Cotswold’s Trail

ab 985,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Die Landschaft der Cotswolds ist eine bezaubernde Mischung aus Parklandschaften, kultivierten Feldern mit Trockenmauern aus Jurakalkstein und unberührten Waldgebieten. Jurakalkstein und unberührten Waldstücken. Fast alle Cottages, Bauernhäuser und Dörfer, die auf dem Weg und Dörfer, an denen Sie auf dem Weg vorbeikommen, bestehen aus Stein, und die Landschaft verschmilzt mit den Strukturen zu einer reizvollen Verschmelzung von natürlicher und künstlicher Schönheit. Sie übernachten in einer Auswahl von handverlesenen B&Bs und Gästehäusern deren Gastgeber Sie jeden Abend willkommen heißen. Dies ist eine perfekte Einführung in das Wandern in der englischen Landschaft.

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7x Frühstück
  • Detaillierte Routenbeschreibung auf Englisch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1

    Machen Sie sich auf eigene Faust mit dem Zug oder Auto auf den Weg nach Stratford-upon-Avon, dem Geburtsort von William Shakespeare. Die Stadt liegt an einer lokalen Bahnlinie, wobei es Verbindungen nach Birmingham und London gibt. Der Tag steht zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden. Sie können Shakespeares Geburtshaus im Zentrum der Stadt besuchen, die Holy Trinity Church, wo er begraben ist, und das strohgedeckte Cottage, in dem Anne Hathaway einst lebte.

  • Tag 2

    Die heutige Wanderung führt Sie nach Mickleton. Wir schlagen vor, dass Sie einen Zwischenstopp bei den National Trust Gardens in Hidcote Manor, nahe Mickleton. Genießen Sie die weiten Ausblicke über die Täler von Severn und Avon in Richtung die Malvern Hills und Wales.

  • Tag 3

    Schöner Spaziergang nach Broadway über Chipping Campden Fish Hill und den einzigartigen Broadway Tower, die einen bemerkenswerte Ausblicke auf die Cotswolds bieten. Broadway ist eine schöne und malerische Stadt, und die Hauptstraße Die Hauptstraße ist gesäumt von prächtigen Steinhäusern und einigen tollen Antiquitätenläden.

  • Tag 4

    Auf dem Weg nach Blockley kommen Sie an Buckland vorbei, wo Sie sich ein wenig Zeit nehmen können, die Kirche zu erkunden, interessant und hat mittelalterlich bemalte Dachstühle. Laverton, Stanton und Snowshill. Ein Besuch des
    Tudor-Snowshill Manor mit seiner Sammlung von Kunst und Artefakten aus der ganzen Welt kann von interessant sein. Blockley hat eine gewisse Ähnlichkeit mit den Dörfern des Stroud Valley, aber der Stein ist viel
    goldener in der Farbe. Im 18. Jahrhundert, als die Wollindustrie im Niedergang begriffen war, wandte sich Blockley auf die Seidenproduktion um. Das Dorf ist eine einzigartige Ansammlung von Gebäuden, die den vergangenen Ruhm der Mühlen und der Seidenproduktion widerspiegeln und unterscheidet sich in seinem Charakter deutlich von anderen Dörfern der nördlichen Cotswolds.

  • Tag 5

    Eine wunderschöne Wanderung, bei der Sie einige der schönsten Dörfer der Cotswolds erkunden können. Zur mittelalterlichen Wollstadt Bourton on the Water führt Sie die Wanderung über Batsford, Stow on the
    Wold und Lower Slaughter. Der Fluss Windrush fließt entlang der Hauptstraße von Bourton on the Water. Bourton ist bekannt für seine Fußgängerbrücken über den Fluss Evenlode und für sein maßstabsgetreues Modell des Dorfes.

  • Tag 6

    Heute wandern Sie zu dem kleinen Dorf Guiting Power. Eingebettet in die Hügel über einem kleinen Tal, ist Guiting Power ein perfektes Beispiel für ein Cotswold-Dorf. Unsere heutige Unterkunft befindet sich in dem kleinen
    und isolierten typischen Dorf, das die Zeit an sich vorbeiziehen ließ. Aufgrund der begrenzten Unterkünfte in Guiting können Sie in dem kleinen Dorf Naunton übernachten, das 1/2 Stunde Fußweg vor Guiting liegt. Wenn dies der Fall ist, werden Sie auf Ihrem Weg durch dieses Dorf wandern.

  • Tag 7

    Für den heutigen Tag gibt es einige Wanderroutenoptionen.
    a. über Sudeley Castle (18,5 km, 5 h)
    b. über Warden's Way & Sudeley Castle (10,46 km, 2,5 h)
    Die heutige Wanderung führt Sie zu den stimmungsvollen Ruinen von Hailes Abbey, die unter Heinrich VIII. zerstört wurde, und dem immer noch bewohnten Sudeley Castle, in dem Heinrichs VIII. letzte Frau Katherine Parr lebte. Winchcombe ist ein reizvoller Ort, der sich in einem tiefen Tal in der Nähe der Regentenstadt Cheltenham befindet.

  • Tag 8

Zusatzinformationen