Die Berge von Katalonien - Wandern im Herzen Kataloniens

ab 772,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Unsere Wandertour in den Bergen von Katalonien verbindet drei katalanische Naturschutzgebiete: El Montseny, Sant Llorenç del Munt und Montserrat. Ein gut ausgeschilderter Weg führt Sie in 6 Tagen durch sehr abwechslungsreiche Landschaften. Auf 106 km entdecken Wanderer eine sich ständig verändernde Landschaft, von den stillen und weiten Wäldern vom Montseny über die wilden und abrupten Felsformationen von Sant Llorenç i l'Obac bis hin zum magischen Berg und Kloster von Montserrat. Wandern ist nicht das Ziel, es ist das Mittel. Mit diesem Sprichwort in Gedanken nimmt diese Wanderung Sie durch spektakuläre Naturlandschaften. Entlang die Route zeigt sich die Kultur eines seit jeher bewohnten Gebiets nicht nur in romanischer Einsiedeleien oder typischer Bauernhäuser, sondern auch in herausragender modernistischer Bauten. Einige dieser historisch bedeutenden Gebäude beherbergen heute außergewöhnlich hochwertige Hotels und Restaurants. Auf dem Weg werden Sie von vielen Beispielen kurioser Trockensteinarchitektur überrascht sein, die ein Zeugnis der ländlichen Geschichte des katalanischen Landesinneren sind. Die Trockensteinkonstruktionen wurden unter Verwendung von Materialien aus ihrer Umgebung errichtet. Die Steine wurden ungeschnitten und ohne Mörtel übereinander gestapelt, um sie zusammenzuhalten.

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel in Montseny
  • Begrüßung durch einen lokalen Führer, der Englisch, Französisch und Deutsch spricht
  • Unterkunft mit Frühstück
  • GPS mit allen Wanderungen
  • Karten und Roadbook für jeden Tag
  • Alle touristischen Informationen zur Route
  • Der Transport von Gepäck zwischen den Hotels
  • 24-Stunden Notfall Nummer
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Transfer vom Flughafen zum Hotel, wo Sie die erste Nacht verbringen. Begrüßungstreffen mit unserem Reiseleiter, der Ihnen die Route erklärt.
  • Tag 2
    Die Route beginnt in das Ort Montseny und führt in den Naturpark, der zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Wir wandern durch Steineichenwälder und auf einem sehr klaren Weg bis zu einem 1.195 Meter hohen Hügel, von wo aus wir einige spektakuläre Ausblicke auf den Park und die Pyrenäen im Hintergrund haben.
  • Tag 3
    Heute haben Sie eine leichtere Route, aber Sie haben einen Aufstieg zu den spektakulären Felsklippen von Cingles de Berti. Von hier aus haben Sie einen unvergesslichen Panoramablick nach Osten über das Congost-Tal und das Montseny-Massiv. Immer entlang kleiner Hügel und Pässe führt der Weg durch Terrassen, vorbei an historischen Gebieten, mittelalterlichen Stätten und Wasserfällen. Transfer zum Hotel.
  • Tag 4
    An diesem Tag führt der Weg durch Pinienwälder und Felder. Diese Art von Umgebung wird den größten Teil dieses Weges charakterisieren. Sie wandern weiter auf gut ausgeschilderten Feldwegen und Richtung Sant Llorenç Savall, wobei Sie immer auf sehr rustikalem, bewaldetem Gelände wandern. In Sant Llorenç warten Teresa und ihre Familie auf Sie.
  • Tag 5
    Diese Route bietet die Möglichkeit, einige der bedeutendsten Landschaften der katalanischen Serralada Litoral zu erleben. Diese mediterranen peripheren Berge haben zwei ihrer unvergesslichsten Enklaven in den Gipfeln La Mola und El Montcau. Der Aufstieg nach La Mola ist optional (extra 8 km). Am Ende des Tages werden Sie endlich Mura entdecken, ein mittelalterliches Dorf, das in der Stille dieser Berge schläft.
  • Tag 6
    Zwischen Mura und das Ort Rellinars führt die Route in überwiegend menschenleere Gebiete. Die Essenz der Landschaft wird der mediterrane Kiefernwald sein, eine zerbrochene Landschaft, die (im Frühjahr) von einem Wasserlauf bewässert wird. Sie werden die spektakuläre verborgene Seite des Naturparks Sant Llorenç del Munt entdecken.
  • Tag 7
    Auf dem Weg von Rellinars zum Kloster ist die Silhouette des mächtigen Berges Montserrat allgegenwärtig. Die schroffen Gipfel des Montserrat-Gebirges scheinen direkt über unseren Köpfen zu sein. Beim Aufstieg werden Sie die skulpturalen Felsformationen von El Cavall Bernat, El Serrat de les Barretines, El Serrat del Vent und El Montgròs bewundern ... Gibt es einen spektakuläreren und ehrwürdigeren Mittelmeergipfel als diesen? Montserrat ist sicherlich der heilige Berg an sich. Wenn Sie nicht zum Kloster hinaufsteigen möchten, können Sie den Zug von Monistrol de Montserrat nehmen (nicht einbegriffen).
  • Tag 8
    Freier Tag und Abfahrt zum Flughafen oder nach Barcelona.

Zusatzinformationen