Wandern Sie mit uns in Ihrem Traumurlaub. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Wandern im Welterbe Oberes Mittelrheintal, Wispertaunus Trails und Rheinsteig

Reisen suchen

Wandern im Welterbe Oberes Mittelrheintal,
Wispertaunus Trails und Rheinsteig,
3 Nächte im Hotel im Schulhaus,
4 Wanderungen, Ende Mai.

Deutschland öffnet sich, die Hotels und Gaststätten haben wieder ihren Betrieb aufgenommen. Es ist zwar nicht wie vor Corona, aber die kleineren Einschränkungen für die Gäste halten sich in Grenzen und werden durch das super motivierte Team vom Hotel im Schulhaus bestmöglich gehändelt.

Nach individueller Anreise haben wir Glück und können schon vor 12 Uhr unser Zimmer beziehen und anschließend eine schöne Runde von ca. 3 Stunden auf dem Wispertrail "In Vino Veritas" drehen.

Für Abends reserviert man sich zur Zeit am Besten einen Tisch in den Lorcher Gastrobetrieben.
Alles funktioniert problemlos, natürlich den hygiene Vorschriften entsprechend.

Nach einer ruhigen Nacht, mit dem Flüstern der Wisper bei offenem Fenster, frühstücken
wir im hellen Wintergarten. Der heiße Kaffee steht schon auf dem Tisch. Ein großes Frühstücksbuffet ist aufgebaut, nicht für Selfservice, aber freundliche Frühstücksfeen servieren nach unseren Wünschen.

Und los gehts mit dem 9:20 Uhr Bus nach Ransel, einer Höhengemeinde der Stadt Lorch.
Wir erwandern die nördliche Hälfte des Ranseler Höhenrausches und einen Teil des Wispertaunussteigs, den Fernwanderweg von Kemel nach Lorch. Grandiose Fernsichten und stille Wege machen ihn besonders.
Am Nachmittag erwartet uns ein kühles Bier auf der Terrasse des Hotels.

Für den dritten Tag haben wir uns die Königsetappe des Rheinsteigs vorgenommen.
Der Start ist in Kaup, bekannt durch die Burg Pfalzgrafenstein. Unser oft spannender Steig mit vielen Höhenmetern, führt entlang der Rheinhöhen über die Lorely, bis nach St. Goarshausen. Normalerweise kann man anschließend mit dem Schiff zurückfahren, in der Coronazeit allerdings mußten wir die Bahn nehmen.

Zum Abschluß, am vierten Tag, haben wir uns das Sahnestückchen der Wisper Taunustrails, den Rhein-Wisper-Glück, vorgenommen.
Mit 94 Erlebnispunkten gehört er zu den Toptrails in Deutschland.

Resumee:
Trotz Corona und deren Vorsichtsmaßnahmen, 4 top Wandertage, in einer erstaunlich schönen Landschaft, dem Welterbe Oberesmittelrheintal, perfekter Unterbringung und sehr guter authentische Gastronomie in Lorch.

checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit