Finnland – Helsinki und das Seengebiet

ab 1195,- €

Teilnehmer
15 - 29
Reisetage
6

Veranstalter: Marco Polo Reisen

Willkommen in Finnlands beeindruckendem Seengebiet! Entdecken Sie auf dieser Reise die hippe Metropole Helsinki und die Weite der finnischen Seenlandschaft. In Punkaharju erfahren wir Spannendes über die einzigartige Natur aus Seen, Wäldern und Mooren, und in Savonlinna tauchen wir beim Besuch der Olavinlinna-Burg in die frühe Geschichte des Landes ein. Wer mag, macht noch einen Abstecher per Schiff nach Wyborg in Russland.

  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Helsinki und zurück
  • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 100 €)
  • Transfers, Stadtrundfahrten und Rundreise mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Finnland (2.-5. Tag)
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Schokoladenprobe mit Kaffee am 2. Tag
  • Eintrittsgelder (ca. 23 €)
  • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Schiffsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Ein Reiseführer pro Buchung
  • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Wyborg 165 €, Ausflug Bootsfahrt 30 €), sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Tervetuloa Suomi!
    Mittags Linienflug nonstop mit Lufthansa von Frankfurt nach Helsinki. Transfer zu Ihrem Hotel in der Innenstadt. Unternehmen Sie am Abend einen ersten individuellen Bummel durch die Stadt. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden zum Verweilen und Genießen ein.
  • Helsinki und Porvoo
    Nach dem Frühstück begrüßt uns unser Marco Polo Scout im Hotel und nimmt uns mit auf Stadtrundfahrt durch Finnlands Hauptstadt. Der imposante Senatsplatz stellt ein schönes Beispiel neoklassizistischer Architektur dar. Der Regierungspalast, die Nationalbibliothek, Helsinkis Universität und der berühmte Dom rahmen den Platz ein. Gleich hinter dem Marktplatz erwartet uns der Südhafen der Stadt: Hier kommt maritimes Feeling auf, wenn uns die frische Brise der Ostsee um die Nase weht. Architektonisches Highlight der Tour ist die Finlandia-Halle nach einem Entwurf des berühmten finnischen Architekten Alvar Aalto mit ihrem Kleid aus weißem Carrara-Marmor. Anschließend geht es entlang der Küste gen Osten. Die denkmalgeschützte Altstadt Porvoos – zweitälteste Stadt des Landes – entdecken wir auf einem kurzen Spaziergang. Von der alten Brücke über den Porvoo-Fluss bietet sich der beste Ausblick auf die farbenfrohen restaurierten Holzhäuser. In einem lokalen Café in Porvoo erfahren wir Wissenswertes über die Herstellung von Schokolade, die hier per Hand kreiert wird. Im Anschluss dürfen wir die süßen Kunstwerke mit einer Tasse Kaffee genießen. Über die kleine Stadt Kotka erreichen wir schließlich unser Tagesziel Lappeenranta unweit der russischen Grenze. (F)
  • Entdeckertag
    Der Tag steht für eigene Entdeckungen in Lappeenranta zur freien Verfügung. Wer Lust hat, begleitet den Scout auf einen Ausflug in die geschichtsträchtige Stadt Wyborg in Russland (gegen Mehrpreis, visumfrei). Wir starten früh und machen es uns mit einer Frühstücksbox ausgerüstet bereits um 07.45 Uhr auf der MS Carelia bequem. Gemächlich schippern wir über den historischen Saimaakanal. Unterwegs genießen wir den Ausblick auf die vorbeiziehende Landschaft und beobachten fasziniert, wie das Schiff die insgesamt acht Schleusen passiert. Gegen Mittag erreichen wir Wyborg und entdecken die ehemalige Handelsstadt auf einem Rundgang. Die imposante Burg Wyborg wurde von den Schweden, den Gründern der Stadt, als Bollwerk auf einer kleinen Insel errichtet. Nachmittags Rückfahrt mit der Fähre nach Lappeenranta mit Ankunft am späten Abend. (F)
  • Seen und Wälder
    Durch die wunderschöne Landschaft der finnischen Seenplatte fahren wir weiter entlang der russischen Grenze nach Punkaharju. Seen, Moore und Wälder prägen die Landschaft. Im Naturschutzgebiet Punkaharju erleben wir die Schönheit der Natur bei einer Wanderung auf gut ausgebauten Wegen (1 Std., leicht). Anschließend erfahren wir im Waldmuseum in Lusto mehr über die Entstehung der umgebenden Landschaftsformen und den finnischen Wald. Nachmittags erreichen wir schließlich Savonlinna im Herzen des Seengebietes. (F)
  • Savonlinna
    Bei einem Stadtrundgang durch Savonlinna entdecken wir den idyllischen Marktplatz unweit des Hafens. Händler bieten lokale Produkte von Lebensmitteln bis Kunsthandwerk an und bis heute ist der Platz ein wichtiger Treffpunkt geblieben. Über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist die Olavinlinna-Burg auf der kleinen Festungsinsel Kyrönsaari, die im Mittelalter die Angriffe der Russen aus dem Osten abhalten sollten. Sie gilt als eine der am besten erhaltenen Mittelalterburgen in Nordeuropa. Anschließend bleibt Zeit für eigene Unternehmungen in der kleinen Stadt. Oder Sie entdecken die Seenlandschaft bei einer ca. einstündigen Bootsfahrt vom Wasser aus (gegen Mehrpreis). Nachmittags Rückfahrt nach Helsinki und Abschied von unserem Scout. (F)
  • Zurück nach Hause
    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und mittags Rückflug nonstop mit Lufthansa nach Frankfurt. (F)

Zusatzinformationen

  • Flüge
    • Berlin
    • Bremen
    • Dresden
    • Düsseldorf
    • Frankfurt
    • Hamburg
    • Hannover
    • Leipzig
    • München
    • Münster
    • Nürnberg
    • Stuttgart

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

06.08.2020 - 11.08.2020
ab 1295,- €
13.08.2020 - 18.08.2020
ab 1245,- €
20.08.2020 - 25.08.2020
ab 1245,- €
27.08.2020 - 01.09.2020
ab 1245,- €
03.09.2020 - 08.09.2020
ab 1195,- €
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit