Bergsteigerdorf Pauschale - Kreuther Wandererlebnis

ab 439,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Auf ins Bergsteigerdorf Kreuth. Genießen Sie eine der schönsten Regionen in den Alpen: Das Bergsteigerdorf Kreuth und das Gebiet rund um den Tegernsee. Erleben Sie die einzigartige Vielfalt - von sanften Almen bis zu schroffen Gipfeln. Machen Sie Rast auf romantischen Uferwiesen oder in urigen Hütten - das Ganze auf eigene Faust, allein oder in der Gruppe und auch gerne in Begleitung Ihres Vierbeiners. So erlebnisreich kann Wanderurlaub sein! Was zeichnet Kreuth aus:Hier finden Sie Bayern noch von seiner unverfälschten Seite. Die Brotzeit für die abwechslungsreichen Touren kommt direkt aus der Region: Frisch geräucherte Saiblinge aus der Herzoglichen Fischzucht Wildbad Kreuth oder würziger Bergkäse aus der Naturkäserei TegernseerLand und der Duft des frisch gerösteten Kaffees aus der Ersten Tegernseer Kaffeerösterei runden den Tag herrlich harmonisch ab. Wir entführen Sie auf die schönsten Touren in der Region und zeigen Ihnen die „Geheimplatzerl“. Kommen Sie ins Tegernseer Tal und erleben Sie die Bergwelt Oberbayerns.

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 1 x Berg- oder Talfahrt mit der Wallbergbahn
  • 7-Tage-sorglos-Service Rufnummer
  • Individuelles Wandern (keine Gruppenreise)
  • Kurtaxe/Kurbeitrag
  • Gutschein für die Tegernsee Arcaden
  • EUR 15,00 Gutschein für das Bräustüberl am Tegernsee
  • Kostenlos Bus Benutzung im Landkreis Miesbach
  • Spende Nachhaltigkeitsinitiative Bergwaldprojekt e.V.
  • 7x Frühstück
  • Detaillierte Wanderbeschreibung (1x pro Zimmer)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Kommen Sie in einer der schönsten Ecken Bayerns an und tauchen Sie in den Mythos Tegernsee ein. Der Zauber wird Sie erfassen.
  • Tag 2
    Auf zur Entdeckungstour durch das Tegernseer Tal. Von Kreuth geht es zum Warmwerden mit einer Einsteiger-Wanderung zum Tegernsee und nach Rottach-Egern. Zurück ganz entspannt mit dem Bus. Unterwegs wartet die Tegernseer Naturkäserei und die Erste Kaffeerösterei am Tegernsee auf Ihren Besuch.
  • Tag 3
    Von Kreuth, entlang der Weissach bis zur Talstation der Wallbergbahn. Mit der Bahn entspannt nach oben und die letzten Meter zu Fuß zum Gipfel des Wallbergs. Zurück über das Wallberghaus und den Alpenlehrpfad in Richtung Grubereck. Vor dem Gipfelanstieg zum Grubereck geht es jedoch über die Via Alpina talabwärts zurück nach Kreuth. Für motivierte Wanderer lässt sich noch der Risserkogl mitnehmen.
  • Tag 4
    Auf zur Königstour im Tegernseer Tal. Von Kreuth über die Gründhütte auf den Hirschberg (1668 m). Danach noch auf eine verdiente Jause in das Hirschberghaus, bevor es bergab geht und über Scharling zurück nach Kreuth.
  • Tag 5
    Heute können Sie die Erfahrungen der letzten Tage genießen und neue Kraft für die nächsten Touren schöpfen. Wir empfehlen eine leichte Wanderung nach Wildbad Kreuth. Hier lässts sich gut Einkehren und unbeschwert der Tag verbringen. Oder Sie entdecken die Ortschaften rund um den Tegernsee.
  • Tag 6
    Sie starten mit dem Bus nach Wildbad Kreuth - Siebenhütten. Von hier geht es über den Weißenbachkopf zur Halserspitz. Der Grenze entlang über die Blauberge bis zur Blaubergalm und über Graseck und die Königsalm zurück ins Tal.
  • Tag 7
    Am Morgen starten wir mit dem Bus in Richtung Österreich. Nach wenigen Minuten geht es ab der Haltestelle Bayerwald zu Fuß bergauf. Um den Roßstein geht es auf die Tegernseer Hütte unsern „Lieblingsplatzal“. Von hier lässt sich entweder der Gipfel des Roßsteins oder des Buchsteins erklimmen. Danach geht es über die Buchsteinhütte und den Bodenerlebnispfad durch das Schwarzenbach Tal bergab bis zur Haltestelle Klamm. Zurück nach Kreuth mit dem Bus.
  • Tag 8
    Genießen Sie nochmals die frische Bergluft bevor es am heutigen Tag wieder nach Hause geht.

Zusatzinformationen