Der Jakobsweg von München nach Peiting inkl. Gepäcktransfer

ab 549,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
6

Veranstalter: ASI Reisen

Von der bayrischen Hauptstadt München aus führt Sie der Jakobsweg ins idyllische Allgäu. Begleitet werden Sie von spektakulären Landschaften, bayrischer Gemütlichkeit und schwäbischen Charme. Ob Pilgern oder Weitwandern, wenn Sie gerne ausgedehnte Strecken in wunderbarer Umgebung zurücklegen und dabei der Natur so nah wie möglich kommen möchten, dann ist diese Abenteuer genau richtig für Sie! Sollten Ihnen vier aufregende Etappen noch nicht reichen, sehen Sie sich unbedingt unsere Folgetour an, die dem Jakobsweg weiter bis nach Lindau folgt (Der Jakobsweg von Bad Bayersoien nach Lindau), die beiden Touren können ganz einfach kombiniert werden.

  • 5 Übernachtungen in ausgewählten Hotels und Gasthöfen
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Schifffahrt Herrsching - Dießen am Ammersee
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Detaillierte Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • Individuelles Weitwandern
  • Kurtaxe/Kurbeitrag
  • 7-Tage-sorglos-Service Rufnummer
  • Spende Nachhaltigkeitsinitiative Bergwaldprojekt e.V.
  • Pilgermuschel
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • Urkunde nach erfolgreicher Absolvierung der Wandertour
  • 5x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Tag 1
    Individuelle Anreise zum Ausgangshotel in München. Bei früher Anreise nutzen Sie die Zeit, um die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern zu erkunden.
  • Tag 2
    Ausgangspunkt Ihres Abenteuers und Startpunkt des Münchner Jakobsweges ist die Jakobskirche, die zu den ältesten Münchner Klöstern gehört. Sie verlassen München entlang des Isar-Ufers in Richtung Süden. Vorbei am Tierpark Hellabrunn, anfangs mit Blick auf die Münchner Bauwerke und durch die Isarauen, führt Ihr Weg zum Kloster Schäftlarn mit der bekannten Klosterwirtschaft und Biergarten.
  • Tag 3
    Heute steht Ihnen eine lange, aber ebenso wunderschöne Etappe auf dem Pilgerweg bevor. Sie lassen Schäftlarn hinter sich, erreichen den Isarsteilhang und schließlich Ebenhausen. Anschließend schlängelt sich der Weg durch Waldlandschaften bis zum eindrucksvollen Starnberger See. Schließlich führt der Weg weiter durch die Maisinger Schlucht und über Aschering nach Andechs.
  • Tag 4
    Ihre dritte Etappe führt zunächst hinunter an die malerischen Ufer des naturbelassenen Ammersees nach Herrsching und per Schiff nach Dießen. Die kurze Fahrt dauert 30 Minuten. Über satte Wiesen- und Hügellandschaft gelangt man dann nach Wessobrunn, eines der absoluten Highlights auf dieser Reise.
  • Tag 5
    Auf dieser Etappe erwarten Sie atemberaubendes Alpenpanorama und tolle Ausblicke auf die umliegenden Seen. Das erste große Ziel ist Peißenberg, ein malerischer Ort inmitten des bekannten Pfaffenwinkels zwischen Loisach und Lech. Ganz in der Nähe befindet sich der Hohe Peißenberg. Wer den Aufstieg nicht scheut, wird mit Alpenkulisse belohnt. Ihr Tagesziel Peiting und letzter Abschnitt Ihrer Reise ist nun noch 12 km entfernt.
  • Tag 6
    Individuelle Abreise.

Zusatzinformationen