Gent, Brügge & Antwerpen

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
5

Veranstalter: Studiosus Reisen

Flandern ist eine Schatztruhe, in der sich Perlen der Kunst und Architektur aneinanderreihen. Entdecken Sie mit uns die belgischen Kultstädte von Gent über Brügge bis Antwerpen: Kunsttempel wie das Museum der Schönen Künste, das Groeningemuseum und das Museum aan de Stroom, Kunstwerke von Rubens, van Eyk, Memling und Bosch. Grandiose Kathedralen und prunkvolle Gildehäuser ergänzen das Gesamtkunstwerk.

  • Rundreise/Ausflüge in bequemem Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Hotel NH Gent Belfort
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Welkom in Gent!
    Individuelle Anreise nach Köln. Um 13.30 Uhr begrüßt Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin zur gemeinsamen Busfahrt nach Gent. Abends spazieren wir zu einem Restaurant und lassen uns die leckere belgische Küche schmecken. Vier Übernachtungen.
  • Grandioses Gent
    Selbstverliebt spiegeln sich die Backsteinmauern der Gilde- und Bürgerhäuser im Wasser – ein Anblick, in den wir uns von einer der vielen Brücken aus sofort verlieben. In der majestätischen St.-Bavo-Kathedrale bewundern wir den frisch restaurierten Altar der Gebrüder van Eyck. Süße Verführung der Duft, der uns aus den Chocolaterien entgegenweht. Wer gar nicht widerstehen kann, folgt dem Tipp der Reiseleiterin: Sie verrät, wo es die besten Pralinen gibt. Den kostbarsten Werken widmen wir uns dann im Museum der Schönen Künste, das Rubens, van Eyck und Magritte präsentiert. Welches ist Ihr Lieblingsbild?
  • Antwerpen – ein Schmuckkästchen
    Die Stadt ist bekannt für ihren Hafen, für Mode – und Diamanten. Doch wir starten mit einem Juwel ganz anderer Art in den Tag: im Stadtpalast des Malerfürsten Rubens. Vier seiner Meisterwerke begegnen wir auch in der Liebfrauenkathedrale, die selbst ein Schmuckstück für sich ist. Als ebenso reizvolle Verbindung zwischen Architektur und Kunstsammlung präsentiert sich uns das ultramoderne Museum aan de Stroom (MAS). Besonders schön: das Panorama von der Dachterrasse!
  • Die Schönste im Land – Brügge
    Brügge, die vielleicht schönste Stadt Belgiens, hegt und pflegt reiche architektonische und künstlerische Schätze. Das Highlight des Groeningemuseums? Die Flämischen Primitiven von van Eyck über Memling zu Bosch – hier sind die Größen der niederländischen Malerei versammelt. In der Altstadt (UNESCO-Welterbe) spazieren wir nicht nur durch die romantischen Gassen, sondern schauen uns auch die grandiose Liebfrauenkirche an, die Heiligblutkapelle und den Großen Markt.
  • Tot ziens, Vlaanderen!
    Rückfahrt nach Köln, wo wir um ca. 13.30 Uhr ankommen. Individuelle Rückreise.

Zusatzinformationen

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit