Fjord Kayaking Trip Norwegen

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
6

Veranstalter: ASI Reisen

Erleben Sie auf dieser 6-tägigen Kajaktour die Fjorde von der Küste Ålesunds bis zum UNESCO-Welterbe Geirangerfjord. Beginnen Sie Ihre Kajakexpedition an der Atlantikküste, wo Sie Ålesund verlassen und sich auf den Weg in die Fjordlandschaft machen, durch die Fjorde paddeln und auf einer Insel campen. Während Sie Tag für Tag tiefer in die Fjorde hineinpaddeln, können Sie die Landschaft um Sie herum bestaunen, die sich allmählich verwandelt: die schiere Größe der Fjorde, die Schönheit des kulturellen Erbes, die Begegnungen mit den Einheimischen, die saubere und unberührte Natur, die tägliche Routine und der Rhythmus bringen Sie zurück zur Natur, zu sich selbst. Dies mit einer kleinen internationalen Gruppe von Menschen zu teilen, die atemberaubenden Wasserfälle, einen Schweinswal, der in der Stille des Abends bläst, oder einen Adler, der einen Fisch fängt, ist nur eine natürliche Ergänzung zu Ihren Erfahrungen. Sind Sie bereit, Ihre Kajakexpedition zu beginnen?

  • Fünf Übernachtungen auf dem Campingplatz und Nutzung der gesamten Campingausrüstung, außer Schlafsack
  • 5x Frühstück, 5x Lunch Box, 5x Abendessen
  • Die gesamte Kajakausrüstung: Einzel- oder Doppelkajak, Paddel, Paddelweste, wasserdichter 20-Liter-Trockenbeutel
  • Erfahrene, englischsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Tag 1

    Um 10 Uhr morgens treffen Sie den Reiseleiter und den Rest Ihres Expeditionsteams am Hafen von Ålesund. Hier werden Sie die Paddel- und Expeditionsroutinen durchgehen. Nachdem alle bereit sind, fährt die Gruppe los, um im Ellingsoyfjord zu paddeln. Nach etwa 4 bis 5 Stunden Paddelzeit erreichen Sie eine Insel im Ellingsøyfjord, wo die Gruppe ihr Lager aufschlägt und die Nacht verbringt.

  • Tag 2

    Am Morgen paddeln Sie in Richtung Skodje unter einer großen Brücke hindurch und durch die küstennahe Fjordlandschaft, bevor Sie die Skodjevika verlassen und sich auf den Weg zur Solnørbucht machen. Nachdem Sie die Kanäle durchquert haben, erreichen Sie den Storfjord, der ein ganz anderer, großer Fjord ist, der aber dennoch die Schönheit Norwegens zeigt.
    Am Nachmittag erreicht die Gruppe den Ytste Skotet, eine steile Klippe mit einem Bauernhof auf dem Gipfel. Die Wanderung dauert 30 Minuten und führt 250 Meter hinauf zum Bauernhof, der ein historisches und kulturelles Highlight ist. Heute Nacht werden Sie hier zelten, und wenn Sie Glück haben, darf die Gruppe im Lagerhaus schlafen und dort essen. Ein sehr schöner und gemütlicher Ort, an dem Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie das Leben im 19. Wenn Sie noch nie in einem nordischen Wasserfall gebadet oder geduscht haben, haben Sie hier die Gelegenheit dazu.

  • Tag 3

    Sie verbringen ein wenig mehr Zeit am wunderschönen Ytste Skotet und bekommen einen Eindruck davon, wie das Leben in Norwegen vor 100 Jahren war. Danach machen Sie eine 4-stündige Fahrt über den Fjord nach Storoya. An diesem alten Handelsposten wird die Gruppe ihr Lager aufschlagen. Bei schlechtem Wetter können Sie auch zu einem anderen Bauernhof oder sogar nach Stranda weiterfahren, je nach Wetterlage. Wenn Sie die Nacht in Stranda verbringen, haben Sie möglicherweise Zugang zu heißen Duschen.

  • Tag 4

    Heute brechen Sie früh auf, um einen langen Tag auf dem Wasser zu verbringen. Nach dem Mittagessen auf einer Terrasse am Strand haben Sie Gelegenheit zum Einkaufen. Danach fahren Sie in den Sunnylvsfjord und erreichen Åkernes, eine Landzunge, die eines Tages ins Meer fallen soll. Die Kajaktour an diesem Tag ist lang, aber atemberaubend schön. Sie übernachten auf einem Bergbauernhof auf Åkernes, wo Sie vielleicht ein paar sehr leckere Kirschen pflücken können. Verbringen Sie den Abend am Lagerfeuer und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Fjord, während Sie vielleicht Rehe hören, die im Wald hinter Ihnen nach Nahrung suchen.

  • Tag 5

    Endlich paddeln Sie in den weltberühmten Geirangerfjord, den natürlichen Höhepunkt dieser Kajakexpedition. Umgeben von den engen, hoch aufragenden Felswänden dieses zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Fjords werden Sie sich demütig fühlen. Hinter jeder Ecke wartet eine neue, von der Natur geformte Überraschung. Am Ende des Tages geht die Gruppe an Land und wandert 45 Minuten hinauf zum 300 Meter hohen Aussichtspunkt, der sicherlich der schönste Ausblick der Woche sein wird. Wir schlagen unser Lager in einem Wald auf, von dem aus wir einen atemberaubenden Blick auf den Seven Sisters Waterfall haben.

  • Tag 6

    Nachdem Sie Ihr Frühstück mit Blick auf den Fjord genossen haben, fahren Sie zurück zum Ufer, wo Sie die Wasserfälle Brides Veil, Seven Sisters und Suitor hinter sich lassen und sich auf den Weg nach Geiranger machen, wo Sie am frühen Nachmittag ankommen (ab 14h00) und Ihre Kajakexpedition beenden.

Zusatzinformationen