Wanderkreuzfahrt Türkische Ägäis – Wander-, Bade- und Relaxurlaub

Land: Türkei
Termin:
Teilnehmer: Min/Max: 9 - 11
Veranstalter: Schreiner & Stein

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad
Anreise
Anreise
inkl. Flug
ab 1.350,00 €
Hotline
06021 / 30670

 

Höhepunkte

  • Wir genießen die Freiheit unseres komfortablen schwimmenden Hotels,
  • Gulet Goekce, mit Kaptän Alkan und seiner Mannschaft.
  • Wir ankern in ruhigen Buchten, sonnen uns oder springen über Bord ins klare Wasser.
  • Sony unser Koch verwöhnt uns mit türkischen Spezialitäten.
  • Nach dem Frühstück landen wir meist per Beiboot und entdecken die Inselwelt der Ägäis mit mittelschweren Wanderungen zu Fuß.

 

Programm:

Wichtig: Unsere Tour ist sehr vom Wetter abhängig. Wir haben vorsorglich möglichst geschützte Anlandungsplätze ausgesucht. Trotzdem kann es passieren, dass aufgrund ungünstiger Windverhältnisse das Ausbooten nicht möglich ist. Natürlich wird eine Alternative angeboten.

 

17.09.2016: Anreise
Charterflug von Frankfurt nach Dalaman, ca. 2 Stunden Transfer nach Selimiye,
Nähe Marmaris. Wir übernachten in einer schönen Bucht.


18.09.2016: Alkansway
Nach dem Frühstück landen wir per Beiboot am Strand und steigen auf einen kleinen Pass (ca. 200 Höhenmeter). Oben haben wir einen tollen Ausblick auf die Halbinsel Dacta, die Insel Symi und Rhodos. Die Landschaft ist baumlos und karg und doch durchqueren wir im Abstieg einen kleinen Bauernhof. Später treffen wir auf einen Fahrweg, welchen wir dann im Abstieg bis in den schönen Hafen von Bozburun folgen.
Dauer: 3 – 4 Stunden, Höhenmeter ca. 350 m.


19.09.2016: Sonysway
Heute ist unser Weg anspruchvoller. Wir steigen auf einen alten Pfad steil ca. 400 Höhenmeter auf eine Hochebene auf. Oben bewirtschaftet der Vater unseres Kochs einige Getreidefelder. Bald geht es wieder bergab. Unser Pfad quert eine Bergflanke bewachsen mit Maccia und vielen Kräutern und endet in einer fjordartigen Bucht von Loryma, bewacht von einer karischen Festungsruine.
Dauer: 4 Stunden, Höhenmeter ca. 400 m.


20.09.2016: Dalyan
Wir ankern in der Bucht von Ekincik. Mit einen kleinem Boot queren wir die Bucht und fahren durch das faszinierende Flussdelta des Dalyan Flusses. Vielleicht sehen wir eine der großen Meeresschildkröten. Wir spazieren durch das nette Städtchen Dalyan. Über den Fluß sehen wir die beeindruckenden lykischen Felsengräber. Wir besichtigen die Ruinen von Kaunos und wandern vielleicht noch auf den Burgberg.
Dauer: Wanderzeit ca. 2 Stunden, Höhenmeter = wenige, mit Burgberg 150 m.


21.09.2016: Fünf-Sterne-Wanderung,
Wir starten in der schönen Aga Liman Bucht. Ein alter Eselsweg steigt zu den auf einer Passhöhe gelegen Ruinen von Lydea auf. Wieder haben wir einen wunderschönen Blick auf die faszinierende Küstenlandschaft. Ein Pfad führt uns bergab an einigen Zisternen vorbei in ein von Kiefern bewachsenes Tal. Von einem Felsen haben wir einen beeindruckenden Blick in zwei Piratenbuchten. Ein fast alpiner Steig windet sich in Kehren zu den Buchten. Nochmal kurz bergauf und wir blicken in das smaragdgrüne Wasser der Manastir Bucht. Von nun an folgt unser Pfad den Küstenverlauf bis zum Endpunkt unserer Wanderung, der Sarsala Bucht.
Wanderzeit 4 Stunden, ca. 300 Höhenmeter.


22.09.2016: Kabakway
Per Minibus fahren wir in den kleinen Ort Kabak und steigen zur schönen Bucht ab. Vom Strand folgen wir einen meist trockenen Bachlauf durch eine wildromantische Felsenlandschaft. Dieser Wegteil ist ein Teilstück des lykischen Wegs nach Alinca. Der schluchtenartige Weg ist kaum begangen und etwas abenteuerlich. Nach ca. 2 Stunden verlassen wir den Hauptweg und queren den Westhang der Kabakschlucht.
Wanderzeit ca. 4 Stunden, ca. 500 Höhenmeter.


23.09.2016: Gemilerinsel
Auf unserer letzten Tour entdecken wir die unbewohnte Gemilerinsel. Etliche Ruinen aus dem frühen Mittelalter zeugen von der bewegten Geschichte. Schließlich war die Insel über 300 Jahre eine Pilgerstätte und beherbergte das Grab des Heiligen Nikolaus. Nebenbei haben wir noch viele schönen Aussichten auf das blaue Meer und die klaren Buchten.
Wanderzeit: ca. 2 Stunden, ca. 100 Höhenmeter


24.09.2016: Rückreise

Impressionen

Unterkunft

Goecke:

(renoviert 2011) Gulet = Motorsegler

24 Meter lang und 6,60 Meter breit.7 Kabinen mit Dusche, WC.


Leistungen
  • Flughafentransfer, Aschaffenburg - Frankfurt - Aschaffenburg
  • Charterflug Frankfurt - Dalaman - FrankfurtTürkei
  • Transfer zum Schiff und am Ende der Reise zurück zum Flughafen Dalaman
  • 7 Nächte Vollpension auf dem Schiff, beginnend mit Abendessen / endend mit Frühstück, Bootstour Dalyan, Eintritt Kaunos
  • Wanderführung durch Georg Schreiner
  • Gulet = Motorsegler


Preise
Kategorie Preis per Person ab Anzahl Personen