Fünfseenland: Traumwanderungen zwischen Ammersee und Starnberger See

ab 975,- €

Teilnehmer
10 - 20
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Fünf Seen und ein Wandergebiet der ersten Klasse. Die Region zwischen Ammersee und Starnberger See gehört zu den attraktivsten Bayerns. Und du erwanderst sie auf den schönsten Pfaden: ob am Seeufer entlang, zum Aussichtspunkt Ilkahöhe oder zum Kloster Andechs: Du erlebst die Höhepunkte des Voralpenlands. Und das ist noch nicht alles. Als Quartier dient uns ein Strandhotel direkt am Ufer des Ammersees – freue dich auf schöne See- und Wandertage!

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Transfers laut Programm (mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • Schiffsfahrten auf dem Ammersee und auf dem Starnberger See
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Schiffsfahrten auf dem Ammersee und auf dem Starnberger See (voraussichtliche Saison 15.04. – 16.10., außerhalb der Saison per ÖPNV)
Hotel: Unser schlichtes 3*-Strandhotel Dießen liegt ruhig direkt am Ufer des Ammersees. Es verfügt über 17 Zimmer, ein eigenes Strandbad, eine Sonnenterrasse und ein Restaurant. Zimmer: Alle Zimmer sind im Landhausstil eingerichtet und mit Telefon, Kabel-TV, WLAN, Safe und Schreibtisch ausgestattet. Die Zimmer im Erdgeschoss verfügen über eine Terrasse, die Zimmer in der ersten Etage über einen durchgehenden Balkon. Verpflegung: Reichhaltiges Frühstück und abends 3-Gänge-Menü mit drei Hauptgerichten zur Auswahl (eines davon vegetarisch) Lage: Das Hotel liegt im Herzen des Fünfseenlandes direkt am Ufer des Ammersees. Einige Wanderungen beginnen gleich vor der Hoteltür. Die Innenstadt von Dießen ist in 5 Gehminuten erreichbar. Den Starnberger See erreichst du nach einer ca. 25-minütigen Autofahrt.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Anreise
    Eigenanreise nach Dießen am Ammersee bis 18 Uhr und erstes gemeinsames Abendessen im Hotel.
  • 2. Tag: Mit Seeblick zur Schatzbergalm
    Nach einem Ortsrundgang steigen wir zur Burgkapelle auf, die uns mit einem Blick über den Ammersee empfängt. Doch noch schöner ist das Panorama vom Schatzberg und von der Schatzbergalm, das wir beim hausgemachten Apfelstrudel (fakultativ) genießen, herrlich! Danach steigen wir zum Hotel ab (GZ: 3 Std., +/- 160 m).
  • 3. Tag: Über den See zum Kloster Andechs
    Mit dem „Ammerdampfer“ tuckern wir nach Herrsching. Hier schultern wir unsere Rucksäcke und folgen dem Höhenweg zum Kloster Andechs. Nach dessen Besichtigung und einem Klosterbier im Biergarten (fakultativ) steigen wir zum See ab und wandern auf dem Uferweg nach Herrsching zurück (GZ: 3 Std., +/- 220 m).
  • 4. Tag: Die Drei-Seen-Tour
    Drei Seen auf einen Streich! Vom Ufer des Ammersees wandern wir nach Bachern am Wörthsee, der als einer der wärmsten Seen Bayerns gilt – Badezeug eingepackt? Die abwechslungsreiche Seenrunde führt uns dann weiter zum Pilsensee. Zwischen Schilf und Seerosen schaukeln Fischerboote: Voralpenidylle pur! Über einen Bergrücken wandern wir zum Ammersee zurück (GZ: 4 1/2 Std., +/- 200 m).
  • 5. Tag: freier Tag
    Noch ein See? Wie wär’s mit einer Wanderung rund um den Weßlinger See?
  • 6. Tag: Hoch über dem Ammersee
    Von Utting aus wandern wir am Mühlbach entlang zu einem Höhenweg hinauf. Dieser führt über Felder und durch Wälder nach Hübschenried, von wo wir nach Dießen absteigen (GZ: 4 1/2 Std., +/- 200 m).
  • 7. Tag: Am Ufer des Starnberger Sees
    Die Königstour: Von Tutzing steigen wir zur Ilkahöhe auf, die für ihr schönes Panorama über den Starnberger See bekannt ist. Am Ufer des Starnberger Sees wandern wir nach Possenhofen, wo wir im Restaurant „Zum Fischmeister“ den frisch gegrillten Fisch aus dem Starnberger See kosten können (fakultativ), vorzüglich! Mit dem Schiff tuckern wir nach Tutzing zurück (GZ: 4 Std., +/- 220 m).
  • 8. Tag: Abreise
    Heimreise nach dem Frühstück oder noch ein paar Verlängerungstage?

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • So wohnen wir
    Hotel: Unser schlichtes 3*-Strandhotel Dießen liegt ruhig direkt am Ufer des Ammersees. Es verfügt über 17 Zimmer, ein eigenes Strandbad, eine Sonnenterrasse und ein Restaurant. Zimmer: Alle Zimmer sind im Landhausstil eingerichtet und mit Telefon, Kabel-TV, WLAN, Safe und Schreibtisch ausgestattet. Die Zimmer im Erdgeschoss verfügen über eine Terrasse, die Zimmer in der ersten Etage über einen durchgehenden Balkon. Verpflegung: Reichhaltiges Frühstück und abends 3-Gänge-Menü mit drei Hauptgerichten zur Auswahl (eines davon vegetarisch) Lage: Das Hotel liegt im Herzen des Fünfseenlandes direkt am Ufer des Ammersees. Einige Wanderungen beginnen gleich vor der Hoteltür. Die Innenstadt von Dießen ist in 5 Gehminuten erreichbar. Den Starnberger See erreichst du nach einer ca. 25-minütigen Autofahrt.