige und vielfältige Flora und Fauna erwartet uns auf unserer 4-stündigen Fahrt durch die Vogel- und Naturschutzgebiete. Mit etwas Glück erspähen wir Fischadler und Kehlentaucher.
  • 4. Tag: Tag zur freien Verfügung & BBQ
    Zeit für Entspannung und Erholung. Du kannst im See schwimmen, saunieren, per Fahrrad oder auf kleinen Wanderungen die Umgebung erkunden. Am Abend bereiten wir unser eigenes schwedisches Grillabendessen über offenem Feuer zu.
  • 5. Tag: Kanutour Nord
    Wir paddeln in Richtung Norden der Inselwelt des Immeln (Fahrzeit: ca. 5 Std.). Die Inselchen laden zu Pausen und zum Baden ein. Beim Gleiten durch die Gewässer entlang der bewaldeten Seeufer haben wir die Chance, die sehr seltene Rote Seerose zu entdecken. Sie erinnert an die asiatische Lotusblume und verleiht der Landschaft einen zusätzlichen Hauch von Zen und Gelassenheit.
  • 6. Tag: Bergastigen & Diabas
    Eine abwechslungsreiche Rundwanderung entlang des Hjärtasjön-Sees, vorbei an den schwedisch falu-roten Holzhäusern zum beeindruckenden offenen Diabas Steinbruch. Mit fast 100 m Tiefe und senkrechten Felswänden aus dem schwarzen Diabas Gestein noch heute einer der längsten der Welt. Wir erfahren alles rund um dieses einzigartige Vulkangestein im Freilichtmuseum Svarta Bergen (GZ: 2 1/2 Std., +/- 80 m).
  • 7. Tag: Kristianstad
    Transfer nach Kristianstad. Die größte Stadt im nordöstlichen Teil von Skåne, besticht durch ihren historischen Stadtkern und der aus der Renaissance Zeit stammenden Dreifaltigkeitskirche. Krönender Abschluss bietet der Besuch des Biosphärenreservats Vattenriket. Der Fluss Helge å fließt hier quer durch die Landschaft hinaus ins Meer und wird von Feuchtgebieten und Strandwiesen, schattigen Edellaubwäldern und sandigem Ackerland gesäumt. Wegen der vielfältigen Natur fühlen sich hier viele Tiere und Pflanzen wohl.
  • 8. Tag: Abschied nehmen
    Transfer zum Bahnhof, Zugfahrt zum Flughafen Kopenhagen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. Unebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
  • So wohnen wir
    Hotel: Mitten in „Schwedens südlichster Wildnis“, direkt am See Immeln, liegt unser Hotel Breanäs. Angesichts der besonderen Lage inmitten der Natur legt das Hotel großen Wert darauf die Umwelt zu schützen. Die Nachhaltigkeitsperspektive durchdringt die Hotel-Philosophie von Bettwäsche aus Bio-Baumwolle bis hin zum hauseigenen Bio-Wassersystem. Des Weiteren gibt es eine Sauna, deren Nutzung inklusive ist und zum Entspannen einlädt und die Möglichkeit Kanus und Räder zu leihen und die Umgebung aktiv zu erkunden. Zimmer: Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, TV, Föhn und WLAN. Verpflegung: Frühstück und Abendessen nehmen wir im hauseigenen Restaurant ein, welches uns mit lokalen Spezialitäten verwöhnt. Besonderer Wert wird hier auf regionale Zutaten aus ökologischem Anbau gelegt. Einmal gibt es einen BBQ-Abend, den wir mitgestalten. Lage: Unser Hotel liegt 170 m vom Ufer des Immelnsees entfernt, dem drittgrößten See der Region, Skåne. Dort finden wir auch einen Badesteg. Ein Paradies um die Seele baumeln zu lassen und die Natur und Ruhe zu genießen. Kristianstad ist 35 km entfernt.
  • Hinweise
    Für die abwechslungsreichen Kanutouren brauchst du keine Kanuerfahrung.