Caspar David Friedrich in Vorpommern

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
6

Veranstalter: Studiosus Reisen

Welcher Typ sind Sie? Knallharter Realist oder verträumter Romantiker? Kommen Sie mit in die zauberhaften Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns und finden Sie es heraus! Malerische Städte und Klosterruinen, schroffe Klippen und verschwiegene Buchten - die Vorzeigeromantiker Caspar David Friedrich und Karl Friedrich Schinkel jedenfalls fanden hier ihre Lieblingsmotive.

  • Ausflüge und Rundreise in bequemem Reisebus, Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 5 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstück, 2 Abendessen in Hotels und ein Abendessen im Restaurant
  • Hafenrundfahrt in Stralsund
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Friedrich, Schinkel und Co.
    Individuelle Anreise nach Berlin. Um 15 Uhr treffen wir unsere Studiosus-Reiseleiterin im Hotel und freuen uns auf unseren Besuch der Museumsinsel: Die perfekte Einstimmung auf unsere Reise sind die Gemälde der Romantik, die wir uns in der Alten Nationalgalerie ansehen. Zum Abendessen sind wir zu Gast in einem nahe gelegenen Restaurant.
  • An den Strelasund
    Wir machen uns auf den Weg an die Ostsee - genug Zeit, um unterwegs mehr über die Zeit der Romantik zu hören. Unser Ziel ist die Hansestadt Stralsund (UNESCO-Welterbe) mit ihrer zauberhaften Altstadt, dem Backsteinrathaus und der mächtigen Marienkirche. Nach unserer Runde durch die Stadt sind wir zum Abendessen in unserem Hotel. Vier Übernachtungen.
  • Friedrichs Greifswald
    Die Geburtsstadt Caspar David Friedrichs sieht fast noch aus, wie wir sie von seinen Bildern kennen. Auf unserem Rundgang durch Greifswald besuchen wir sein Geburtshaus und sehen mit der Ruine des Klosters Eldena und dem Hafen von Wieck zwei seiner Lieblingsmotive.
  • Romantik auf Rügen
    Über die neue Strelasundquerung geht es auf die Insel Rügen. Durch Alleen und vorbei an verträumten Landschaften und Buchten erreichen wir Jasmund, wo uns das berühmteste Motiv Caspar David Friedrichs erwartet: die Kreidefelsen der Stubbenkammer. Unser zweiter Spaziergang heute bringt uns an Deutschlands Nordkap, das Kap Arkona, mit seinen drei Türmen und dem kleinen Fischerort Vitt. Bevor es zurück nach Stralsund geht, machen wir noch halt im mondänen Seebad Binz.
  • Auf dem Fischland
    Heute geht es zur Halbinselkette Fischland, Darß und Zingst mit ihren sanft geschwungenen Boddenbuchten und weißen Sandstränden. Wir spazieren durch die ehemalige Künstlerkolonie Ahrenshoop - ein beliebtes Ausflugsziel für Ruhe suchende Großstädter. Beim Abendessen im Hotel lassen wir die Reise langsam ausklingen.
  • Zurück nach Berlin
    Vormittags zieht es uns noch einmal ans Wasser zu einer Hafenrundfahrt. Dann heißt es Abschied nehmen. Gemeinsame Busrückreise nach Berlin. Ab ca. 15.30 Uhr individuelle Heimreise.

Zusatzinformationen

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit