Auf dem Schluchtensteig durch die schönsten Schluchten im Schwarzwald

ab 579,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Auf dem Schluchtensteig erwandert man eine abwechslungsreiche Gegend mit aussichtsreichen Höhen und geheimnisvollen Tiefen. Ausgehend vom südlichen Teil der Wutachschlucht gilt es den ursprünglichen Schwarwald zu erkunden. Sie durchwandern die gesamte Schlucht und schon bald geht es hoch hinauf von wo Sie wunderbare Ausblicke auf den Schluchsee haben. Sie entdecken jeden Tag eine andere Schlucht - eine abwechslungsreiche Woche steht Ihnen bevor.

  • 7 Nächte in ausgewählten Hotels/Gasthöfen oder Pensionen, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Sie reisen individuell nach Stühlingen an.
  • Tag 2
    Schloss Hohenlupfen überragt den kleinen Ort Stühlingen in dem Sie Ihre Wanderwoche beginnen. Sie folgen der Wutach und erreichen einen sehr ursprünglichen Abschnitt. Knorrige Bäume, gigantische Farne und schroff abfallende Felsen geleiten Sie durch den östlichen Teil der Wutachschlucht bis nach Blumberg.
  • Tag 3
    Schmale Pfade schlängeln sich durch die Wutachschlucht, die Sie heute beinahe komplett durchwandern. Nicht immer ist das Wasser sichtbar, teils versickert die Wutach in unterirdischen Gängen, um an anderen Stellen wieder gurgelnd ans Tageslicht zu treten. Beinahe am Ende der Schlucht erreichen Sie den kleinen Landgasthof Schattenmühle in dem Sie die Nacht verbringen.
  • Tag 4
    Nach der Schlucht kommen Sie heute hoch hinaus. Sie passieren die Ruinen vom "Räuberschlössle" und wandern weiter in die Haslachschlucht. Von hier führt ein steiler Weg in Serpentinen aus der Schlucht hinaus, kurz danach ist Lenzkirch erreicht. Geniessen Sie die Weite nach den langen Etappen in der Schlucht. Bald schon kommt das kleine Dorf Oberfischbach in Sicht.
  • Tag 5
    Die Tour führt über kleinere Hügel und bald können Sie den funkelnden Schluchsee bewundern. Von hier geht es stetig bergauf, bis Sie den höchsten Punkt der Wandertour passieren. Vom Krummenkreuz geht es wieder bergab in die Bannwaldschlucht. Auf felsigen Pfaden und über kleine Brücken erreichen Sie St. Blasien.
  • Tag 6
    Wieder geht es erst steil bergauf. Sie erklimmen den Lehenkopf, bewundern noch mal den Dom von St. Blasien und erreichen schliesslich den Dachsberg. Nun geht es hinunter in den Hotzenwald. Bergwiesen, Heidefelder und wunderschöne Bauernhäuser begleiten Sie nun auf Ihrem Weg in die Hochwehraschlucht. Sie durchqueren diese und erreichen Todtmoos.
  • Tag 7
    Sie wandern weiter durch die Wehraschlucht - ein wahres Naturparadies und ein wunderbarer Abschluss für Ihre Wanderwoche. Nach einigen Kilometern erreichen Sie die Mettlerhütte mit Aussicht auf die nahen Gipfel der Schweizer Alpen. Ziel des heutigen Tages ist der Schlosspark von Wehr in dem der Schluchtensteig sein Ende findet
  • Tag 8
    Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und die individuelle Heimreise antreten.

Zusatzinformationen