Wanderreise Fuerteventura, Los Lobos, Lanzarote: Kleine Gruppe, Kleine Landhotels

Land: Spanien
Termin:
Teilnehmer: Min/Max: 14 - 16
Veranstalter: Schreiner & Stein

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad
Anreise
Anreise
inkl. Flug
ab 1.390,00 €
Hotline
06021 / 30670

Fuerteventura, Los Lobos, Lanzarote

 

Reiseverlauf

 

09.03. Anreise
Transfer nach Villa Verde / Abendessen im Hotel Mahoh


10.03. Strand und Meer
Morgens, Wanderung durch das Naturschutzgebiet „Dünen von Corralejo“ 2-3 Stunden
Am Nachmittag fahren wir nach El Cotillio, ein kleines Dorf im Nordwesten.
Zweite Wanderung = Strandbummeln Playas Los Charcos (Nähe Leuchturm), Playa El Rio, Cotillio Lagos, ca. 2-3 Stunden

Abendessen


11.03. Malerisches Bergdorf und Berge
Transfer nach Betancuria. Kleiner Ortsrundgang.
Anschließend steigen wir in Richtung Mirador de Morro Velas auf den Kamm auf und folgen dem Höhenrücken im ständigen auf und ab zwischen 550 und 700 Höhenmeter bis wir ins Palmen Tal nach Rio del Palmas absteigen.

Wanderzeit ca. 5 Stunden, Höhenmeter ca 500 – 600 m.


12.03. Kapelle und Felsentor

Zuerst besuchen wir die Wahlfahrtskapelle Virgin de La Penja und wandern in wilder Felslandschaft ca. 2 Stunden. Anschließend fahren wir weiter an die Küste zum kleinen Fischerort Ajuy.

Wir besuchen die Caleta Negra (eine schwarze Vulkanhöhle) und den Arco del Jurado (ein natürliches Felsentor). Wanderzeit ca. 2,5 Stunden

Gesamt = ca 4,5 Stunden Wanderzeit, wenig Höhenmeter.


13.03. Insel und Insel

Vom Hafen von  Corralejo aus, fahren wir mit einem Ausflugsboot zur Insel Los Lobos, die zwischen Fuerteventura und Lanzarote liegt. Wir umrunden die Insel auf einem Küstenweg,

genießen die Aussicht vom höchsten Vulkan Montana la Caldera (127 m) und besuchen den schönen Strand Playa las Concha.

 

Zurück im Hafen von Corralejo steigen wir auf eine Fähre nach Lanzaorte um.

Vom Ort Playa Blanca fahren wir noch einige wenige Minuten nach Yaiza zum Hotel La Casona.


14.03. Cliff und Cesar Manrique

Wir starten an der Kapelle Ermita de las Nieves und wandern an der Abbruchkante des Famaracliffs mit vielen eindrucksvollen Aussichten. In Haria ist samstags Markt, so nehmen wir uns die Zeit für einen Kaffee und einem kleinen Bummel durch das hübsche Dorf.

Danach besuchen wir das sehenswerte Haus des weltbekannten Künstlers Cesar Manrique in Tahiche. Wenn noch Zeit bleibt beschließen wir den Tag mit einem Strandspaziergang auf der wilden Playa Famara.

Wenige Höhenmeter bergauf, ca. 300 Meter bergab = ca. 2,5 Stunden.


15.03. Gipfel und Fischerort
Heute starten wir etwas später direkt am Hotel. Unser erstes Ziel ist der über 500 m hohe Vulkankegel Pico Redondo. Vom Gipfel haben wir eine grandiose Aussicht über den Süden Lanzarotes. Durch den Barranco del Higueral steigen wir bis zum Meer ab und folgen dem Küstenverlauf bis zum Fischerdorf Playa Quemada. Wir nehmen uns Zeit zum Baden und werden auch in einem der Restaurants zu Abend Essen. ca. 250 Meter hoch und 550 ab, ca. 4 Stunden


16.03. Wein und Feuerberge.
Am Morgen durchstreifen wir das vulkanische Weinanbaugebiet von La Geria und schließen die Wanderung natürlich mit einer Weinprobe in der Bodega El Grifo ab. Gut gestärkt und zum Abschluss unserer Wanderreise fahren wir mit dem Bus durch den National Park „Feuerberge“.

Wanderzeit ca. 2-3 Stunden wenig Höhenmeter.


17.03. Rückreise

Impressionen

Unterkunft

Wir wohnen:


Vier Nächte 09.03. – 13.03. im kleinen Landhotel Mahoh in Villaverde, nicht weit von La Oliva. Das Rural Hotel hat 9 Zimmer und einen kleinen Pool.


Auf Lanzarote nächtigen wir im malerischen Ort Yaiza im Landhotel La Casona de Yaiza.


Das Hotel hat 10 ältere Zimmer im Haupthaus und 15 neue Zimmer in Nebengebäuden, einen kleinen Pool und ein gutes Restaurant.


Hinweise

Reiseleitung: Ich freue mich sehr, dass ich mit der erfahrenen Wanderführerin, Helga Palmers-Brittig aus Fuerteventura, die Reise organisieren und führen werde.


Flüge:

09.03 FRANKFURT  –  FUERTEVENTURA    DE 1402   08:35-12:00

17.03 LANZAROTE – FRANKFURT                  DE 1409

15:15-20:50


Leistungen:

  • Flughafentransfer Aschaffenburg – Frankfurt und zurück
  • Flug mit Condor nach Fuerteventura und rück von Lanzarote nach Frankfurt.
  • 4 Nächte inkl. Frühstück im Landhotel Mahoh, Villa Verde
  • 4 Nächte inkl. Frühstück im Landhotel La Casona de Yaiza
  • 8 x Abendessen in landestypischen Restaurants
  • alle Transfers vor Ort
  • Fähre
  • Eintritte für Tahiche und Feuerberge
  • Weinprobe in der Bodega el Grifo
  • Führung durch Helga Palmers und Georg Schreiner

Preise
Kategorie Preis per Person ab Anzahl Personen