Bayern - Wandern rund um den Chiemsee

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Am Rande der Bayerischen Alpen erwartet uns rund um den Chiemsee ein abwechslungsreiches Wanderprogramm. Gemütlich erwandern wir Almen und machen ebenso einen Ausflug zur Insel Herrenchiemsee. Im Schloss des Märchenkönigs Ludwigs II. können wir die barocke Pracht seines letzten Bauprojektes bestaunen. Zurück am Festland besuchen wir das Bergsteigerdorf Sachrang. Von der Wildbichlalm sehen wir über das Inntal bis zum Rofan und auch der Wilde Kaiser rückt in unser Blickfeld. Zwischen Bayern und Tirol wandern wir auf alten Schmugglerwegen durch die Entenlochklamm.

  • 6 Nächte im Hotel Farbinger Hof***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers lt. Reiseverlauf, teilweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Schifffahrt am Chiemsee
  • Seilbahnfahrt Kampenwand
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1
    Individuelle Anreise zum Chiemsee. Am frühen Abend treffen wir uns in unserem Standorthotel.
  • Tag 2
    Zum Beginn unserer Wanderwoche starten wir direkt vom Hotel unsere Wanderung zur Seiseralm. Hier hat man eine herrliche Aussicht auf den Chiemsee.
  • Tag 3
    Fahrt ins Bergsteigerdorf Schleching. Wir wandern durch die Entenlochklamm, wo sich die Tiroler Ache ihren Weg von Tirol nach Bayern gesucht hat. Auf Teilstücken eines alten Schmugglerweges lassen wir das beruhigende Gurgeln der Ache auf uns wirken.
  • Tag 4
    Per Boot gelangen wir zur Inseln Herrenchiemsee. Vom Schiffsanleger aus erkunden wir auf idyllischen Wegen die Insel bevor wir zum berühmten Märchenschloss von König Ludwig II. gelangen. Bei einer Führung durch das Schloss sowie einem Spaziergang durch die prunkvollen Gärten entdecken wir die gesamte Anlage.
  • Tag 5
    Nach dem Frühstück fahren wir nach Aschau. Mit der Kampenwandbahn gelangen wir in luftige Höhen. Oben angekommen wandern wir an der Kampenwand und genießen dabei die Ausblicke bis weit ins Alpenvorland.
  • Tag 6
    Wir fahren ins nahe gelegene Bergsteigerdorf Sachrang. Zuerst steigen wir zur Ölbergkapelle auf. Von dem Barockbau aus blicken wir zurück auf das Dorf. Wieder am Talboden angekommen wandern wir weiter in Richtung Wildbichler Alm. Nach unserer Rast gelangen wir über tiroler Boden wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.
  • Tag 7
    Heute heißt es Abschied nehmen vom Chiemgau. Wir verabschieden uns und treten die Heimreise an.

Zusatzinformationen