Galapagos Entdeckungsreise

ab 2085,- €

Teilnehmer
2 - 16
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Entdecken Sie die atemberaubenden Galapagos-Inseln mit ihren endlosen Möglichkeiten eine einzigartige Fülle an Wildtieren in einer Umgebung zu erleben, die ihresgleichen sucht. Aufgrund ihrer isolierten Lage entwickelten sich die Galapagosinseln zu einem besonderen Naturschutzgebiet, in dem Arten erhalten blieben und sich über Jahrtausende hinweg weiterentwickeln konnten. Zudem unterstützt die Tour aufgrund ihres sozial und ökologisch verantwortungsbewussten Charakters auch die lokalen, indigenen Gemeinschaften.

  • Transport: komfortabler Land- und Wassertransport
  • Unterkunft im Doppelzimmer: erstklassiges Hotel in Quito, 4 Sterne Hotels auf Galapagos
  • Verpflegung: 7 Frühstücke, 3 Mittagessen
  • Aktivitäten: Wandern im Hochland von Santa Cruz, Schnorcheln und Kajakfahren in Tintoreras, Besuch der Charles Darwin Forschungsstation, Wandern zum Gipfel des aktiven Vulkans Sierra Negra, Schnorcheln in Lavatunneln.
  • Ausrüstung: Schwimmwesten, Schnorchelausrüstung.
  • Reiseführer: Zertifizierter, englischsprachiger AJ-Reiseführer und einheimische Naturführer im Galapagos-Nationalpark.
  • 7x Frühstück, 3x Mittagessen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Kennenlernen des AJ Gästeführers und der Gruppe um 18 Uhr Willkommen in Quito! Der größten, am besten erhaltenen Kolonialstadt Amerikas – 1978 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Die Stadt gilt als kulturelle Hauptstadt Südamerikas und befindet sich auf der Äquatorlinie im Tal zu Fuße des Vulkans Pichincha. Abhängig von der Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit, Quitos Altstadt und die umliegende Gegend zu erkunden. Adventure Journeys organisiert Ihnen gerne einen Tagesausflug (bitte im Voraus anfragen). Um 18 Uhr erwartet Sie Ihr Gästeführer in der Hotellobby zu einer Inforunde. Bei dieser Gelegenheit werden die Details zur Reise und Ihre Fragen bezüglich der Ausflüge besprochen. Dieser erste Tag dient zur Information und Akklimatisation.
  • Tag 2

    Heute werden Sie zum Flughafen gebracht, um auf die Insel Baltra auf den Galapagos-Inseln zu fliegen. Bei Ihrer Ankunft werden Sie abgeholt und mit der Fähre durch den Itabaca-Kanal zur nahe gelegenen Insel Santa Cruz gebracht. Von hier aus fahren wir mit dem Auto weiter zu unserer ersten Station im Hochland von Santa Cruz. Hier leben die legendären Galapagos-Riesenschildkröten. Sie besuchen eine private Ranch, wo Sie nach dem Mittagessen einen Spaziergang machen werden, um diese Riesen zu sichten. Während dieses Besuchs entdecken Sie auch einige Lavaröhren, die entstehen, wenn sich die Oberfläche eines Lavastroms verfestigt. Nach dieser Tour fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel. Hier treffen Sie sich mit Ihrem lokalen Reiseleiter, der Ihnen die Reiseroute der folgenden Tage erklärt. Genießen Sie den Rest des Abends, der Ihnen zur freien Verfügung steht, um sich zu entspannen und sich dieser wunderschönen Insel zu widmen.

  • Tag 3

    Nach dem Frühstück genießen Sie eine halbtägige Tour durch die Academy Bay. Packen Sie unbedingt alles ein, was Sie für diese Reise benötigen. Die optionale Schnorchelausrüstung wird jedem, der sie nutzen möchte, kostenlos zur Verfügung gestellt. Für diesen Ausflug nehmen Sie ein Boot zur Academy Bay, wo Sie mit allen Arten von exotischen Fischen und Meereslebewesen, sowie den berühmten Seelöwen schwimmen und schnorcheln können, da diese sehr neugierigen Tiere sich den Menschen gerne nähern. Auch der begehrte und berühmte Blaufußtölpel ist hier anzutreffen. Gehen Sie anschließend zu einem nahen gelegenen Aussichtspunkt. Wenn Sie Glück haben, können Sie Riffhaie im Meer schwimmen sehen. 
    Am Nachmittag besuchen wir die Charles Darwin Forschungsstation, um mehr über viele der in freier Wildbahn vorkommenden endemischen Arten, sowie über die laufenden Schutzbemühungen auf den Galapagos-Inseln zu erfahren.

  • Tag 4

    Heute fahren wir mit dem Schnellboot zur größten Insel des Archipels, der Insel Isabela, auf der ein Großteil der vulkanischen Aktivitäten auf den Galapagosinseln gemeldet wird. Die Insel wurde von sechs Schildvulkanen gebildet, Alcedo, Cerra Azul, Darwin, Ecuador, Sierra Negra und Wolf; Fünf von ihnen sind noch aktiv, was die Insel zu einem der vulkanisch aktivsten Orte der Welt macht.
    Bei der Ankunft besuchen wir das riesige Schildkrötenzuchtzentrum und die Flamingolagune, um diese beeindruckenden Tierarten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.
    Am Nachmittag besuchen wir die Insel Tintoreras, die nicht weit von Puerto Villamil entfernt liegt und eine große Vielfalt an Wildtieren beheimatet. Das türkisfarbene, kristallklare Wasser wird von Weißspitzen-Riffhaien, Galapagos-Pinguinen, Meeresschildkröten und Seelöwen bewohnt. Einer der von Mangroven umgebenen Strände ist einer der wenigen Orte, an denen sich Meeresleguane erfolgreich fortpflanzen können.

  • Tag 5

    Nachdem wir von Puerto Villamil zum nächsten Ausgangspunkt gefahren sind, packen wir unsere Rucksäcke für eine Wanderung in einem Waldökosystem der jüngsten geologischen Geschichte. Unser Ziel ist der Kraterrand des aktiven Sierra Negra-Vulkans, der zuletzt im Juni 2018 ausbrach. Nach unserer Ankunft genießen wir atemberaubende Ausblicke und erkunden das Ausmaß des massiven, mit Lava gefüllten Kraters, dessen Caldera an der breitesten Stelle einem Durchmesser von über zehn Kilometern aufweist. Falls wir noch genügend Energie besitzen, können wir unsere Wanderung zum Vulkan Chico fortsetzen. Dies ist ein sekundärer Krater mit einer wilden Landschaft aus puffenden Fumarolen und bunten Lavabildungen, welche großartige Beispiele für die dramatischen, geologischen Ereignisse sind, welche die Galapagos-Inseln über Jahrtausende geformt haben.
    Am Nachmittag haben Sie Zeit, das kristallklare Wasser von Concha Perla zu genießen und zu schnorcheln, um weitere Meerestiere zu beobachten.

  • Tag 6

    Entdecken Sie die erstaunlichen Lavaformationen, die durch die letzten Ausbrüche der Vulkaninsel entlang der Küste entstanden sind. An diesem magischen Ort wurden bereits von BBC und National Geographic Dokumentarfilme gedreht. Es ist ein Labyrinth aus Lavabögen und kristallklarem Wasser voller Meeresschildkröten, Adlerrochen, Seelöwen, Haien und vielem mehr. Die Schildkröten navigieren auf ihrer eigenen Autobahn von den Mangroven zum offenen Meer durch "Los Tuneles". Hier haben wir die beste Gelegenheit mit all diesen schönen Tieren zu Schnorcheln, einschließlich der neugierigen und verspielten Galapagos-Pinguine. Vor oder nach dem Tagesausflug besteht die Möglichkeit zu schnorcheln, Rad zu fahren oder einfach nur an den exotischen, weißen Sandstränden der Insel Isabela zu entspannen.

  • Tag 7

    Nach unserem letzten Frühstück auf der Galapagos-Insel und den letzten Fotos von Seelöwen haben Sie einen Transfer zum Flughafen Baltra, um Ihren Rückflug zum Festland anzutreten.

  • Tag 8

    Heute endet unsere gemeinsame Reise und Sie treten Ihre Heim- oder Weiterreise an. Erinnerungen und Fotos begleiten Sie und werden nicht nur in Ihrem Herzen bleiben, sondern Sie hoffentlich bald wieder nach Ecuador führen, um weitere Teile dieses abwechslungsreichen Landes kennen zu lernen. 
    Wir wünschen Ihnen "buen viaje"!

Zusatzinformationen