Azoren - Silvester auf São Miguel

ab 1595,- €

Teilnehmer
8 - 18
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Das Archipel der Azoren liegt mitten im Atlantik. Es kann von Deutschland in fünf Flugstunden erreicht werden. Die Azoren bestehen aus neun verschiedenen Inseln, die seit etwa 500 Jahren von Menschen besiedelt sind. Die Hauptinsel São Miguel besteht überwiegend aus grünen Wiesen und offenen Landschaften. Es existieren auch Schluchten und urige Wälder. Daneben prägen Krater, heiße Quellen und Vulkanseen das Archipel. Die vulkanische Entstehung von São Miguel wird deutlich spürbar. Wir erkunden täglich einen anderen Teil der Insel. Wir entdecken den Feuersee, Sete Cidades und den Osten. Die Hauptstadt Ponta Delgada ist sehr verwinkelt. Hier findet man gepflasterte Gassen. Es gibt viele Cafes und kleine Läden. Die Kathedrale und die Markthalle laden zum Besuch ein. Unsere Unterkunft befindet sich in der Altstadt. Ein entspannter Jahreswechsel mit der Kraft von São Miguel erwartet Sie.

  • Flug mit TAP über Lissabon nach São Miguel und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel Talisman****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Feierliches Galadinner am 31.12.
  • Alle Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 7x Frühstück, 5x Mittagessen, 1x Lunch Box, 1x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach São Miguel. Wir werden am Flughafen von Ponta Delgada abgeholt und in unser Hotel gefahren (ca. 15 min.).
  • Tag 2
    Durch dschungelartige Landschaft mit mächtigen Baumfarnen steigen wir hinab zum Fischerdorf Ribeira Quente. Von hier aus verläuft eine der schönsten Küstentouren der Insel. Die Landschaft wechselt zwischen Steilküste und Saumpfaden, die sich durch den üppigen Bewuchs schlängeln.
  • Tag 3
    Durch üppige Vegetation und zerklüftetes Gebirge wandern wir hinauf zum Lagoa do Fogo - dem höchstgelegenen See São Miguels: bei guten Wetterverhältnissen hat man von hier einen atemberaubenden Blick über die Insel. Wir genießen unser Picknick am Seeufer. 
  • Tag 4
    Morgens Begrüßung durch den ASI Wanderführer und gegenseitiges Kennenlernen, danach Fahrt in den Norden der Insel. Ab Ribeira Funda wandern wir auf alten Saumpfaden entlang der Nordküste in Richtung Maia. Die Ruinen ehemaliger Wassermühlen sind Zeugen der Vergangenheit. Anschließend kehren wir in Maia ein und besichtigen nach dem Essen eine Teefabrik, die uns einen weiteren Blick in die Vergangenheit gewährt. Abends genießen wir das Galadinner des Hotels und stoßen um Mitternacht auf ein gesundes, neues Jahr an!
  • Tag 5
    Wir schlafen an diesem ersten Morgen im Jahr etwas länger aus, beginnen den Tag gemächlich und fahren nach dem Frühstück nach Furnas. Unsere Wanderung führt entlang des Sees von Furnas, dem lieblichen Dorf und den heißen Quellen der Caldeiras. In Erdkochstellen schmort bereits unser "Cozido das Caldeiras", das typische Eintopfgericht São Miguels, das mittels Erdwärme zubereitet wird.
  • Tag 6
    An urigen Häusern mit alten Steinmauern vorbei geht es hinunter an den Atlantik zur Flussmündung des Ribeira do Guilherme mit seinem Meeresschwimmbad. Der weitere Weg führt uns wieder auf die Steilküste hinauf, wo wir endemische Pflanzen kennen lernen und den unendlich weiten Blick über den Atlantik genießen. Anschließend essen wir landestypisch zu Mittag.
  • Tag 7
    Eine der Paradewanderungen São Miguels steht heute am Programm: Sete Cidades, ein wahrer Klassiker unter den Azoren-Wanderungen! Wir wandern am Kraterrand mit Blick auf das Dorf Sete Cidades hinunter zur Küste.
  • Tag 8
    Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen