Allgäuer Seen-Sternfahrt vor den Toren Schloss Neuschwansteins

ab 639,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Auf dieser Tour radeln Sie vergnügt von einem Highlight der Region zum Nächsten. Die Vielfältigkeit der Seen trägt zum besonderen Reiz dieser charmanten Voralpenregion bei. Die weltbekannten Schlösser des bayerischen Märchenkönigs Ludwig liegen genauso auf Ihrem Weg wie urige Käsesennereien und ehemals wehrhafte Burganlagen. Die Radwege durch die verschiedenen Alpentäler und entlang der glasklaren Bäche und Flüsse machen diese Reise zu einem besonderen Erlebnis. Gönnen Sie sich diese Auszeit im zauberhaften Allgäu.

  • Übernachtungen im Boutique Hotel Dreimäderlhaus mit Seeblick
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN mit Strecken- oder Übersichtskarte, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • 1 Allgäuer Brotzeit
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS Daten verfügbar
  • Service-Hotline
  • 6x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1
    Genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen auf der Hotelterrasse oder bei einem Spaziergang am Seeufer.
  • Tag 2
    Heute steht Bayerns fünftgrößter See auf dem Programm. Mit Logenblick auf die umliegenden Berge radeln Sie gemütlich entlang des Forggensees. Den schönsten Bergblick genießen Sie am Panoramastadel kurz vor dem Illasbergsee. Immer wieder bieten sich schöne Bademöglichkeiten an. Besonders idyllisch ist jene am Hegratsrieder See bevor Sie über Füssen wieder zurück ins Quartier radeln.
  • Tag 3
    Beeindruckend und wild-romantisch begleiten Sie auf der Tour die Allgäuer Voralpentäler. Vom Weißensee geht’s zunächst nach Pfronten von dort über Wirschafts- und Forstwege in das Vilstal. Vorbei an der Kälberhofalpe erreichen Sie das Tannheimer Tal, welches als eines der schönsten Hochtäler der Nordalpen gilt. Eine gemütlich lange Abfahrt führt anschließend durchs Enge- bzw. Achtal zurück nach Pfronten und an den Weißensee.
  • Tag 4
    Am Weißenseeufer radeln Sie zunächst zum Alatsee und entlang des Faulenbachs nach Füssen mit seiner faszinierenden Altstadt. Weiter geht’s auf den Spuren des bayerischen Märchenkönigs nach Hohenschwangau. Hier thront Ludwigs spektakulärster Bau, das Schloss Neuschwanstein, auf einem Felsvorsprung über dem Tal. Nicht minder beeindrucken wird Sie das Schloss Hohenschwangau auf dem Weg zum herrlich gelegenen Alpsee.
  • Tag 5
    Das Allgäu ist weltbekannt für seine Käsespezialitäten. Ihre heutige Radetappe verbindet fünf kleine Käsereien die noch traditionell den Allgäuer Emmentaler und Bergkäse aus regionaler Milch herstellen. Eine Verkostung dieser kulinarischen Spezialitäten darf natürlich nicht fehlen. Der Radweg führt vorbei an Kuhweiden und durch Bauernweiler nach Seeg mit seiner sehenswerten Rokokokirche. Neben Kulinarik und Kultur wartet am Schwaltenweiher auch nochmal ein schöner Badeplatz auf Sie.
  • Tag 6
    Vom Weißensee radeln Sie zunächst zum Hopfensee mit seiner Burgruine. Die nächsten Höhepunkte erwarten Sie mit dem Schloss zu Hopferau und der Wallfahrtskirche Mariahilf. Mit Blick auf Deutschlands höchstgelegener Burganlage, der Burgruine Falkenstein geht es weiter durch das Tiroler Vilstal vorbei an der Burgruine Vilsegg. Am Rückweg radeln Sie auf dem Lechradweg Richtung Füssen und zurück in Ihr Hotel.
  • Tag 7

Zusatzinformationen