Ecuador & Galapagos Inseln 13 Tage

ab 2695,- €

Teilnehmer
2 - 16
Reisetage
13

Veranstalter: ASI Reisen

Ein wahrhaft einzigartiges Abenteuer fürs Leben, das die spektakuläre Geographie des ecuadorianischen Festlandes aus aktiven Vulkanen, riesigen Canyons, tropischen Regenwäldern und mächtigen Wasserfällen mit den verzauberten Galapagosinseln verbindet. Entdecken Sie die atemberaubenden Inseln mit ihren endlosen Möglichkeiten eine einzigartige Fülle an Wildtieren in einer Umgebung zu erleben, die ihresgleichen sucht. Aufgrund ihrer isolierten Lage entwickelten sich die Galapagosinseln zu einem besonderen Naturschutzgebiet, in dem Arten erhalten blieben und sich über Jahrtausende hinweg weiterentwickeln konnten. Dieser Urlaub bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Zeit individuell zu gestalten, um die zauberhaften Sandstrände, die Wanderwege im Galapagos-Wald und die vielen Wildtiere zu erkunden.

  • Transport: Flughafentransfer (Inlandflüge), Seetransport San Cristobal - Santa Cruz, komfortabler Landtransport
  • Unterkunft im Doppelzimmer: 3 + * Hotel in Guayaquil, Luxushotel in Quito, 4 * Öko-Lodge in Mindo, Comfort-Bauernhof im Kolonialstil in Otavalo, 4 * Mountain Lodge Spa Resort in Papallacta und 3 + * Hotels auf Galapagos
  • Aktivitäten: Erkunden des tropischen Waldes von Mindo, Schokoladenherstellung, Kunsthandwerksmarkt von Otavalo, ein Mittagessen mit einer einheimischen Familie, heiße Quellen, Erkundung des Cotopaxi-Nationalparks, Spaziergang im Hochland von Santa Cruz, S
  • Verpflegung: 11 Frühstücke, 5 Mittagessen, 1 Abendessen
  • Ausrüstung: Wanderstöcke, Schwimmwesten, Schnorchelausrüstung
  • Reiseführer: Zertifizierter, englischsprachiger AJ Experte und lokaler Natur-Reiseführer auf den Galapagos
  • 11x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Lunch Box, 1x Abendessen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • 12x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Lunch Box, 1x Abendessen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • Tag 1
    Kennenlernen des AJ Gästeführers und der Gruppe um 18 Uhr Willkommen in Quito! Der größten, am besten erhaltenen Kolonialstadt Amerikas – 1978 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Die Stadt gilt als kulturelle Hauptstadt Südamerikas und befindet sich auf der Äquatorlinie im Tal zu Fuße des Vulkans Pichincha. Abhängig von der Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit, Quitos Altstadt und die umliegende Gegend zu erkunden. Adventure Journeys organisiert Ihnen gerne einen Tagesausflug (bitte im Voraus anfragen). Um 18 Uhr erwartet Sie Ihr Gästeführer in der Hotellobby zu einer Inforunde. Bei dieser Gelegenheit werden die Details zur Reise und Ihre Fragen bezüglich der Ausflüge besprochen. Dieser erste Tag dient zur Information und Akklimatisation.
  • Tag 2

    Am zweiten Tag unseres Abenteuers fahren wir Richtung Norden von Quito, um den Äquator-Denkmalkomplex zu besuchen. Dieser Stopp in der Mitte der Welt ist für jeden Touristen ein MUSS. Sie haben hier nämlich die Möglichkeit, gleichzeitig auf beiden Seiten der Hemisphären im Norden und Süden zu stehen und die neutralen Kräfte der Erde zu spüren.
    Auf unserem Weg halten wir auch, um einen Blick auf den Pululahua-Krater zu werfen, dem drittgrößten und bewohnten Vulkankrater der Welt, in dem mehr als 400 Menschen leben.
    Danach erreichen wir die kleine Stadt Mindo, die eingebettet im Nebenwald liegt. Dieses Gebiet bietet eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten und ist daher perfekt für die Einführung in die große Vielfalt Ecuadors. Mindo und der umliegende Nebelwald sind ein Paradies für Vogelbeobachtung, besonders der Kolibris!
    Am Nachmittag besuchen wir einen Schokoladenhersteller, wo Sie eine Tour durch den Prozess von der Ernte des Samens bis zum Endprodukt des Kakaos machen können. Genießen Sie zum Schluss einen köstlichen Brownie oder eine Tasse puren, heißen Kakao.

  • Tag 3

    Heute werden wir den unberührten Nebelregenwald von Mindo erkunden, Seilbahnen überqueren und entlang von Wasserfällen wandern, umgeben von einem üppig grünen Wald voller Tukane, Kolibris und farbenprächtiger Vögel. Am Nachmittag haben Sie dann die Möglichkeit, die verschiedenen Outdoor-Aktivitäten in dieser Gegend zu nutzen.
    Sie können Wildwasser-Rafting oder "Tubing" (mehrere große zusammengebundene Pneus) machen, während unsere Reiseführer Sie durch aufregende Stromschnellen führen. Mögen sie es hoch und schnell?  Dann probieren Sie doch das abenteuerliche Ziplining (Seilrutschen) mit den 13 Bahnen hoch über den wunderschönen Baumkronen des Nebelwaldes. 
    Einer der Höhepunkte von heute ist der Besuch der Schmetterlingsfarm. Hier können Sie gigantische Schmetterlinge beobachten, die ihre Flügel, nachdem sie aus ihren juwelenartigen Kokons geschlüpft sind, trocknen lassen. Staunen Sie über die riesigen Schmetterlinge, die für einen Snack auf Ihren Händen landen, da Sie diese vorher in eine Bananenmischung eingetaucht haben.

  • Tag 4

    An Tag 4 fahren wir zurück ins Hochland und erreichen die Panamericana in Richtung Norden auf dem Weg zur berühmten indigenen Stadt Otavalo. Nehmen Sie sich hier Zeit für einen Spaziergang durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen der Stadt, in denen die Indigenen von Otavalo die traditionellen blauen Ponchos tragen. Bewundern Sie die endlose Anzahl an Kunsthandwerken, wie die wunderbaren Textilien in allen Farben, einheimische Gemälde, Keramik, Schmuck, Wandteppiche und vielem mehr zu Schnäppchenpreisen. In Otavalo bleibt genügend Zeit für Einkäufe und kulturelle Interaktion.
    Am Nachmittag fahren wir nach Cotacachi, um die beeindruckenden Lederwaren der Stadt zu begutachten und die Schönheit dieses kleinen Dorfes zu genießen. Sie haben etwas Zeit die Geschäfte zu erkunden oder sich einfach nur mit einem der besten Kaffees Ecuadors auf dem Hauptplatz zu entspannen.
    Später erreichen wir das schöne, historische Landgut von Pinsaqui, wo wir übernachten werden. Genießen Sie als Begrüßung einen typischen Andencocktail und erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses Ortes.

  • Tag 5

    Heute besuchen wir zuerst das Naturschutzgebiet Cotacachi Cayapas, um die atemberaubende Landschaft des kristallklaren Wassers dieses aktiven Vulkans und die umliegende Landschaft zu bewundern. Am Ende einer einstündigen Wanderung entlang des Randes des Cuicocha-Kratersees unternehmen wir eine Bootsfahrt in die Mitte des Kraters. Hier können wir die aufsteigenden Blasen aus der Mitte der Caldera beobachten und so Zeuge der Aktivität dieses Vulkanes werden. 
    Später fahren wir nach Peguche, einem kleinen Dorf im Herzen der Anden, wo ein unvergessliches kulturelles Erlebnis auf Sie wartet und Sie in den wahren Geist des südamerikanischen Hochlands eintauchen lässt. Sie bereiten gemeinsam mit den Einheimischen ein köstliches Mittagessen aus frischen Produkten zu, welche am selben Tag auf den umliegenden Bio-Feldern geerntet wurden. Genießen Sie hier wertvolle Momente der Geselligkeit.
    Am späten Nachmittag erreichen wir das luxuriöse Resort Papallacta mit den vulkanischen heißen Quellen, wo Sie im Spa-Resort mit Blick auf die majestätischen Andenberge entspannen können.

  • Tag 6

    Nach dem Frühstück fahren wir nach einem letzten Bad unter freiem Himmel in den heißen Quellen auf der Panamericana nach Süden zum höchsten aktiven Vulkan der Welt, dem Cotopaxi. Der schneebedeckte Vulkan ist von einem Nationalpark umgeben, in dem es reichlich Pflanzen, eine reiche Fauna und sogar Inka-Ruinen gibt. Wir beginnen unseren Besuch im Informationszentrum am Eingang des Parks, bevor wir unsere Fahrt über den Paramo zum Limpiopungo-See fortsetzen. Während eines kurzen Spaziergangs um den See können wir eine Vielzahl von Vögel beobachten und die atemberaubende Aussicht auf den fast symmetrischen Kegel des  Cotopaxi genießen. Danach fahren wir zurück nach Quito für unser letztes Abendessen auf dem Festland.

  • Tag 7

    Heute werden Sie zum Flughafen gebracht, um auf die Insel Baltra auf den Galapagos-Inseln zu fliegen. Bei Ihrer Ankunft werden Sie abgeholt und mit der Fähre durch den Itabaca-Kanal zur nahe gelegenen Insel Santa Cruz gebracht. Von hier aus fahren wir mit dem Auto weiter zu unserer ersten Station im Hochland von Santa Cruz. Hier leben die legendären Galapagos-Riesenschildkröten. Sie besuchen eine private Ranch, wo Sie nach dem Mittagessen einen Spaziergang machen werden, um diese Riesen zu sichten. Während dieses Besuchs entdecken Sie auch einige Lavaröhren, die entstehen, wenn sich die Oberfläche eines Lavastroms verfestigt. Nach dieser Tour fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel. Hier treffen Sie sich mit Ihrem lokalen Reiseleiter, der Ihnen die Reiseroute der folgenden Tage erklärt. Genießen Sie den Rest des Abends, der Ihnen zur freien Verfügung steht, um sich zu entspannen und sich dieser wunderschönen Insel zu widmen.

  • Tag 8

    Nach dem Frühstück genießen Sie eine halbtägige Tour durch die Academy Bay. Packen Sie unbedingt alles ein, was Sie für diese Reise benötigen. Die optionale Schnorchelausrüstung wird jedem, der sie nutzen möchte, kostenlos zur Verfügung gestellt. Für diesen Ausflug nehmen Sie ein Boot zur Academy Bay, wo Sie mit allen Arten von exotischen Fischen und Meereslebewesen, sowie den berühmten Seelöwen schwimmen und schnorcheln können, da sich diese sehr neugierigen Tiere gerne den Menschen nähern. Auch der begehrte und berühmte Blaufußtölpel ist hier anzutreffen. Gehen Sie anschließend zu einem nahen gelegenen Aussichtspunkt. Wenn Sie Glück haben, können Sie Riffhaie im Meer schwimmen sehen. Machen Sie anschließend einen Spaziergang entlang der Playa de los Perros, wo sich viele Leguane sonnen. Die riesigen Kakteen, die tiefe, rote Farbe der Felsen und das türkisfarbene, funkelnde Meer bieten großartige Fotomöglichkeiten.

  • Tag 9

    Am Morgen werden wir einen geführten Besuch in der Charles Darwin Forschungsstation machen, um mehr über viele der in freier Wildbahn vorkommenden, endemischen Arten, sowie über die laufenden Schutzmaßnahmen auf den Galapagos zu erfahren. Am Nachmittag werden Sie abgeholt und von Ihrem Hotel zum Dock von Santa Cruz gebracht, von wo aus Sie mit einem Boot (ca. 2 1/2 Stunden) zur Insel San Cristóbal fahren. Bei Ihrer Ankunft in San Cristóbal treffen Sie sich mit einem anderen lokalen Reiseführer, der Ihnen den weiteren Ablauf Ihrer Reise erklärt. Den Rest des Abends können Sie auf dieser atemberaubenden Insel in aller Ruhe genießen.

  • Tag 10

    Heute nach dem Frühstück werden Sie für die Bootsfahrt zur nahe gelegenen Isla Lobos abgeholt. Während dieser Bootsfahrt können Sie viele Meerestiere beobachten. Danach begeben Sie sich auf eine geführte Tour, bei der Sie Fregattenvögel, Blaufußtölpel, Mantas, Seelöwen und manchmal auch Haie beobachten können, die alle auf der Insel und in den umliegenden Gewässern leben. Die weißen Korallenstrände von San Cristóbal eignen sich hervorragend zum Spazierengehen, Entspannen und Schwimmen, bevor Sie nach Puerto Baquerizo Moreno zurückkehren.

  • Tag 11

    Verbringen Sie heute den Tag ganz in Ruhe an den atemberaubenden Stränden von Galapagos oder unternehmen Sie eine optionale Tour zum Kicker Rock.
    Für diesen Ausflug fahren wir am Morgen mit dem Boot zum Kicker Rock vor der Küste von San Cristóbal, der wegen seiner Form auch als schlafender Löwe (Leon Dormido) bekannt ist. Dies sind die Überreste eines vom Meer erodierten Lavakegels. Zwei vertikale Felsen, die sich 150m über dem Ozean erheben, bilden einen kleinen Kanal, der von kleinen Booten befahren werden kann. Das Naturdenkmal dieser Galapagos-Insel ist aufgrund der vielen Tropenvögel, Fregattenvögel und Tölpel, die den Himmel in dieser Gegend füllen, zu einem spektakulären Anblick geworden. Das Meer bietet mit dem kristallklaren Wasser eine brillante Show mit bunten Fischen oder  auch den Hammerhaien. 
    Nach dem Mittagessen verbringen wir einige Zeit am Strand, bevor wir zurück zum Hotel fahren.

  • Tag 12
    Nach unserem letzten Frühstück auf der Galapagos Insel San Cristobal und den letzten Fotos von Seelöwen, geht es dann mit einem Transfer zum Flughafen weiter, um den Flug zurück zum Festland anzutreten. An diesem Tag erfolgt nur noch die Ankunft in Guayaquil und der Transfer zu Ihrem Hotel.
  • Tag 13

    Heute endet unsere gemeinsame Reise und Sie treten Ihre Heim- oder Weiterreise an. Erinnerungen und Fotos begleiten Sie und werden nicht nur in Ihrem Herzen bleiben, sondern Sie hoffentlich bald wieder nach Ecuador führen, um weitere Teile dieses abwechslungsreichen Landes kennen zu lernen. 
    Wir wünschen Ihnen "buen viaje"!

Zusatzinformationen