Dachstein Rundwanderweg - die Hüttentour

ab 389,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

„Welterbe Natur- und Kulturregion“: Seit 1997 darf sich der 2.995 m hohe Dachstein mit dieser Auszeichnung schmücken, wurde die beeindruckende Berglandschaft doch vor nunmehr einem Jahrzehnt gemeinsam mit dem Ort Hallstatt und der Region Dachstein Salzkammergut von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

  • 6 x Übernachtung mit Alpin-Frühstück (2 x ***Gasthöfen/Hotels, 4 x Hütte - Betten oder Matratzenlager, Schlafsack erforderlich)
  • 1 x Fahrt mit der Seilbahn auf die Zwieselalm
  • 1 x Busfahrt Hallstatt - Gosau
  • Telefonische Unterstützung für die Dauer der Reise
  • Willkommensvideo mit Erklärungen und Infos zur Tour
  • 6x Frühstück
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • A Tree for your booking – wir pflanzen einen Baum für Ihre Buchung
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1
  • Tag 2
    Vom wunderbaren Gosausee aus gleiten Sie mit der Seilbahn auf die Zwieselalm. Von hier aus Wandern Sie entlang des Gosaukammes. Vorbei am imposanten Donnerkogel und an der Bischofsmütze gelangen Sie schließlich zur Hofpürglhütte. Nächtigung auf der Hofpürglhütte.
  • Tag 3
    Startend an der Hofpürglhütte geht es heute immer zwischen Baumgrenze und schroffer Kalklandschaft. Auf diesem Höhenweg umwandern Sie das Tal oberhalb von Filzmoos und erreichen, nachdem Sie unterhalb der Dachsteinsüdwandhöhle vorbeigewandert sind, die Dachstein Südwandhütte. Nächtigung auf der Dachstein Südwandhütte
  • Tag 4

    1. Wanderung über das Tal (auch bei schlechter Wetterlage empfehlenswert) Von der Südwandhütte führt der Weg unterhalb der Dachstein Südwand zur Talstation und weiter nach Ramsau mit Blick auf das imposante Dachsteinmassiv hier wandern Sie entlang des Ortes bevor Sie über den Anton Baum Weg wieder die Baumgrenze queren und schließlich zum exponierten Guttenberghaus gelangen.. ca. 15 km, 4-5 Std, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 1048 / 785 m

    2. Auffahrt mit der Dachstein Seilbahn (Kosten extra vor Ort zu bezahlen). Auch hier starten Sie von der Südwandhütte aus erst zur Talstation der Dachstein Seilbahn. Nach der steilen Auffahrt über fast 1000 hm, überqueren Sie den Schladminger Gletscher. Der Weg führt Sie weiter durch hochalpines Gebirge und schließlich ebenfalls zum Guttenberghaus ca. 9,5 km, 4-5 Std, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 264 / 861 m

    ACHTUNG: Für die Variante mit der Dachstein-Seilbahn ist es unbedingt notwendig, unter www.derdachstein.at eine Reservierung der Bergfahrt ca. 1 Woche im Vorhinein vorzunehmen. Ansonsten kann es sein, dass alle Plätze in der Gondel ausgebucht sind. Für die Reservierung ist jeder Gast selbst verantwortlich bzw. kann die Auffahrt mit der Gondel für € 26,-- pro Person dazu gebucht werden.

  • Tag 5
    Die nächste Etappe führt Sie vom Guttenberghaus über die Hochfläche Am Stein durch eine wunderbare Karstlandschaft in Richtung Krippenegg und schließlich zum Wiesberghaus.
  • Tag 6
    Vom Wiesberghaus aus, wandern Sie in Richtung Plassen. Hier kommen Sie am ältesten Salzbergwerk der Welt vorbei (etwa 7000 Jahre alt). Von hier geht es am historischen Rudolfsturm vorbei über Serpentinen in den UNESCO Welterbeort Hallstatt. Nachdem Sie den Ortskern genossen haben, geht es mit dem Bus zurück zum Ausgangsort Gosau.
  • Tag 7

Zusatzinformationen