E5-Königsetappe - Vom Pitztal nach Italien - ALPIN

ab 779,- €

Teilnehmer
4 - 6
Reisetage
4

Veranstalter: ASI Reisen

Du möchtest die Faszination des Weitwanderns kennenlernen, ohne gleich eine ganze Woche unterwegs zu sein? Dann starte in Dein Bergabenteuer auf der schönsten Etappe des legendären Fernwanderwegs E5. Von Mandarfen im Pitztal aus führen wir Dich in vier Tagen über die Grenze am Alpenhauptkamm bis nach Vernagt in Südtirol. Perfekt für ein langes Wochenende in den Alpen! E5 Königsetappe Alpin: Und für ambitionierte Bergsteiger haben wir eine besondere Variante zu bieten. Auf der E5 Königsetappe Alpin besteigen wir auf unserem Weg nach Italien sowohl das Dach Tirols, die Wildspitze (3.774 m), als auch den 3.606 Meter hohen Similaun. Die E5 Königsetappe Alpin ist die anspruchsvolle Variante der klassischen Route. Mit der Wildspitze (3.774 m) und dem Similaun (3.606 m) besteigen wir zwei der bekanntesten Gipfel der Ötztaler Alpen, bevor wir das Ziel in Vernagt erreichen. Für ambitionierte Bergsteiger, die eine gute Fitness bringen, ist diese Tour ein echtes Bergabenteuer. Nach einem langen Tag am Berg schätzen wir die komfortable Übernachtung im Hotel in Vent. Begleitet von einem staatlich geprüften Bergführer geht es über Fels, Eis und markante Gipfel in zwei Tagen vom Pitztal nach Italien! Bereit für dein Bergwochenende im Pitztal?

  • Komplette Organisation der Tour
  • 2x Übernachtung in der gebuchten Kategorie im Pitztal
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Hotel in Vent
  • Auffahrt Pitz Express Frühfahrt
  • Talfahrt mit Stablein Lift
  • Transfer Tisenhof-Pitztal
  • 2 Tage staatlich geprüfter Bergführer
  • 3x Frühstück, 1x Abendessen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • Hochtourenausrüstung
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Tag 1

    Ausgangspunkt ist Mandarfen im Pitztal. Individuelle Anreise. Dort beginnt die Königsetappe an Tag 2 in Richtung Süden.

  • Tag 2

    Auffahrt Pitzexpress um 06h30. Wir starten auf einer Höhe von 2.840 m beim Bergrestaurant Pitztaler Gletscher. Von dort aus gehen wir zum Mittelbergjoch auf 3.160 m. Ein kurzer Abstieg zum Taschachferner. Dem Taschachferner folgen wir (ausgerüstet mit Steigeisen) und am Seil bis knapp unter dem Gipfel. Eine kurze aber leichte Kletterpassage führt uns zum Gipfel der Wildspitze. Der Abstieg erfolgt über den Mittekarferner zur Breslauer Hütte und mit dem Stableinlift nach Vent. Übernachtung in Vent

  • Tag 3

    Von Vent geht’s früh los. Ca. 2h zur Busch Hütte, anschließend nochmal ca. 2 h zur Similaunhütte. Von dort führt der Anstieg über den Niederjochferner und den Westgrat zum Similaun-Gipfel auf 3.606 m. Der Abstieg erfolgt in ca. 2 h zurück zur Similaunhütte, dann durch das Tisental ins Schnalstal zum Vernagt-Stausee. Danach Rückfahrt ins Pitztal, wo wir um ca. 19:00 Uhr ankommen. 

  • Tag 4

    Gemütlich ausschlafen, frühstücken und Abreise. 

Zusatzinformationen