Die große Runde mit Rheinfall am Bodensee

ab 629,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Diese Reise bietet Ihnen das volle Bodensee-Erlebnis: Die meist leicht zu radelnden Etappen führen Sie durch eine der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Sie sind meist entlang des Bodensee-Ufers unterwegs und lernen kleine verträumte Orte, mittelalterliche Städte und die badisch-schwäbische Lebensart kennen. Zu guter Letzt treffen Sie bei Schaffhausen auf den Rheinfall, einen der größten Wasserfälle Europas – beeindruckend!

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Eintritt Rosengarten Museum inkl. Tasse Kaffee
  • Bootsfahrt zum Rheinfallfelsen
  • Schifffahrt Gaienhofen – Reichenau inkl. Rad
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service Hotline
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Besuch der Insel Mainau, bummeln Sie durch die Altstadt von Konstanz oder besuchen Sie die Aquarien des Sea Life Center und das Archäologische Landesmuseum.
  • Tag 2
    Zunächst radeln Sie am Gnadensee in die alte Reichs- und heutige Kurstadt Radolfzell. Von hier überqueren Sie den Bodanrück und müssen dabei eine sehr kurze Steigung in Kauf nehmen. Der Überlinger See entschädigt mit tollen Ausblicken.
  • Tag 3
    Sie radeln durch Weingärten nach Friedrichshafen. Unterwegs kommen Sie an der barocken Wallfahrtskirche Birnau vorbei. In Meersburg sollten Sie die schöne Altstadt und die alte Burg besichtigen. Lohnenswert ist in Friedrichshafen ein Besuch des Zeppelinmuseums. Weiter geht Ihre Fahrt durch ausgedehnte Obstplantagen bis nach Kressbronn.
  • Tag 4
    Auf Ihrem heutigen Weg erreichen Sie bald Bregenz, die Hauptstadt von Vorarlberg in Österreich, berühmt für die jährlich stattfindenden Festspiele auf der größten Seebühne der Welt. Schließlich erreichen Sie Höchst, überqueren kurz darauf die Grenze zur Schweiz und radeln noch wenige Kilometer weiter nach Rorschach oder Arbon.
  • Tag 5
    Ihre Tour führt Sie heute durch Romanshorn mit dem größten Bodenseehafen der Schweiz. Weiter geht es entlang des Bodensees zurück nach Konstanz. Lassen Sie den Tag mit einem Altstadtbummel oder einem Eis am Hafen ausklingen.
  • Tag 6
    Am Ufer des Bodensees entlang gelangen Sie nach Stein am Rhein mit freskengeschmückten, mittelalterlichen Häusern. Mehrfach zwischen Deutschland und der Schweiz wechselnd, erreichen Sie die Kantonshauptstadt Schaffhausen, die von der Festung Munot überragt wird und deren Bürger mit dem Bau von Erkern wetteiferten.
  • Tag 7
    Nach dem Frühstück radeln Sie das kurze Stück zum Rheinfall, einem der größten Wasserfälle Europas. Rheinaufwärts geht es zurück nach Stein am Rhein und anschließend entlang der Halbinsel Höri. In Gaienhofen steigen Sie aufs Schiff und lassen sich zur Insel Reichenau fahren. Von dort sind es nur noch wenige Kilometer zurück nach Konstanz.
  • Tag 8
    Nach dem Frühstück erfolgt Ihre individuelle Heimreise

Zusatzinformationen