Der Donausteig - Route II von Linz bis Grein

ab 661,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Seit Sommer 2010 gibt es an der bayrischen-oberösterreichischen Donau ein einzigartiges Angebot. Neben dem Donauradweg wurde für den Wandergast der Donausteig von Passau über Linz bis Grein auf einer Länge von rund 450 km, der Großteils an beiden Donauufern geführt wird, errichtet und lässt die Wanderherzen höher schlagen. Die oberösterreichische Landeshauptstadt ist Ausgangspunkt Ihrer Wanderung entlang des Donausteiges. Die Route führt Sie entlang des Linzer Beckens, durch das Machland und in den sagenumwobenen Strudengau. Trutzige Burgen, verträumte Schlösser und sagenumwobene Ruinen thronen hier wie Wächter über dem Nibelungenstrom.

  • 7 x Übernachtung in ***Donausteig Gasthöfen/Hotels mit Frühstücksbuffet
  • 1 x Einkehr in einer Mostschänke mit Brettljause und ½ l Getränk nach Wahl
  • 1 x Zugfahrt von Perg nach Baumgartenberg
  • 1 x Zugfahrt von Grein nach Linz
  • 1 x Fähre Mauthausen
  • 5 x Gepäcktransport - max. 2 Stk./Person und max. 25 kg/Koffer
  • Willkommensvideo mit Erklärungen und Infos zur Tour
  • 1 x Straßenbahn von Linz bis Ebelsberg
  • 1 x Donau Card – Ermäßigungen bei zahlreichen Attraktionen im Donauraum
  • Tägliche Service Hotline von 9.00 - 19.00 Uhr (auch am Wochenende)
  • 7x Frühstück
  • 1 x Donausteig Wanderbuch + Kartenmaterial (pro Zimmer)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1

    Die Donaumetropole und Kulturhauptstadt Europas 2009 hat einiges zu bieten.

  • Tag 2

    Fahren Sie mit der Straßenbahn bis zur Haltestelle Hartheimerstraße/ Ebelsberg. Auf ruhigen Feldwegen starten Sie entlang der Donau-Südseite über Mönchgraben, Rohrbach und Sankt Florian, vorbei am Stift durch die sanfte Kulturlandschaft bis nach Enns.

  • Tag 3

    Von Enns führt der Donausteig über Lorch hinaus Richtung Enghagen bis zur Anlegestelle der Radfähre, wo Sie Gelegenheit zu einer Rast haben. Mit der Fähre gelangen Sie nach Mauthausen. Weiter geht es an der Norduferseite bis Perg. Die Tour führt durch das flache Machland, eine sehr reizvolle und fruchtbare Gegend.

  • Tag 4

    Mit der Donauuferbahn fahren Sie von Perg bis nach Baumgartenberg, dort beginnt Ihre Wanderung. Sie wandern an der Norduferseite über Obergassolding, Klam, Saxen bis Grein. Grein wird auch als die Perle des Strudengaus bezeichnet.

  • Tag 5

    Bevor Sie die Wanderung zum Gasthof Aumühle starten, können Sie die Donaublickrunde wandern (ca. 5,8 km), diese gibt Ihnen einen Überblick über den wildromantischen Strudengau. Danach, auf dem Weg Richtung Aumühle, bis zum Klammeingang begleiten Sie in Stein eingearbeitete Darstellungen und aufragende Granitfelsen. Genießen Sie direkt am Eingang zur Stillensteinklamm eine köstliche Jause in der Gießenbachmühle. Erfrischt geht die Wanderung weiter in die Klamm, und später weiter bis zur Aumühle.

  • Tag 6

    Durch Wälder, Felder und Wiesen wandern Sie an typischen Gehöften in Richtung Bad Kreuzen. Bad Kreuzen ist nicht nur ein beliebter Kneippkurort, sondern auch ein Paradies für Wanderer. In Bad Kreuzen wandern Sie vorbei durch die Wolfsschlucht. Vorbei an der Speckalm geht es weiter über Lehen und Mühlberg hinunter bis Grein.

  • Tag 7

    Zugfahrt inklusive Gepäck nach Linz. 

  • Tag 8

Zusatzinformationen