Capodanno a Firenze

ab 1345,- €

Teilnehmer
10 - 24
Reisetage
5

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Florenz – die Wiege der Renaissance – eine Stadt, gespickt mit Kirchen, Palästen und Museen. Kunst, wohin man guckt, und mittendrin der einzigartige Dom Santa Maria del Fiore. Selbst auf unserer Wanderung in den Florentiner Hügeln werden wir die Kuppel der viertgrößten christlichen Kirche immer wieder sehen, und umgekehrt lohnt sich die Besteigung der Kuppel, um weit über die Dächer der Stadt ins Grüne zu blicken. Während dieser fünf Tage werden Kunst, Kultur und toskanische Spezialitäten unsere ständigen Begleiter sein. Silvester rutschen wir nach einem stilvollen Silvestermenü gemeinsam in das neue Jahr. Felice anno nuovo!

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Florenz und zurück
  • Transfers in Italien
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück und ein auswärtiges Silvestermenü sowie eine Kostprobe bei einem Chocolatier
  • Kulturförderabgabe
  • Eintritte für die Kirche Santa Croce, die Domkuppel von Santa Maria del Fiore und die Uffizien
  • Örtliche Stadtführung in Florenz
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung
  • Flug mit der Lufthansa Group in der Economyclass nach Florenz und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail und Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Frühstück, am 31.12. Silvestermenü
  • Örtliche Stadtführung in Florenz (ca. 3 - 4 Stunden)
Das Drei-Sterne-Hotel Ariele liegt im historischen Zentrum von Florenz. Der Bahnhof Santa Maria Novella und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind in wenigen hundert Metern zu erreichen. Die Zimmer in dem historischen Gebäude sind klassisch eingerichtet und bieten kostenfreies WLAN, Sat-TV, Klimaanlage und teilweise eine Minibar.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 1. Tag: Anreise und erstes Erkunden
    Anreise nach Florenz und Einchecken im Hotel. Je nach Flugzeit erster Spaziergang durch die Stadt, Besichtigung der Kirche Santa Croce.
  • 2. Tag: Stadtführung
    Wir erleben am Vormittag die Stadtführung, die uns die Stadt vertraut macht. Ein Mittagessen in den Markthallen bietet sich an. Danach können wir fakultativ die Boboli- und Bardini-Gärten besichtigen, die an diesem Tag im auslaufenden Jahr noch geöffnet haben. Alternativ kommt der Besuch des Palazzo Pitti oder anderer Museen infrage.
  • 3. Tag: Vor den Toren der Stadt
    Am Neujahrstag stehen wir nicht allzu früh auf. Unsere Wanderung führt uns von Bagno a Ripoli nach San Donato (GZ: 2 1/2 Std., +/- 300 m). Wir genießen die Ausblicke von den toskanischen Hügeln auf das beeindruckende Florenz. Die Zeitplanung passt haargenau zu einer möglichen Einkehr in ein ländliches Lokal. Die Rückkunft ins Hotel ist am frühen Nachmittag vorgesehen.
  • 4. Tag: Domkuppel, Uffizien, Überraschungen
    Heute besuchen wir die Kathedrale und bewundern von der Domkuppel ein tolles Panorama über die Stadt und die toskanischen Hügel. Danach haben wir uns eine heiße Schokolade an der Piazza della Signoria verdient. Danach bestaunen wir in den Uffizien die Sammlung weltberühmter Kunstschätze der Malerei und Bildhauerei von der Antike bis zum Spätbarock. Das Silvestermenü rundet den letzten Tag des Jahres ab.
  • 5. Tag: Rückreise
    Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. Unebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
  • Kulturanteil
    Besuche historischer Orte und kultureller Attraktionen wechseln sich ab mit Erlebnissen in der Natur.
  • So wohnen wir
    Das Drei-Sterne-Hotel Ariele liegt im historischen Zentrum von Florenz. Der Bahnhof Santa Maria Novella und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind in wenigen hundert Metern zu erreichen. Die Zimmer in dem historischen Gebäude sind klassisch eingerichtet und bieten kostenfreies WLAN, Sat-TV, Klimaanlage und teilweise eine Minibar.