Faszination Island – Naturwunder im Land aus Feuer und Eis

ab 4,275.00 €

Schwierigkeitsgrad
Max. Höhenmeter Aufstieg
1.250m
Max. Höhenmeter Abstieg
1.250m
Teilnehmer
6 - 24
Reisetage
15
Aufenthaltstage Hotel
25

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Genießen wir Islands Natur und lassen wir uns inspirieren von den geheimnisvollen Wikinger-Sagen. Freuen wir uns auf Küstenstriche von einzigartiger Harmonie. Hier blubbernde Schwefelquellen und sagenumwobene Gletscher, dort brodelnde Schlammlöcher, herrliche Wasserfälle und ein zischender Geysir. Kleine Fischerörtchen, eine artenreiche Meeresfauna und fruchtbare Weiden auf der einen Seite, unwirtliche Steinwüsten, Gletscher und Vulkanberge auf der anderen. All das ist Island!

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Keflavik und zurück
  • Transfers in Island
  • Rundreise im Reisebus
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück an allen Tagen, Abendessen beginnend mit dem 2. und endend mit dem 13. Tag
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren in die Museen Glaumbær, Skógar, Walmuseum Husavik und Museum Bjarnarhöfn
  • Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 1. Tag: Anreise
    Flug nach Island und Transfer in unser Stadthotel in Reykjavík (1 Ü).

Zusatzinformationen

  • Allgemeine Informationen
    Die beiden Abendessen in Reykjavík sind nicht im Reisepreis inkludiert. Deine Reiseleitung macht Restaurantvorschläge und geht mit der Gruppe in ein landestypisches Restaurant. So kannst du die Vielfalt der einheimischen Küche individuell und à la carte kennenlernen und genießen.
  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. Unebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
  • Kulturanteil
    Der Schwerpunkt dieser Reisen liegt auf den Naturerlebnissen, kombiniert mit den kulturellen Sehenswürdigkeiten des Landes.
  • So wohnen wir
    Wir übernachten in landestypischen Hotels, die allesamt einen guten Mittelklasse-Standard aufweisen. In allen Hotels sind unsere Zimmer mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Die inkludierten Mahlzeiten nehmen wir in den Hotelrestaurants ein. Die einzelnen Standorte kannst du dem Reiseverlauf entnehmen (Ü = Übernachtung).
  • Charakter der Tour und Anforderungen
    Profil:
    Der Fokus dieser Reise liegt auf abwechslungsreichen Wanderungen sowohl auf der Nord- als auch auf der Südinsel Neuseelands. Dabei lernen wir die unterschiedlichen Landschaftsformen kennen, entdecken die einzigartige Natur aber auch die Städte und die Kultur des Landes.

    Anforderung:
    Voraussetzung für diese Reise sind ein hohes Maß an Flexibilität, Kondition, Ausdauer und Trittsicherheit für Touren mit bis zu 9 Std. Gehzeit auf unterschiedlich beschaffenem Gelände. Dazu gehören vulkanisches Geröll, unebene Waldpfade und steile Hänge aber auch breit angelegte Wanderwege. Dabei wechseln sich Wanderungen und Besichtigungen regelmäßig ab. Gehzeiten können sich durch ungünstige Witterungsbedingungen und je nach Kondition der Gruppe verlängern. Die im Programm angegebenen Zeiten und Höhenunterschiede gelten nur als grobe Richtlinie. Es sind keine technischen Vorkenntnisse erforderlich, einzelne Tagestouren können auch ausgelassen werden. So auch die Besteigung des Mt. Luxmore, hier können Sie auch an der Luxmore Hut, etwa eine Stunde unterhalb des Gipfels, auf die Gruppe warten. Wir tragen bei den Wanderungen unseren Tagesrucksack mit dem Notwendigsten.

    Unterbringung:
    Wir übernachten in einem Hotel, in Lodges und Motels. Das bedeutet, dass die Standards der einzelnen Unterkünfte sehr unterschiedlich sind. Im Hotel und in den Lodges stehen Doppel- und Einzelzimmer mit Bad zur Verfügung. In den Motels sind wir meistens in so genannten "Two Bedroom Units" untergebracht, das sind Einheiten mit 2 oder 3 getrennten Schlafräumen, einem gemeinsamen Aufenthaltsraum mit Küche und einem gemeinsamen Badezimmer. Bitte beachten Sie, dass eine Einzelzimmerbelegung mit eigenem Bad nicht immer möglich ist.

    Verpflegung:
    Bei dieser Reise ist 22 x Frühstück, 10 x Mittagessen und 2 x Abendessen inkludiert. Frühstück wird meist gemeinsam zubereitet und Mittagessen besteht zumeist aus einer selbst vorbereiteten Brotzeit. An den Tagen, an denen Mittag- bzw. Abendessen nicht inkludiert sind machen wir ein Picknick oder suchen uns ein landestypisches Restaurant. Bei Lebensmittelunverträglichkeiten bitten wir Sie, sich selbst um entsprechendes Essen zu kümmern. Vegetarisches Essen ist möglich, veganes Essen eventuell nach Rücksprache. Wir bitten um Verständnis!

    Moskitos:
    In vielen Gegenden Neuseelands gibt es Sandflies - dazu gehören insbesondere die Westküste sowie das Fjordland. Zum Schutz vor Bissen hilft wie bei allen Moskitos am besten lange Kleidung sowie ein in Neuseeland produziertes Anti-Mückenmittel.

    Teamwork:
    Teamgeist und Kameradschaft sind auf dieser Tour besonders wichtig, da jeder Teilnehmer wesentlich zum Gelingen der Reise beiträgt. Aktive Mithilfe bei allen anfallenden Arbeiten (z.B. Vorbereitung des Essens, Kochen, Spülen, Wasserholen usw.) sollte für alle Teilnehmer selbstverständlich sein.

    Drohnen:
    Das Fliegen von Drohnen ist in neuseeländischen Nationalparks und Naturschutzgebieten nicht gestattet.
  • Wichtige Hinweise
    Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.
  • Einreisebestimmungen
    Einreise Neuseeland

    Staatsbürger des Landes Deutschland benötigen für die Einreise einen dieser Ausweise:
    - Reisepass, noch min. 30 Tage bei Einreisegültig
    - Vorläufiger Reisepass, noch min. 30 Tage bei Einreisegültig
    - Kinderreisepass, noch min. 30 Tage bei Einreisegültig

    Ab dem 1. Oktober 2019 müssen deutsche Staatsangehörige für die Einreise nach Neuseeland vorab eine elektronische Einreisegenehmigung ETA beantragen (https://nzeta.immigration.govt.nz/). Die Beantragung ist online, ab dem 1. Juli 2019 möglich und kostet 12,- NZD. Außerdem wird bei der Beantragung des ETA eine zusätzliche Touristenabgabe, momentan 35,- NZD erhoben. Die erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen für die Dauer von jeweils max. 90 Tagen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren.
    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf. Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
    Botschaften und Generalkonsulate geben rechtsverbindliche Auskünfte. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern oder im Einzelfall abweichend behandelt werden.





    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf.

    Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
  • Impfungen & Gesundheitsvorsorge
    Impfungen und Gesundheitsvorsorge Neuseeland

    Für die Einreise aus Europa besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen, können laut Robert Koch Institut (www.rki.de) sowie dem Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) weitere Impfungen sinnvoll sein. Dazu gehören ggf. Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A/B und Polio. Weitere Informationen finden Sie unter www.hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit. Eine individuelle medizinische Beratung wird empfohlen.

    Informationen zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie auch unter hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit

    Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.
  • Allgemeine Informationen
    Die Jahreszeiten in Neuseeland sind unseren entgegengesetzt. Von Dezember bis Februar ist warme, doch nicht wirklich heiße Sommerzeit. Ab Juni setzt die Winterzeit ein. Der Frühling beginnt im September und der Herbst im April. Für Neuseeland gilt: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unzweckmäßige Ausrüstung". Durch die Insellage bedingt sind die Temperaturen gemäßigt, doch wechselt das Wetter nicht nur häufig und rasch, sondern auch von Ort zu Ort. Im Durchschnitt sind die Niederschläge, vor allem an der Westküste der Südinsel recht hoch, weshalb sich dort dichter Regenwald erstreckt.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit