Doppel-Sterntour: Konstanz & Kressbronn

ab 649,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Für diejenigen Radler, die nicht jeden Tag umziehen, den See aber trotzdem komplett vom einen zum anderen Ende erkunden möchten, ist diese Tour wunderbar geeignet. Mit nur zwei Übernachtungsorten, Kressbronn und Konstanz, müssen Sie während der Reise nur zwei Mal Koffer packen. In Kressbronn sind Sie direkt am Yachthafen untergebracht - nutzen Sie die unmmittelbare Nähe zum See und lernen Sie beim Schnuppersegeln die Umgebung vom Wasser aus kennen.

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
  • 2 Fährfahrten zwischen Meersburg und Konstanz inkl. Rad
  • Segeltörn von / bis Kressbronn (ca. 2 Stunden)
  • 1 x Abendessen in Kressbronn, Yachthotel Schattmaier
  • Kanumiete, 3 Stunden in Wallhausen
  • Schifffahrt Wallhausen – Überlingen inkl. Rad
  • Fährfahrt Friedrichshafen – Romanshorn inkl. Rad
  • Schifffahrt Reichenau – Gaienhofen inkl. Rad
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 12
  • Tag 1
    Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Besuch der Insel Mainau, bummeln Sie durch die Altstadt von Konstanz oder besuchen Sie die Aquarien des Sea Life Center und das Archäologische Landesmuseum.
  • Tag 2
    Die Autofähre bringt Sie von Konstanz nach Meersburg und durch Weinberge radeln Sie in die Zeppelinstadt Friedrichshafen. Lohnenswert ist dort ein Besuch des Zeppelinmuseums. Weiter geht Ihre Fahrt durch ausgedehnte Obstplantagen bis nach Kressbronn.
  • Tag 3
    Machen Sie es sich gemütlich – ob Wellness im Hotel, der Badestrand in unmittelbarer Nähe oder die Erkundung des schönen Ortskerns. Abends werden Sie von einem erfahrenen Skipper mit auf den Bodensee zu einem etwa zweistündigen Segeltörn genommen und kommen in den Genuss eines leckeren drei Gänge Menüs.
  • Tag 5
    Sie radeln gemütlich am See entlang zurück nach Friedrichshafen, wo Sie die Autofähre auf die andere Seeseite nach Romanshorn bringt. Meist direkt am See entlang radeln Sie zurück nach Konstanz und kommen immer wieder an Badestellen vorbei, wo Sie sich im kühlen Nass erfrischen können.
  • Tag 6
    Von Konstanz aus radeln Sie am Ufer entlang, an der Blumeninsel Mainau vorbei, nach Wallhausen, wo Sie Ihr Kanu in Empfang nehmen, mit dem Sie nun drei Stunden lang selbstständig auf dem Bodensee paddeln. Lenken Sie Ihr Kanu unbedingt zur Marienschlucht und zum "Teufelstisch", einer beeindruckenden Unterwasser-Felsformation.. Nachdem Sie Ihr Kanu wieder abgegeben haben, bringt Sie ein größeres Schiff von Wallhausen auf die andere Seeseite nach Überlingen. Nun stehen noch einige schöne Radkilometer an, vorbei an der Wallfahrtskirche Birnau radeln Sie über Uhldingen ins mittelalterliche Meersburg. Von Meersburg aus fahren Sie mit der Autofähre zurück nach Konstanz.
  • Tag 7
    Erster Höhepunkt ist die Insel Reichenau, UNESCO-Weltkulturerbe und bekannt für das von dort stammende Gemüse. Per Schiff setzen Sie auf die Halbinsel Höri über. Am Hochrhein entlang geht es in das mittelalterliche Städtchen Stein am Rhein mit seinen freskenbemalten Häusern. Immer am See entlang, durch kleine Schweizer Örtchen wie Steckborn und Gottlieben, radeln Sie zurück nach Konstanz.
  • Tag 8
    Nach dem Frühstück erfolgt Ihre individuelle Heimreise.
  • Tag 12
    Erster Halt ist das bayerische Lindau, wo Sie sich die auf einer Insel gelegene Altstadt nicht entgehen lassen sollten. Der von einem 6 m großen Löwen bewachte Hafen lädt zum Verweilen ein. Nun sind es nur noch wenige Kilometer bis Bregenz, der Hauptstadt von Vorarlberg in Österreich, berühmt für die jährlich stattfindenden Festspiele auf der größten Seebühne der Welt. Es lohnt sich auch die Fahrt mit der Pfänderbahn auf den Bregenzer Hausberg, von wo Sie eine tolle Aussicht über den See haben.

Zusatzinformationen