Deutschland Individuell - Alpenregion Tegernsee-Schliersee

ab 550,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
5

Veranstalter: ASI Reisen

Kristallklare Seen, herrliche Fernblicke von den Gipfeln und regionale Schmankerl auf einer der urigen Hütten erwarten dich in den bayerischen Voralpen. Erwandere in fünf Tagen die Alpenregion Tegernsee-Schliersee auf malerischen Höhenwegen und ruhigen Almpfaden. Genieße das mondäne Flair am Tegernsee bevor du über die Gindel- und Kreuzbergalm zum Schliersee wanderst. Weiter führt dich die Tour zum Spitzingsee, von dem aus du die letzte Etappe vorbei an der Jagahüttn zurück zum Tegernsee in Angriff nimmst.

  • 4 Nächte in ausgewählten 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Wegbeschreibung und Kartenmaterial
  • Kur- und Ortstaxe
  • 7 -Tage-Service-Hotline
  • Eintritt ins Markus-Wasmeier-Museum
  • Gutschein für die Tegernsee Arkaden
  • Gutschein für das Tegernseer Bräustüberl (€ 15,-)
  • Hochsaisonzuschlag
  • Feuer und Eis Reiseschutz
  • 4x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Tag 1
    Du reist individuell zum Tegernsee an. Genieße bei einem Spaziergang am See das mondäne Flair der Region. 
  • Tag 2
    Es erwartet dich eine Wandertour über den Prinzenweg mit herrlichen Ausblicken über die Seen der Region. Über Neureuth wanderst du vorbei an der Gindelalm und Kreuzbergalm zum Schliersee.
  • Tag 3
    Am Schliersee entlang erreichst du schon bald den Aufstieg zur Freundenreichalm. Vielleicht kehrst du schon hier ein und genießt hausgemachte Produkte wie Speck, Käs und Wurst mit Brot, frisch gebackenen Kuchen oder, besonders zu empfehlen, Schmalznudeln. Weiter geht es vorbei an den Firstalmen hinab zum Spitzingsee.
  • Tag 4
    Heute steht die längste Etappe deiner Rundtour auf dem Programm. Über die Jagahütten am Stümpfling gelangst du ins Suttengebiet. Über den Tegernseer Höhenweg geht es zurück an deinen Ausgangspunkt. Am See angekommen solltest du die Chance nutzen und im weitum bekannten Bräustüberl einkehren - eine erfrischende Maß hast du dir nach dieser prächtigen Tour verdient!
  • Tag 5
    Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Mit vielen Eindrücken im Gepäck trittst du die individuelle Heimreise an.

Zusatzinformationen