Australien-Neuseeland – zum Kennenlernen

ab 8690,- €

Teilnehmer
12 - 25
Reisetage
25

Veranstalter: Studiosus Reisen

Die Höhepunkte von Neuseeland und Australien

Bei dieser Reise nach Down Under entdecken wir die beiden Länder, die ihre Flagge mit dem Kreuz des Südens schmücken. Wir erleben grandiose, weltbekannte Naturschönheiten wie den Milford Sound, das Great Barrier Reef und den Ayers Rock. Behutsam nähern wir uns den Mythen und dem teilweise leidvollen Weg der Ureinwohner. Sind die Maori in Neuseeland und die Aborigines in Australien mittlerweile in der Gesellschaft angekommen? Natürlich sind wir auch mittendrin in den spannenden Metropolen wie Melbourne, Sydney, Wellington und Auckland und diskutieren, was die beiden Länder außer dem Nationalsport Rugby sonst noch verbindet.

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Singapore Airlines (Economy, Tarifklasse G) von Frankfurt nach Auckland und zurück von Cairns, nach Verfügbarkeit
  • Zwischen- und Inlandsflüge (Economy) lt. Reiseverlauf
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 210 €)
  • Sitzplatzreservierung bei Singapore Airlines
  • Transfers
  • Rundreise in bequemen Reisebussen
  • 21 Übernachtungen im Doppelzimmer, Hotels mit Klimaanlage, meist auch mit Swimmingpool
  • Frühstücksbuffet, ein Mittagessen auf einer Farm, ein Mittagsbarbecue, ein Mittagsbuffet beim Bootsausflug zum Great Barrier Reef, ein Abendessen im Sky Tower von Auckland, ein Abendessen im Restaurant
  • Bei Reisebeginn am 10.12. zusätzliches Weihnachts- und Silvester-Dinner
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • An einigen Tagen zusätzlich örtliche Führer
  • Bootsausflug auf dem Milford Sound (ca. 50 €)
  • Hafenrundfahrt in Sydney
  • Bootsausflug zum Great Barrier Reef (ca. 130 €)
  • Gondelfahrt in Queenstown
  • Ausflug nach Kuranda mit der Gondelbahn und einer historischen Eisenbahn
  • Eintrittsgelder (ca. 160 €)
  • Visabeantragung für Australien
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Klimaneutral durch komplette CO2e-Kompensation

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • Abflug
    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und abends Flug mit Singapore Airlines von Frankfurt nach Singapur (Flugdauer ca. 12 Std.).
  • Über Singapur nach Auckland
    Nach einem Stopp in Singapur (Umsteigezeit ca. 3,5 bis 5 Std.) Flug mit Singapore Airlines nach Auckland (Flugdauer ca. 10 Std.). Als Fluglektüre empfehlen wir Kate Grenvilles Roman "Der verborgene Fluss" oder Tim Wintons "Weite Welt: Australische Geschichten".
  • Willkommen in Neuseeland!
    Mittags Ankunft in Auckland, der größten Stadt Neuseelands. Der Nachmittag bleibt frei. Wie wäre es mit einem Milchkaffee am Yachthafen oder einem Bad im Hotelpool? Zwei Übernachtungen in Auckland in einem zentral gelegenen Hotel.
  • Auckland - Stadt der Segel
    Auf unserer Stadtrundfahrt schauen wir von einem Aussichtspunkt auf die Bucht von Auckland und erhalten im War Memorial Museum einen fantastischen Einblick in die Natur- und Kulturgeschichte Neuseelands. Freier Nachmittag. Leisten Sie den "Kiwis" beim Picknick in einem der vielen Parks Gesellschaft oder fahren Sie mit der Fähre in den hübschen Hafenort Devonport! Das Abendessen lassen wir uns im Drehrestaurant des Sky Tower schmecken - den beeindruckenden Ausblick über die beleuchtete Metropole und den Pazifik gibt es gratis dazu.
  • Von Auckland nach Rotorua
    Auf dem Weg nach Süden berichtet Ihr Reiseleiter über den Nationalsport Rugby. Die bulligen Spieler der All Blacks sind wahre Volkshelden! Mittags erreichen wir den Badeort Mt. Maunganui. Sie haben die Wahl zwischen Baden oder einem Spaziergang (1 Std., leicht, ↑0 m ↓0 m) um den auf einer Landzunge liegenden Berg. In Te Puke sind wir dann zu Gast auf einer Kiwiplantage und erfahren eine Menge über Neuseelands bekannteste Frucht. 220 km. Zwei Übernachtungen in Rotorua.
  • Rotorua - Maori und Geysire
    Im Te-Puia-Thermalpark entdecken wir zischende Geysire und blubbernde Schlammtümpel und kommen in der Kunsthandwerkschule der Maori den Arbeitstechniken der Ureinwohner auf die Spur. Im Rainbow Springs Kiwi Wildlife Park sehen wir dann seltene und seltsame Tiere: dreiäugige Tuatara-Echsen, Kiwivögel und bunte Bergpapageien. Den Nachmittag können Sie frei gestalten. Wie wäre es mit wohltuenden heißen Thermalbädern im Polynesian Spa?
  • Vulkane im Tongariro-Nationalpark
    Beim Spaziergang durch das Waimangu-Tal berauschen uns dampfende Flüsse, heiße Quellen und grünblaue Seen. Schwefelgeruch liegt in der Luft. Nachmittags erreichen wir den Tongariro-Nationalpark (UNESCO-Welterbe). 190 km. Freie Zeit in dieser grandiosen Landschaft. Wer mag, kann eine Wanderung am Fuße der Vulkane Ruapehu und Ngauruhoe unternehmen.
  • Die Hauptstadt Wellington
    Weiter geht es in die Hauptstadt Wellington, wo wir am Nachmittag die St.-Paul's-Kirche und das Regierungsviertel inspizieren. Das moderne Te-Papa-Nationalmuseum bietet dann eine gute Gelegenheit, mehr über Naturkatastrophen zu erfahren, die das Land immer wieder heimsuchen, und tiefere Einblicke in die Kultur der Maori zu gewinnen. Wie ist die Situation der Ureinwohner heute? Sind sie mittlerweile in die Gesellschaft integriert? Ihr Reiseleiter berichtet. 330 km.
  • Flug auf die Südinsel
    Vormittags fliegen wir mit Air New Zealand auf die Südinsel Neuseelands nach Christchurch. Raus aus dem Flughafen und gleich rein ins Landleben! Auf einer Farm führt uns eine Schafzüchterin über ihre Ländereien und berichtet über Wollpreise, Landwirtschaft und die Stellung der Farmer in der neuseeländischen Gesellschaft. Nach einem Mittagessen mit typischer Hausmannskost geht es über die raue Mackenzie-Hochebene zum türkisfarbenen Lake Tekapo, der sich majestätisch vor der Kulisse der Südalpen ausbreitet. 270 km.
  • Vom Lake Tekapo nach Te Anau
    Am Vormittag fahren wir weiter durch die beeindruckende Bergwelt der Südinsel. Unterwegs erwartet uns ein Blick auf den Mt. Cook, Neuseelands höchsten Berg. An der Kawarau-Brücke sehen wir dann ehrfürchtig, aus welcher Höhe man sich beim Bungeespringen in die Tiefe stürzen kann - hier machte A. J. Hackett das Springen am Gummiseil zu einem Welterfolg. Wir übernachten in Te Anau, malerisch am gleichnamigen See gelegen. 390 km.
  • Bootsfahrt im Milford Sound
    Schroffe Berge, tosende Wasserfälle, glasklare Seen, spektakuläre Fjorde. Dem "Fürsten" von Neuseelands Fjordland-Nationalpark (UNESCO-Welterbe), dem Milford Sound, erweisen wir bei einer Bootsfahrt die Ehre. Wieder an Land erfreuen wir uns danach auf der Fahrt nach Queenstown an der Landschaft, deren Schönheit Kinobesucher der "Hobbit"- und "Herr der Ringe"-Verfilmungen weltweit beeindruckt hat. Busstrecke 400 km. Zwei Übernachtungen in Queenstown.
  • In Queenstown
    Hoch über Queenstown und dem Lake Wakatipu schweben wir mit der Gondel auf den Bob's Peak. Einen schöneren Blick auf Stadt, See und die grandiosen Gebirgszüge gibt es nicht. Am Nachmittag führen Sie Programmregie. Besuchen Sie doch eines der kleinen Weingüter der Region oder setzen Sie sich in Queenstown wie die Neuseeländer in ein Straßencafé!
  • Flug nach Australien
    Vormittags bleibt noch Zeit in Queenstown. Wie wäre es mit einem Spaziergang am Ufer des Lake Wakatipu entlang? Nachmittags verabschieden wir uns von Neuseeland und fliegen mit Virgin Australia über Sydney nach Australien. Erste Station: die Lifestyle- und Sportmetropole Melbourne, die mehrfach unter die lebenswertesten Städte der Welt gewählt wurde. Zwei Übernachtungen in Melbourne in einem zentral gelegenen Hotel.
  • Melbourne - Metropole mit Herz
    Heute erkunden wir Melbourne zu Fuß und mit dem Bus. Weite Parks, schicke Cafés und breite Alleen verleihen der Stadt ein europäisches Flair. Wir mischen uns auf dem Queen Victoria Market zwischen die einkaufenden Großstädter, sehen von außen das Tennismekka der Rod Laver Arena und erkunden die Royal Botanic Gardens. Nachmittags bleibt Zeit für einen individuellen Stadtbummel. Spazieren Sie am Ufer des Yarra River entlang oder betrachten Sie die Stadt vom 88. Stock des Eureka Tower von oben.
  • Flug ins Outback
    Mittags fliegen wir mit Virgin Australia über Adelaide nach Alice Springs ins trockene Herz Australiens. Im Freilichtmuseum der Telegrafenstation tauchen wir direkt in die Pionierzeit der weißen Outback-Besiedelung ein. Anschließend bleibt noch Zeit für einen Sprung in den Hotelpool. Zwei Übernachtungen in Alice Springs.
  • Rund um Alice Springs
    In den kühlen Vormittagsstunden erkunden wir die Schlucht der Simpsons Gap im MacDonnell-Ranges-Nationalpark und halten Ausschau nach Schwarzfußkängurus. Im Desert Park sehen wir anschließend, wie die Wüstenpflanzen und -tiere in dieser wasserarmen Wildnis überleben können. Am Nachmittag besuchen wir eine echte Outback-Ikone: Im Flying Doctor Service erfahren wir, wie die medizinische Versorgung in den Weiten des Northern Territory funktioniert.
  • Roter Fels in Sicht - Ayers Rock
    Auf dem Weg durch die rote Halbwüste sprechen wir über die faszinierende Kultur der Aborigines, aber auch über das Trauma der Gestohlenen Generationen. Vor einigen Jahren entschuldigte sich die Regierung für das begangene Unrecht - reicht das für eine harmonische Zukunft? Nachmittags erreichen wir den Ayers Rock (Uluru) und entdecken bei kleinen Spaziergängen Felsmalereien, die von den Mythen und Traumpfaden der Ureinwohner erzählen. Zum Finale des Tages bleiben wir gleich am Ayers Rock, der im Sonnenuntergang von Minute zu Minute in anderen Rottönen leuchtet. 500 km auf gut ausgebauten Straßen.
  • Vom Outback nach Sydney
    Sonnenaufgang am Ayers Rock - ein erhabenes Erlebnis. Heute stehen Sie früh auf, folgen Ihrem Reiseleiter noch im Dunkeln in die Wüste und spüren im Licht der aufgehenden Sonne die morgendliche Frische des Outbacks auf der Haut. Zurück im Hotel erwartet uns ein Frühstück zur Stärkung. Nach dem Besuch im Kulturzentrum der Ureinwohner verabschieden wir uns von der Wüste und fliegen mittags mit Virgin Australia nach Sydney, in die "heimliche Hauptstadt" Australiens. Drei Übernachtungen in Sydney im Altstadtviertel The Rocks und in Gehweite zum Opernhaus.
  • Ausblick auf Sydney
    Am Vormittag schauen wir hinter die Kulissen des berühmten Opernhauses (UNESCO-Welterbe) und machen bei der Stadtrundfahrt das Aussie-Quiz: Wer kennt die meisten Kulturexporte? Von AC/DC bis Zinkcreme gegen Sonnenbrand. In Manly treffen wir einen Life-Saver in seinem "Büro" am Strand. Australiens Rettungsschwimmer zählen zu den besten und machen immer eine gute Figur. Beim Barbecue erfahren wir mehr über wilde Wellen, hungrige Haie und das Ozonloch. Zurück in der City geht es hoch hinauf auf den Aussichtsturm, wo uns die Hochhäuser und der Hafen Sydneys zu Füßen liegen.
  • Sydney - Weltstadt mit Pep
    Bei unserer Hafenrundfahrt erwarten uns spektakuläre Perspektiven. Vom Boot aus betrachten wir die Segel der Yachten, die Skyline von Sydney und die vielen Buchten in einem der größten Naturhäfen der Welt. Nachmittags macht jeder, was er will. Gehen Sie im Queen Victoria Building shoppen oder fahren Sie mit der Fähre nach Taronga in den Zoo!
  • Flug ins tropische Queensland
    Vormittags bleibt Zeit, über den Sonntagsmarkt in den Rocks zu schlendern. Kontrastprogramm: Nachmittags fliegen wir mit Virgin Australia in die feuchten Tropen nach Cairns. Drei Übernachtungen in einem komfortablen Hotel in Cairns.
  • Das Great Barrier Reef
    Auf der Katamaranfahrt zum Riff lassen wir uns die Meeresbrise um die Nase wehen. Ihr Reiseleiter berichtet von der Gefährdung des UNESCO-Welterbes und den zum Schutz ergriffenen Maßnahmen. Es erwartet uns eine faszinierende Unterwasserwelt. Erkunden Sie schnorchelnd, schwimmend oder trockenen Fußes in einem Semi-Sub-Boot die kunterbunte Welt der Korallen und Meerestiere! An Bord lassen wir uns das Mittagsbuffet schmecken.
  • Tjapukai und Kuranda
    Im Tjapukai Cultural Park kommen wir der Kultur der Aborigines wieder ein wenig näher. Wir erfahren mehr über die Traumzeitgeschichte, lassen uns von den Tänzen der Ureinwohner verzaubern und können uns im Bumerangwerfen versuchen. In der Gondel schweben wir dann über das Blätterdach des Regenwaldes in das einstige Hippie-Dorf Kuranda. Freie Zeit: Die Schmetterlingsfarm, der Zoo, Märkte und hippe Boutiquen - Kuranda bietet für jeden etwas. Mit einer nostalgischen Eisenbahn fahren wir später wieder hinunter an die Küste. Abends treffen wir uns dann zum stilvollen Abschiedsdinner in tropischer Abendstimmung in einem Restaurant an der Waterfront.
  • Goodbye, Australia!
    Den Vormittag können Sie entspannt nach eigenen Vorstellungen gestalten. Nachmittags heißt es Abschied nehmen von Australien und Ihrem Reiseleiter. Flug mit Silkair, einer Tochtergesellschaft von Singapore Airlines, von Cairns nach Singapur (Flugdauer ca. 7 Std., Umsteigezeit ca. 1 bis 2,5 Std.) und weiter mit Singapore Airlines. (Flugdauer ca. 13 Std.).
  • Zurück in der Heimat
    Morgens Ankunft in Europa.

Zusatzinformationen

  • Flüge
    • Basel
    • Berlin
    • Bremen
    • Dresden
    • Düsseldorf
    • Frankfurt
    • Friedrichshafen
    • Genf
    • Graz
    • Hamburg
    • Hannover
    • Innsbruck
    • Leipzig
    • Linz
    • Luxemburg
    • München
    • Münster
    • Nürnberg
    • Salzburg
    • Stuttgart
    • Wien
    • Zürich

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

26.10.2020 - 19.11.2020
ab 8690,- €
02.11.2020 - 26.11.2020
ab 8790,- €
09.11.2020 - 03.12.2020
ab 8790,- €
10.12.2020 - 03.01.2021
ab 8890,- €
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit