E-Bike Griechenland - Kykladen Inselhüpfen

ab 1590,- €

Schwierigkeitsgrad
Max. Höhenmeter Aufstieg
590m
Max. Höhenmeter Abstieg
1.160m
Teilnehmer
6 - 16
Reisetage
15
Aufenthaltstage Hotel
14

Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

Paros - Antiparos - Naxos - Santorin

Per E-Bike die schönsten Ägäis-Inseln entdecken
Türkis schimmerndes Meer und herrliche Strände geniessen
Weiße Fischerhäfen und malerische Bergdörfer erkunden
Ausgedehnte Pausen zum Relaxen und Baden
In kleinen charmanten Hotels in typischer Kykladenarchitektur wohnen
Eine Kraterwanderung auf Santorin unternehmen
E-Bike-Miete im Preis inbegriffen

Die Kykladen sind der Inbegriff der griechischen Inselwelt. Vier der schönsten Inseln erradeln wir gemütlich per E-Bike, jede unverwechselbar und doch typisch für das, was die Kykladen so faszinierend macht: weiß gekalkte, verwinkelte Häuser, karge Gebirgszüge mit grünen, blühenden Tälern, tiefblaues Meer unter wolkenlosem Himmel, feinsandige Strände und viele Zeugnisse griechischer Kunst und Kultur. Beeindruckt von der Natur der traumhaften Ägäis genießen wir die gute mediterrane Küche mit ihren vielen frischen Zutaten und vor allem die herzliche griechische Gastfreundschaft der traditionsverbundenen Einwohner.
Und wir erleben große Abwechslung: die malerischen Kulissen aus weißen Fischerdörfern, Klöstern und Kirchen auf Paros und Antiparos, herrliche Panoramastrecken auf der größten Kykladeninsel Naxos und eine wunderschöne Wanderung am Steilrand des Kraters auf Santorin. Zwischendurch laden schattige Olivenbäume uns zur Siesta ein und traumhafte Strände zum Sprung ins türkisblaue Meer. Von der griechischen Sonne verwöhnt lassen wir abends bei einem Ouzo die Tage Revue passieren. Griechenland von seiner schönsten Seite, Meerblick garantiert!

Kooperationsreise

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • Tag 1 Anreise
    Eigene Anreise nach Santorin. Gerne beraten wir Sie zu passenden Flügen.
    Am Flughafen werden Sie herzlich von ihrem Reiseleiter empfangen und zum Hotel begleitet.
  • Tag 2 Santorini - Paros
    Am Vormittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung, Gelegenheit zu einem Bummel durch Fira, dem malerischen Hauptort der Insel.
    Am Nachmittag erfolgt die ca. dreistündige Schiffsreise von Santorin nach Paros. Anschließend Transfer zum Hotel in Naoussa.
  • Tag 3 Parikia
    Nach der Verteilung der E-Bikes und einer kurzen Einweisung radeln wir über eine ruhige Nebenstrasse nach Parikia, dem Hauptort der Insel Paros. Wir besichtigen die ca. 1000 Jahre alte Kirche der hundert Tore und bummeln anschließend durch die verwinkelten Gassen des Kastro Viertels. Nach der Mittagspause in einer guten Taverne radeln wir auf wunderschöner Strecke zum Strand von Kolimbithres und gönnen uns eine erholsame Badepause.

    Bike - Etappe : 32 km
  • Tag 4 Inselrundfahrt Paros
    Diese abwechslungsreiche Tour führt uns zuerst entlang der Nord- und Ostküste in den Süden der Insel Paros. Hier erstrecken sich kilometerlange Sandstrände, beliebtes Revier für Windsurfer und Kiter aus ganz Europa. Wir besuchen den kleinen Fischerhafen Pisso Livadi und machen Rast mit Badeaufenthalt in Aliki.

    Bike - Etappe: 58 km
  • Tag 5 Antiparos
    Heute steht die Überfahrt zur kleinen Schwesterinsel Antiparos mit anschließender Radtour zu einer der schönsten Tropfsteinhöhlen Europas auf dem Programm. Nach der Besichtigung gönnen wir uns ein erfrischendes Bad in einer romantischen Bucht und ein leckeres Mittagessen in einer guten Taverne im Hauptort der Insel. Bootsfahrt zurück nach Paros.

    Bike - Etappe: 58 km
  • Tag 6 Ausflug nach Delos und Mykonos (fakultativ)
    Fakultativ beseht heute die Möglichkeit zu einem Bootsausflug zum religiösen Zentrum der Kykladen, der Insel Delos. Besichtigung der antiken Ausgrabungsstätten mit Apollontempel, Artemistempel und Stierheiligtum. Danach weiter mit dem Boot zur pulsierenden Partyinsel Mykonos zur Besichtigung des Hauptortes.
    Der ca. 7 stündige Bootsausflug (25m Schiff für max. 200 Gäste) kann vor Ort gebucht werden und kostet ca. 50,- €. Besucht wird zuerst die Insel Delos (ca 2,5 Std) und anschliessend Mykonos.
    Diese Tour ist ohne Reiseleitung.

    Oder: Tag zur freien Verfügung.
  • Tag 7 Agios Illias
    Heute fahren wir zuerst zum malerischen Bergdorfes Lefkes und wer will, kann anschließend (wahlweise mit dem Begleitbus) den Agios Illias, den höchsten Berg (755m) von Paros, erklimmen. Wir genießen den grandiosen Rundblick und radeln dann bergab zurück nach Lefkes. Wir erkunden die ehemalige Inselhauptstadt und genießen ein leckeres Mittagessen. Am schönen Strand von Santa Maria gönnen wir uns die verdiente Badepause. Abschließend radeln wir entlang der Ostküste auf idyllischen Strandwegen zurück nach Naoussa.

    Bike - Etappe: 38 km – wahlweise 47 km (850 hm bergan / 850 hm bergab)
  • Tag 8 Schifffahrt nach Naxos
    Am späten Vormittag erfolgt die ca. einstündige Fährüberfahrt nach Naxos. Nach einer Mittagspause in Naxos Stadt radeln wir weiter zu unserem schönen Hotel in Agios Prokopios.

    Bike - Etappe: 19 km
  • Tag 9 Naxos Westküste
    Ganztägige Radtour auf der größten Insel der Kykladen. Diese Tour führt uns über Galanado, mit herrlichem Blick auf den Zeus-Berg, hinunter zur Westküste. Schöne Strände und der Ausblick auf die südöstlichen Kykladen erwarten uns. Nach einer Mittagspause mit Bademöglichkeit radeln wir entlang der kilometerlangen Sandstrände zurück zum Hotel.

    Bike - Etappe: 45 km
  • Tag 10 Tragea Ebene
    Wir durchqueren das fruchtbare Melanes-Tal, besichtigen den Kouros von Melanes und radeln entlang der markanten Marmorsteinbrüche bis nach Moni. Eine traumhafte Abfahrt in die Tragea-Ebene, unterbrochen von einem Besuch der byzantinischen Panagia Drossiani (älteste Kirche auf den Kykladen), bringt uns nach Chalki. Durch die Obstgärten von Potamia führt die Strecke zurück zur Küste. Badeaufenthalt.

    Bike - Etappe: 48 km
  • Tag 11 Badetag
    Tag zu freien Verfügung, zum Relaxen und Baden.
  • Tag 12 Apiranthos
    Mit dem Bus (wahlweise mit dem Rad) fahren wir zu dem auf 600 m Höhe gelegenen Bergdorf Apiranthos . Nach Besichtigung der bekannten Wohntürme aus venezianischer Zeit, laden wir die Räder aus und radeln (inkl. 13 km langer Abfahrt) nach Apollonas. Der kleine Fischerhafen liegt an einer malerischen Bucht der Nordküste und wir genießen hier unsere erholsame Mittags- und Badepause. Die wunderschönen Panoramastrecke entlang der Nordwestküste zurück nach Naxos Stadt belohnt uns immer wieder mit fantastischen Ausblicken.

    Bike - Etappe: 47 km– wahlweise 79 km ( 1.160 hm bergan / 1.160 bergab)
  • Tag 13 Schiffsreise nach Santorini
    Am Vormittag haben wir Zeit für einen Bummel in Naxos Stadt. Gegen Mittag erfolgt dann die Überfahrt mit der Fähre nach Santorini (2 Stunden) und der Transfer zum Hotel.
  • Tag 14 Wanderung am Kraterrand
    Die Panoramawanderung beginnt in Fira. Der malerische Ort liegt einzigartig am Steilrand des Kraters und ist das Motiv unzähliger Bilder. Die spektakuläre, 9 km lange Strecke, führt am Kraterrand entlang nach Ia und belohnt uns immer wieder mit magischen Ausblicken.
  • Tag 15 Heimreise
    Individuelle Heimreise

Zusatzinformationen

  • Charakter der Tour und Anforderungen
    Unterbringung:
    Für diese Reise haben wir auf den Inseln Santorini, Paros und Naxos jeweils ein gutes und schön gelegenes Familienhotel ausgesucht. Die charmanten Hotels sind in der typischen verwinkelten Kykladenarchitektur erbaut mit Terrassen, Poolbar und Swimmingpool und haben maximal 40 Zimmer. Die gemütlichen Zimmer im Kykladen Stil verfügen alle über eine Terrasse oder Balkon und sind mit Klimaanlage, Kühlschrank und Telefon ausgestattet.

    Verpflegung:
    Das Frühstück ist im Preis enthalten. Das Mittag- und Abendessen nehmen wir gemeinsam in landestypischen Tavernen ein, um jedem Teilnehmer die Vielfalt der lokalen Küche vorzustellen.

    Unsere abwechslungsreiche, fünfzehntägige E - Bike Reise, ist konzipiert für unternehmungslustige Radwanderer, die ohne Hektik Griechenland von seiner schönsten Seite erleben wollen. Auf acht Radtouren und einer Wanderung erkunden wir die Inseln Paros, Naxos, Antiparos und Santorini. Wir radeln auf verkehrsarmen Nebenstrecken und idyllischen Strandwegen mit sehr guten E - Bikes durch atemberaubende Landschaften, entdecken bekannte und versteckte Sehenswürdigkeiten, und haben viel Zeit für lange Badepausen. Das Gelände ist manchmal hügelig doch mit der Zusatzkraft des E-Bikes einfach zu bewältigen. Ein Kleinbus mit Fahrradanhänger begleitet die Gruppe auf den Touren und transportiert das Gepäck und einige Ersatzbatterien. Ein Mitfahren im Begleitbus ist jederzeit möglich.
    Eine Kraterwanderung auf Santorin, immer wieder gekrönt von spektakulären Ausblicken, rundet unser Programm ab.

    So wohnen wir:
    Für diese Reise haben wir auf den Inseln Santorini, Paros und Naxos jeweils ein gutes und schön gelegenes Familienhotel ausgesucht. Die charmanten Hotels sind in der typischen verwinkelten Kykladenarchitektur erbaut mit Terrassen, Poolbar und Swimmingpool und haben maximal 40 Zimmer. Die gemütlichen Zimmer im Kykladen Stil verfügen alle über eine Terrasse oder Balkon und sind mit Klimaanlage, Kühlschrank und Telefon ausgestattet. Das Frühstück ist im Preis enthalten. Das Mittag- und Abendessen nehmen wir gemeinsam in landestypischen Tavernen ein, um jedem Teilnehmer die Vielfalt der lokalen Küche vorzustellen.

    E-Bike MIete im Preis inkludiert
    Gute E-Bikes (Damen- und Herrenräder in vier Rahmengrößen) ausgestattet mit Federgabel, Komfortsattel, Gepäckträger und neuer Trinkflasche. Der verstellbare Lenker sorgt immer für die ideale Sitzposition

    Die Transfers am An- und Abreisetag sind zu jedem beliebigen Flug inkludiert. Bei Verlängerungen Privattransfers auf Anfrage und gegen Gebühr.
  • Wichtige Hinweise
    Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.
  • Einreisebestimmungen
    Einreise Griechenland

    Staatsbürger des Landes Deutschland benötigen für die Einreise einen dieser Ausweise:
    - Reisepass, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein
    - Vorläufiger Reisepass, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein
    - Personalausweis, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein
    - Vorläufiger Personalausweis, gültig bei Einreise
    - Kinderreisepass, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein

    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf. Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
    Botschaften und Generalkonsulate geben rechtsverbindliche Auskünfte. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern oder im Einzelfall abweichend behandelt werden.


    Für Aufenthalte wird kein Visum benötigt.

    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf.

    Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
  • Impfungen & Gesundheitsvorsorge
    Impfungen und Gesundheitsvorsorge Griechenland

    Für die Einreise aus Europa besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen, können laut Robert Koch Institut (www.rki.de) sowie dem Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) weitere Impfungen sinnvoll sein. Dazu gehören ggf. Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A/B und Polio. Weitere Informationen finden Sie unter www.hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit. Eine individuelle medizinische Beratung wird empfohlen.

    Informationen zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie auch unter hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit

    Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit