Costa Ricas einzigartige Artenvielfalt

ab 2160,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
15

Veranstalter: ASI Reisen

Auf dieser Reise tauchen Sie ein in die einzigartige Natur Costa Ricas und entdecken ihre beeindruckende Artenvielfalt. Von der malerischen Karibik kommen Sie über die Berge des Talamanca-Gebirges auf die Pazifikseite des Landes und besuchen auf Ihrer Reise verschiedenste Orte. Ein besonderes Erlebnis ist dabei der Besuch des Nationalparks Corcovado, welcher sich auf der südlichen Osa-Halbinsel befindet und sich durch seinen besonderen Artenreichtum auszeichnet. Außerdem übernachten Sie bei einer Gastfamilie und besuchen eine ländliche Schule, um die Kultur der „Ticos“ zu hautnah zu erleben.

  • 13 Übernachtungen in Hotels oder Lodges (2-3 Sterne), 1 Übernachtung bei einer Gastfamilie.
  • 14x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Flughafentransfer bei Ankunft
  • Transfer im Bus und Boot San José – Tortuguero – Guápiles
  • 11 Tage Mietwagen 4x4 der Kompaktklasse (SsangYong Korando o.ä.) mit Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt, 2 Fahrern und Freikilometern, Übernahme an Tag 4 in Guápiles, Rückgabe an Tag 11 an der Station Flughafen SJO
  • Transfer im Boot Sierpe – Drake Bay – Sierpe
  • Tagesausflug zum Nationalpark Corcovado Rangerstation La Sirena
  • Führung durch das Dorf von Tortuguero (mit zertifiziertem, englisch-sprachigem Tourguide)
  • Geführter Spaziergang durch den Garten der Lodge (mit zertifiziertem, englisch-sprachigem Tourguide)
  • Bootstour durch den Nationalpark Tortuguero (mit zertifiziertem, englisch-sprachigem Tourguide)
  • Kochabend bei einer costa-ricanischen Gastfamilie
  • Besuch einer lokalen Schule, $15 pro Person Spenden zum Kauf von Lernmaterial und anderer Notwendigkeiten inklusive (Schulbesuch zwischen März und November von Montag bis Freitag möglich, mit Ausnahme der Schulferien von 01. bis 10.04.2022 und 01. bis 15.07.2022.)
  • Stellplatz auf sicherem Parkplatz für den Mietwagen in Sierpe
  • Aktiviterte SIM-Karte mit 2GB mobilen Internetdaten
  • Betreuung und Beratung während des gesamten Aufenthalts in Costa Rica
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • Tag 1

    Ein Mitarbeiter erwartet Sie am Flughafen und fährt Sie in Ihr Hotel im Zentrum von San José. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können sich in Costa Rica akklimatisieren und je nach Ankunftszeit die Hauptstadt bei einem gemütlichen Spaziergang erkunden.

  • Tag 2

    Früh morgens vor dem Frühstück werden Sie vom Hotel abgeholt und nach Tortuguero gebracht. Nachdem Sie San José verlassen, durchqueren Sie zunächst den Nationalpark Braulio Carrillo, eine bergige von dichtem Regen- und Nebelwald bedeckte Landschaft, durchkreuzt von unzähligen Schluchten mit Flussläufen. Nach all diesen Eindrücken stärken Sie sich in Guapiles mit einem typisch costa-ricanischen Frühstück. Anschließend setzen Sie die fahrt in Richtung Bootsanleger fort, vorbei an endlosen Bananenplantagen. Am Ziel angekommen, setzen Sie die Reise auf dem Fluss fort. Umgeben von unbeschreiblicher Natur, entdecken Sie mit etwas Glück schon die ersten exotischen Tiere. Am Nachmittag findet eine geführte Tour durch das Dorf und am Strand von Tortuguero statt.

  • Tag 3

    Sie starten mit einem landestypischen Frühstück in den Tag und erkunden das lodgeeigene Reservat mit Ihrem Guide. Dabei beobachten Sie farbenfrohe Frösche und Schmetterlinge und lernen die Prozesse der Energiegewinnung einer kleinen Biogasanlage kennen. Am Nachmittag findet eine interessante Bootstour durch die Kanäle des Nationalparks Tortuguero statt, bei der Sie sich mit Ihrem Guide auf die Suche nach der lokalen Flora und Fauna machen.

  • Tag 4

    Nach dem Frühstück verlassen Sie Tortuguero wieder – zunächst fahren Sie mit dem Boot ins Landesinnere und dann weiter mit dem Bus nach Guápiles. Dort stärken Sie sich mit einem leckeren Mittagessen, bevor Sie Ihren Mietwagen entgegen nehmen und nach Pejibaye fahren. Pejibaye ist ein kleiner Ort im westlichen Teil des zentralen Hochlands nahe Cartago. Die Gegend ist landschaftlich wunderschön und für Spaziergänge durch die Natur wunderbar geeignet. Sie übernachten heute bei einer costa-ricanischen Gastfamilie und werden ihre Traditionen und Lebensweise hautnah miterleben. Bei einem gemeinsamen Kochabend lernen Sie mehr über kulinarische Besonderheiten des Landes und bereiten ein leckeres Abendessen zu.

  • Tag 5

    Zu Schulzeiten besuchen Sie am Morgen die lokale Schule, welche sich auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit spezialisiert hat. Sie werden von den Lehrern und Schülern über aktuelle Projekte informiert und können den Schulalltag kennen lernen. Falls Sie daran interessiert sind, einen kurzen Vortrag aus Ihrem Fachgebiet zu halten, freuen sich sowohl Lehrer als auch Schüler über den Austausch. Im Anschluss fahren Sie weiter ins nahegelegene Turrialba, wo Sie eine Nacht verbringen.

  • Tag 6

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Zu unseren Empfehlungen gehören der Besuch des botanischen Garten des CATIE, das Tropisches landwirtschaftliches Forschungs- und Hochschulzentrum in Turrialba oder des Nationalmonuments Guayabo, die größte archäologische Stätte des Landes.

  • Tag 7

    Ihre Reise führt Sie in die Berge des Talamanca-Gebirges nach Copey de Dota, ein authentisches Reiseziel umgeben vom mystischen Nebelwald und unzähligen Naturreservaten.

  • Tag 8

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Gegend entweder auf eigene Faust oder mit einem Guide zu erkunden. Sie haben die Möglichkeit, an einer ca. 6-stündigen Wandertour (14 km) teilzunehmen und unberührte Landschaften und Primärwälder geschmückt mit kristallklaren Flüssen und Wasserfällen zu erkunden. Alternativ lohnt sich die Tour zur Vogelbeobachtung, bei welcher Sie sich auf die Suche nach dem majestätischen Quetzal begeben.

  • Tag 9

    Ihre Rundreise führt Sie weiter auf die Osa-Halbinsel, der Region mit dem größten Artenreichtum Costa Ricas. Von den Bergen des Talamanca-Gebirges auf knapp 2000 Höhenmetern fahren Sie auf kurvenreichen Straßen hinunter an die Küste. Sie merken, wie die Landschaft und Vegetation sich im Laufe der Fahrt verändert und dass es immer wärmer wird. Sie fahren bis Sierpe und stellen Ihren Wagen auf einem sicheren Parkplatz ab. Von dort aus fahren Sie mit dem Boot, zunächst durch ein großes Mangrovengebiet flussabwärts bis zum Meer und dann weiter bis nach Drake Bay.

  • Tag 10

    Sie unternehmen eine Tagestour in den Nationalpark Corcovado, einer der beeindruckendsten Nationalparks des Landes, in dem Sie Costa Ricas Natur in ihrer ganzen Pracht erleben können. Etwa 2,5% der weltweiten Biodiversität finden Sie in diesem Park, welcher nur zu Fuß oder mit dem Boot erreicht werden kann. In diesem Fall fahren Sie mit dem Boot und erforschen zusammen mit einem lokalen Guide die Tier- und Pflanzenwelt dieses besonderen Ortes.

  • Tag 11

    Sie können den Tag nach eigenen Wünschen gestalten. Wir empfehlen eine Tauch- oder Schnorcheltour zum Biologischen Reservat Isla del Caño, eine kleine Insel im Pazifik etwa 30 km vor Drake Bay. Die Insel ist im Umkreis von 3 km geschützt und daher besonders artenreich. Alternativ können Sie die Gegend erkunden oder am Strand entspannen.

  • Tag 12

    Sie verlassen Drake Bay wieder mit dem Boot und werden morgens nach dem Früstück zurück nach Sierpe zu Ihrem Mietwagen gebracht. Nach einer etwa einstündigen Fahrt kommen Sie in Uvita an, wo Sie in Ihrer Lodge einchecken. Der restlichen Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

  • Tag 13

    Sie können den Tag nach eigenen Wünschen gestalten, dabei am Strand entspannen oder am vielfältigen Freizeitangebot der Region teilnehmen. Der Nationalpark Marino Ballena eigenet sich mit seinern langen, weitläufigen Sandstränden wunderbar zum Entspannen und Baden. Der Nationalpark ist außerdem Brutstätte für Buckelwale, welche zur Jahresmitte und zum Jahresende hin, in die Gewässer des Parks kommen und auf Bootstouren beobachtet werden können. 

  • Tag 14

    Sie kehren heute nach San José zurück, wo Sie Ihren letzten Abend verbringen. Je nach Ankunftszeit können Sie noch ein letztes Mal durch die Hauptstadt schlendern, Märkte und Museen besuchen und vielleicht noch letzte Souvenirs kaufen.

  • Tag 15

    Je nach Abflugzeit haben Sie die Möglichkeit, den Tag entspannt zu beginnen und noch einen Stadtbummel zu machen oder direkt zum Flughafen zu fahren. An der Station nahe des Flughafens von San José geben Sie Ihren Mietwagen ab. Von dort werden Sie mit einem Shuttle zum Flughafen gebracht. Mit zahlreichen Erinnerungen unvergesslicher Erlebnisse steigen Sie in den Flieger und fliegen zurück nach Hause.

Zusatzinformationen