Elba: Ein Hauch Toskana, ein Hauch Korsika

ab 1795,- €

Schwierigkeitsgrad
Teilnehmer
12 - 19
Reisetage
15

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Elba hat weitaus mehr zu bieten, als nur vor gut 200 Jahren als erstes Exil für Napoleon gedient zu haben. Schon bei der Fähranfahrt wird deutlich, dass es eine Insel mit vielen Facetten ist – schroffe Berge und sanfte Hügel, eine abwechslungsreiche Küste, dazwischen steil abfallende oder rund geschliffene Felsen, belebte Küstenorte und pittoreske Bergdörfer, Weingüter und von Macchia eroberte Terrassenlandschaften, Granit und Eisenerz sowie eine ungewöhnliche Mineralienvielfalt. Und Elba ist eine sehr grüne Insel, zu der das Meer wundervoll kontrastiert. Dichte Bergwälder aus Pinien und Esskastanien, baumhohe Buschvegetation aus Erdbeerbäumen und Steineichen, Wiesen mit Zistrosen und Lavendel, Weingärten und Olivenhaine zeigen die Verwandtschaft zum toskanischen Festland. Herbe Landschaften erinnern an das nahe Korsika: schroffe Abhänge, tiefe Schluchten und alpin anmutende Felsformationen am über 1.000 m hohen Monte Capanne. Hinzu kommen kleine Buchten, feine Sandstrände, mittelalterliche Dörfer und mit Portoferraio, Fährhafen und Hauptstadt, eine sehenswerte Altstadt. Und wir begeben uns auf die Spuren Napoleons, der hier vor 200 Jahren sein erstes Exil verbrachte.

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Florenz und zurück
  • Transfers in Italien
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Hotel: Unser Drei-Sterne-Hotel Villa Etrusca mit seinen 35 Zimmern befindet sich in Marina di Campo, das an einer weiten, kreisrunden Bucht mit langem Sandstrand liegt. Das einfache und familiengeführte Hotel ist gut als Standort für unsere Wandergruppen geeignet. Zimmer: Klimaanlage, Telefon, Sat-TV, und Föhn. All unsere Zimmer verfügen über einen Balkon. Verpflegung: Am Morgen erwartet uns ein Frühstücksbüfett. Abends wählen wir aus einem Menü, u. a. mit typisch lokalen Gerichten. Zusätzlich gibt es ein Antipastibüfett. Lage: Der Ort Marina di Campo verfügt über eine gute touristische Infrastruktur mit gemütlichem Ortskern, Straßencafés und Geschäften, und zu den schönsten Wandergebieten gibt es gute Verkehrsverbindungen. Unser Hotel liegt ca. 800 m vom Ortszentrum entfernt und gegenüber einem Pinienhain, durch den man in weniger als zwei Gehminuten ans Meer gelangt.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 1. Tag: Anreise
  • 2. Tag: Auf nach Marina di Campo
  • 3. Tag: Von Marciana Marina nach Sant’Andrea
  • 4. Tag: Freie Zeit für dich oder was Spaß macht!
  • 5. Tag: Wanderung nach Viticcio
  • 6. Tag: Auf den Spuren Napoleons (fakultativ)
  • 7. Tag: Esskastanien und Panorama
  • 8. Tag: Frei oder Tour auf den Monte Capanne?
  • 9. Tag: Im Steingarten der Insel
  • 10. Tag: Fakultative Wanderung oder frei?
  • 11. Tag: Zum schönen Hafenort Porto Azzurro
  • 12. Tag: Frei oder Markttag, entscheide du!
  • 13. Tag: Hoch über der Südküste
  • 14. Tag: Fakultative Bootstour
  • 15. Tag: Ciao Elba!

Zusatzinformationen

  • Allgemeine Informationen
    Der Rücktransfer zum Flughafen Florenz erfolgt zusammen mit den Gästen der Reise 65321.
  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • So wohnen wir
    Hotel: Unser Drei-Sterne-Hotel Villa Etrusca mit seinen 35 Zimmern befindet sich in Marina di Campo, das an einer weiten, kreisrunden Bucht mit langem Sandstrand liegt. Das einfache und familiengeführte Hotel ist gut als Standort für unsere Wandergruppen geeignet. Zimmer: Klimaanlage, Telefon, Sat-TV, und Föhn. All unsere Zimmer verfügen über einen Balkon. Verpflegung: Am Morgen erwartet uns ein Frühstücksbüfett. Abends wählen wir aus einem Menü, u. a. mit typisch lokalen Gerichten. Zusätzlich gibt es ein Antipastibüfett. Lage: Der Ort Marina di Campo verfügt über eine gute touristische Infrastruktur mit gemütlichem Ortskern, Straßencafés und Geschäften, und zu den schönsten Wandergebieten gibt es gute Verkehrsverbindungen. Unser Hotel liegt ca. 800 m vom Ortszentrum entfernt und gegenüber einem Pinienhain, durch den man in weniger als zwei Gehminuten ans Meer gelangt.
  • Flüge
    • München
    • Frankfurt
    • Hamburg
    • Berlin Tegel
    • Köln
    • Dresden
    • Dresden
    • Düsseldorf
    • Düsseldorf
    • Frankfurt
    • Hannover
    • Berlin Tegel
    • Hamburg
    • Zürich
    • Leipzig
    • Leipzig
    • München
    • Stuttgart
    • Stuttgart
    • Wien
    • Wien
    • Zürich
    • Hannover
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit