Athen – 5 Tage

ab 1295,- €

Teilnehmer
12 - 25
Reisetage
5

Veranstalter: Studiosus Reisen

Fünftägige Städtereise mit Studiosus-Reiseleitung nach Athen mit allen Höhepunkten

5 Tage Athen – zwischen Akropolis und Street-Art. Urige Tavernen und bunte Gassen erwarten Sie in der Altstadt Plaka, schrille Graffiti im Szeneviertel Metaxourgeio. Antike Fundstücke sind überraschende Kulisse des modernen Alltags, über allem thront die Akropolis; direkt am Meer liegen der Poseidontempel am Kap Sounion und das neue Projekt von Stararchitekt Renzo Piano, beides können Sie auf Wunsch besichtigen. Athens Kontraste aus historischen Glanzlichtern und urbanem Lifestyle faszinieren. Dabei eröffnet Ihnen Ihre einheimische Studiosus-Reiseleiterin buchstäblich einen schnellen Zugang und lässt Sie die Stadt aus Insiderperspektive erleben. In der freien Zeit können Sie shoppen, die Stadtstrände genießen und wie die lebenslustigen Athener durch Cafés ziehen. Das zentral gelegene Hotel in Gehweite zur Akropolis und Altstadt ist prädestiniert dafür!

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von Frankfurt nach Athen und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 95 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Stadtrundfahrt in bequemem Reisebus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Divani Palace Acropolis
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Speziell qualifizierte, ortsansässige Studiosus-Reiseleitung
  • Transfers
  • Ein Mittagessen in einer urigen Taverne in den Markthallen
  • Farewell-Dinner in einer landestypischen Taverne
  • Welcome-Drink
  • Eintrittsgelder (ca. 45 €)
  • Übernachtungssteuer
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Klimaneutral durch komplette CO2e-Kompensation

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Kalimera, Athina!
    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen. Im Laufe des Tages Flug nach Athen und Transfer zum Hotel. Um 16.30 Uhr schon vor Ort? Dann nimmt Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin mit auf einen ersten Spaziergang in die nahe Fußgängerzone rund um den Akropolishügel. Im Innenhof Ihres Hotels - einer stillen Oase inmitten der geschäftigen Metropole - stimmen wir uns dann alle gemeinsam mit einem Glas Wein auf die Reise ein. "Jamas!" - auf spannende Tage!
  • Rund um die Akropolis
    Auf geht's durch 4000 Jahre Geschichte – vorbei an unzähligen denkmalgeschützten Gebäuden wie dem Panathenäischen Stadion. Überirdisch kommt uns der Untergrund vor: Die U-Bahn-Station Syntagma integriert antike und zeitgenössische Exponate ins turbulente Alltagsleben. Dann geht es hinauf zur Göttin der Stadt, der Akropolis. Beim Blick über das weiße Häusermeer lässt Ihre Reiseleiterin die Historie aufleben. Die letzten Versatzstücke für unsere Fantasie liefert das lichtdurchflutete Akropolismuseum. Immer der Expertin nach! Sie sorgt auch dafür, dass wir an den Kassenhäuschen nicht lange anstehen müssen, und führt uns zielstrebig zu den Hotspots der Antike.
  • Facettenreiches Athen
    Spaziergang durch Athen mal anders: Ihre Reiseleiterin führt Sie auf den Spuren der Street-Art-Künstler, die die aktuellen Sorgen und Freuden der Griechen an den Häuserwänden Athens verewigt haben. Dann folgen wir dem Duft von Koriander, Zimt und Nelken in die Markthallen, wo auch schon unser Mittagessen in einer rustikalen Taverne auf uns wartet. Den Nachmittag gestalten Sie nach eigenem Gusto. Oder Sie begleiten Ihre Landeskennerin ans Kap Sounion (60 €)! Unterwegs stoppen wir am modernen Ensemble aus Oper, Park und Museum von Stararchitekt Renzo Piano, bevor wir vom Poseidontempel an der südlichsten Spitze Attikas aufs blaue Meer blicken. 130 km.
  • Perlen der Antike
    Einen besonderen Leckerbissen haben wir uns für den Schluss aufgehoben. Das Archäologische Nationalmuseum ist das bedeutendste Museum des Landes, mit Kunstwerken aus 5000 Jahren. Ihre Reiseleiterin wählt die wichtigsten Glanzpunkte kompetent und unterhaltsam für Sie aus - Antike muss nicht langweilig sein. Der Nachmittag gehört Ihnen. Durchatmen im Nationalgarten? Oder mit der Straßenbahn an einen der Stadtstrände? Abends feiern wir gemeinsam Abschied in einer Taverne und lassen uns Mezedes servieren: Platten voller griechischer Leckerbissen, die der Wirt in die Tischmitte stellt. Jeder greift einfach zu. Nach Landessitte! Darauf noch einen Ouzo...
  • Adio, Hellas!
    Sie haben noch Zeit bis zum Abflug? Stöbern Sie doch auf dem sonntäglichen Flohmarkt am Monastiraki-Platz nach Mitbringseln! Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückreise.

Zusatzinformationen

  • Flüge
    • Basel
    • Berlin
    • Bremen
    • Dresden
    • Düsseldorf
    • Frankfurt
    • Friedrichshafen
    • Genf
    • Graz
    • Hamburg
    • Hannover
    • Innsbruck
    • Köln
    • Leipzig
    • Linz
    • Luxemburg
    • München
    • Münster
    • Nürnberg
    • Paderborn
    • Salzburg
    • Stuttgart
    • Wien
    • Zürich

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

30.09.2020 - 04.10.2020
ab 1295,- €
14.10.2020 - 18.10.2020
ab 1295,- €
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit