Die Lüneburger Heide Pur - Die Highlights als Kurztour

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
5

Veranstalter: ASI Reisen

Tauschen Sie Ihren Alltag gegen eine wohltuende Prise Idylle und Romantik. Dieser Kurzurlaub in der Lüneburger Heide gibt Ihnen reichlich Gelegenheit dazu. Das berühmte Heidekraut, duftende Ginster- und Wacholderbüsche, stille Bäche und teils tausende Jahre alte Moore prägen die Landschaft. Genießen Sie den Blick vom „Wilseder Berg“ über weite Flächen, auf denen vielleicht die Heidschnucken grasen. Freuen Sie sich auf Fahrten durch romantische Weiler und das Farbenspiel der blühenden Heide. Sie können es nahezu ganzjährig erleben. Im Heidegarten des Landschaftschutzgebiets Höpen blüht fast immer eine der etwa 180 Heidesorten. Märchenhaft schön.

  • Übernachtungen wie angeführt
  • 4x Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf
  • Detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten
  • Leihradversicherung
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch
  • Eigene Ausschilderung der Route
  • 7-Tage-Service-Hotline
  • 4x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Tag 1

    Individuelle Anreise nach Lüneburg. Am späten Nachmittag erfolgen das Infogespräch und die Radausgabe (sofern gebucht). Unternehmen Sie anschließend beispielsweise einen Bummel durch die mittelalterlich anmutende Altstadt, bevor Sie in Lüneburg über-nachten.

  • Tag 2

    Auf dem „Wilseder Berg“ genießen Sie heute den Ausblick auf typische Heidelandschaft. Sie radeln durch kleine romantische Weiler in die weite und von Kiefern, Heide sowie Heidschnucken geprägte Landschaft des Nationalparks Nordheide. Ihr heutiges Ziel ist der anerkannte Luftkurort Schneverdingen.

  • Tag 3

    Erleben Sie heute verschiedenste Facetten der attraktiven Heidelandschaft: im Heidegar-ten Höpen, an der Wassermühle Lünzen sowie an der historischen Wümmequerung und im Schnuckenhof Wesseloh mit seiner Imkerei und der Heidschnuckenzucht. Möglich ist ein Abstecher zum Schmetterlingspark Holm Seppensen mit seinen hunderten freiflie-genden Schmetterlingen, bevor Sie Buchholz in der Nordheide erreichen.

  • Tag 4

    Sie fahren durch den Klecker Wald mit dem Hünenbett (Großsteingrab) und erreichen Undeloh. Das Herz der Lüneburger Heide liegt mitten im Naturschutzgebiet. In der Gemeinde steht mit der Kirche St. Magdalenen eine der schönsten Heidekirchen der Region. Über den idyllisch gelegenen Hof Sudermühlen führt Ihre Tour anschließend zurück nach Lüneburg. Unterwegs ist ein Abstecher zum Barfußpark Egestorf möglich.

  • Tag 5

    Individuelle Rückreise nach dem Frühstück.

Zusatzinformationen