Die Highlights der Amalfi Küste erwandern

ab 1450,- €

Teilnehmer
4 - 12
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Kaum eine andere Region am italienischen Stiefel bietet dem Wanderer und Kulturinteressierten mehr Abwechslung als der Golf von Neapel. Die Amalfiküste mit ihren alten Verbindungswegen und Maultierpfaden hoch über dem Meer ist weithin bekannt als Wanderparadies. Es lockt der Weg der Götter und nach den Wanderungen ein typisch italienisches Essen in einer gemütlichen Trattoria.

  • Flug nach Neapel und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel Residence San Piertro****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Bootsfahrt von Amalfi nach Maiori
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 7x Frühstück, 5x Mittagessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Neapel und Fahrt ins Hotel.
  • Tag 2
    Wanderung von Scala durch das Tal der Mühlen. Der Weg führt vorbei an Zitronen und Orangen, liebevoll gepflegten Gärten und Weinbergen bis Amalfi, das pittoreske Herz der Costa Amalfitana. Spaziergang durch die schmalen Gässchen und Straßen bevor wir, gutes Wetter und ruhiges Meer vorausgesetzt, mit dem Boot zurück nach Maiori fahren.
  • Tag 3
    Wanderung an den Hängen des Monte dell`Avvocata über der amalfitanischen Küste nach Maiori. Die für die Mittelmeervegetation typische Macchia mit Zistrosen und Mastixstrauch prägt die Landschaft. Mittagessen in Maiori, dem Ziel unserer Wanderung.
  • Tag 4
    Der Sentiero degli Dei zwischen Agerola und Positano macht seinem Namen alle Ehre! Ein malerischer Maultierpfad hoch über dem Meer zwischen leuchtenden Felsen und grünen Terrassen! Vorbei an der Grotte Biscota und alten Höhlenhäusern wandern wir bis zum sandigen Strand von Positano.
  • Tag 5
    Wanderung von Maiori auf alten Maultierwegen durch das Tal des Sambuco vorbei an verlassenen Gehöften bis zur Wallfahrtskirche San Nicola (486 m). Großartiger Blick über die Amalfiküste und die Berge der Monti Lattari. Abstieg zurück nach Maiori.
  • Tag 6
    Von Maiori durch schmale Gässchen, über Gartenterrassen und alte, steingepflasterte Treppenwege bis nach Ravello, wunderbar auf einem aussichtsreichen Höhenrücken gelegen. Beim Aufstieg vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten, immer wieder herrliche Ausblicke auf die Küste und das gebirgige Hinterland.
  • Tag 7
    Unser Wanderführer gibt vorab Tipps für das Tagesprogramm mit zahlreichen Möglichkeiten: Ausflug nach Salerno, Pompeji oder Capri.
  • Tag 8
    Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen