Bilderbuch des Nordens: Metropolen, Mittsommernächte & Wunder der Natur

ab 3,695.00 €

Schwierigkeitsgrad
Max. Höhenmeter Aufstieg
250m
Max. Höhenmeter Abstieg
250m
Teilnehmer
8 - 24
Reisetage
15
Aufenthaltstage Hotel
13

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Schwedens Süden – landschaftliche Schönheit und historische Monumente verschmelzen ineinander: mittelalterliche Bauwerke und Landkirchen, Festungen und Königsschlösser. Ein Höhepunkt der Reise ist der Besuch Gotlands, hier stehen – einmalig in der Welt – 92 mittelalterliche Kirchen! Stockholm rühmt sich zu Recht, das Venedig Skandinaviens zu sein, und ein Besuch Göteborgs an der Westküste Schwedens bringt uns dem maritimen Charakter Schwedens näher.

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Stockholm und zurück von Göteborg (Termin 27.06.: Flug nach Göteborg und zurück von Stockholm)
  • Fährüberfahrt von Nynäshamn nach Visby und von Visby nach Oskarshamn
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Transfers in Schweden
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 1. Tag: Anreise
    Nach Ankunft am Flughafen Transfer zum Hotel. Je nach Flugzeit können wir bereits am Nachmittag zu einer ersten Stadterkundung im wundervollen Stockholm aufbrechen.

Zusatzinformationen

  • Allgemeine Informationen
    Der Reisetermin 27.06. - 11.07. findet in umgekehrter Reihenfolge statt. Wir starten in Göteborg und enden in Stockholm.
  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. Unebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
  • Kulturanteil
    Besuche historischer Orte und kultureller Attraktionen wechseln sich ab mit Erlebnissen in der Natur.
  • So wohnen wir
    2 Nächte wohnen wir in Stockholm. Die Innenstadt ist 5 km entfernt, und in unmittelbarer Nähe befindet sich das Naherholungsziel um den Malärensee. 4 weitere Nächte verbringen wir in einem zentral gelegenen Hotel in Visby, gefolgt von 1 Nacht in Karlskrona. Anschließend verbringen wir 2 Nächte an der Südspitze Schwedens in Ystad. Ebenfalls maritim geprägt ist unsere Unterkunft in Helsingborg (2 Nächte), bevor wir schließlich die letzten 3 Nächte in Göteborg verbringen. Alle Hotels entsprechen der guten Mittelklasse, die inkludierten Mahlzeiten nehmen wir in den Hotelrestaurants ein. Die Übernachtungsstandorte kannst du dem Reiseverlauf entnehmen.
  • Charakter der Tour und Anforderungen
    Profil:
    Eine einzigartige Kombinationreise der beiden Maskarenen-Inseln La Réunion nach Rodrigues im Indischen Ozean mit leichten bis moderaten Wanderungen.

    Anforderung:
    Die verschiedenen Tageswanderungen dauern meist zwischen 2 und 4 Stunden. Dabei tragen Sie nur Ihren Tagesrucksack mit Wasser, Regenbekleidung, Sonnenschutz, Kamera und Ähnlichem. Die Wege sind gut. Sie wandern über kleine Bergpfade oder Küstenwege, manchmal kann die Route auch über leichtes Geröll führen. Bei starken Regenfällen können die Wege glitschig sein, weswegen Wanderschuhe mit guter Profilsohle sehr wichtig sind. Trittsicherheit, Kondition und normale sportliche Ausdauer sind für diese Reise erforderlich. Ihr Gepäck wird immer transportiert.

    Unterbringung:
    Während dieser Reise sind wir in kleinen Gästehäusern, Resorts und Hotels der Mittelklasse untergebracht.

    Verpflegung:
    Das Frühstück auf La Réunion ist stark französisch geprägt. Es gibt meist Croissants, Toast und Marmelade, Fruchtsäfte und frisches Obst. Unser Mittagessen kaufen wir oft in Bäckereien, so dass wir während unserer Tageswanderungen picknicken können. Falls vorhanden essen wir auch in lokalen Restaurants. Das Abendessen nehmen wir meist in unserer Unterkunft ein. Hier gibt es nach dem Aperitif ein 2- oder 3-gängiges Menü oder aber lokale Gerichte in Buffet-Form. Zu verschiedenen Fleisch- oder Fischgerichten werden meist verschiedene Beilagen wie Gemüse, Reis und Linsen gereicht.
    Auf Rodrigues gibt es meist kontinentales Frühstück. Die Küche ist auch hier von einem Kulturen-Mix geprägt: Einflüsse Portugals, Englands und Indiens sind klar spürbar. Gewürze sind ein wichtiger Bestandteil jedes Gerichts.
  • Wichtige Hinweise
    Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.
  • Einreisebestimmungen
    Einreise La Réunion

    Staatsbürger des Landes Deutschland benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass, vorläufigen Reisepass, Kinderreisepass, Personalausweis oder vorläufigen Personalausweis. Der Pass muss noch mindestens 180 Tage bei Einreise gültig sein. Alleinreisende Personen unter 15 Jahren sollten eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitführen.
    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf. Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
    Botschaften und Generalkonsulate geben rechtsverbindliche Auskünfte. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern oder im Einzelfall abweichend behandelt werden.


    Für Aufenthalte bis zu 365 Tagen wird kein Visum benötigt.


    Einreise Mauritius

    Staatsbürger des Landes Deutschland benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass. Der Pass muss bei Ausreise gültig sein.
    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf. Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
    Botschaften und Generalkonsulate geben rechtsverbindliche Auskünfte. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern oder im Einzelfall abweichend behandelt werden.





    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf.

    Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
  • Impfungen & Gesundheitsvorsorge
    Impfungen und Gesundheitsvorsorge La Réunion

    Für die Einreise aus Europa besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen, können laut Robert Koch Institut (www.rki.de) sowie dem Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) weitere Impfungen sinnvoll sein. Dazu gehören ggf. Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A/B und Polio. Weitere Informationen finden Sie unter www.hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit. Eine individuelle medizinische Beratung wird empfohlen.

    Impfungen und Gesundheitsvorsorge Mauritius

    Für die Einreise aus Europa besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen, können laut Robert Koch Institut (www.rki.de) sowie dem Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) weitere Impfungen sinnvoll sein. Dazu gehören ggf. Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A/B und Polio. Weitere Informationen finden Sie unter www.hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit. Eine individuelle medizinische Beratung wird empfohlen.

    Informationen zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie auch unter hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit

    Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.
  • Allgemeine Informationen
    Die Insel hat ein tropisches Klima ähnlich dem auf Mauritius, allerdings etwas rauer als auf Mauritius: die Sommer heißer (29 bis 33 °C), die Winter kühler (14 bis 18 °C). Die Zyklon-Saison reicht von Dezember bis März. Rodrigues ist auch trockener als die Hauptinsel, mit langen Perioden ohne Regenfälle.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit