Genusswandern im Oman

ab 2170,- €

Teilnehmer
2 - 11
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Eine Reise durch die überwältigenden Landschaften des Sultanats Oman. Imposante Terrassenfelder in exponierten Lagen, idyllische Bergoasen dicht an Felsschluchten gebaut, unendlich erscheinendes Sanddünenmeer der Sharqiyah Sands Wüste und die smaragdgrünen Pools der Canyons und Täler sind neben geschichtsträchtigen Bauten und Oasen die Höhepunkte dieser Reise. Wir tauchen ein in die faszinierende des Sultanats Oman, ein Märchen wie aus 1001 Nacht.

  • 4 Nächte in ausgewählten 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 2 Nächte in landestypischen omanischen Wohnhäusern, Zimmer mit Bad/Dusche und WC, fallweise Gemeinschaftsdusche
  • 1 Nacht im Wüstencamp, Zelte oder Chalets mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Alle Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 7x Frühstück, 1x Lunch Box, 6x Abendessen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden Wanderführer

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Individueller Flug nach Muscat. Nach der Ankunft werden Sie ins Hotel in Muscat gefahren. Am Nachmittag unternehmen wir dann eine kleine Fahrt durch die Stadt, bei der die Architektur und die Grünanlagen Sie immer wieder ins Erstaunen versetzen werden. Im Anschluss tauchen Sie ein ins geschäftige Treiben des traditionellen Muttrah-Souqs. Anschließend genießen wir den Sonnenuntergang am Strand von Qurum bei einem Spaziergang entlang der Strandpromenade. Alternativ zum Hotel al Falaj übernachten Sie im Park Inn by Radisson oder dem Novotel Muscat Airport Hotel.
  • Tag 2
    Besuch der Grossen Sultan Qaboos-Moschee, die sie mit einem beeindruckenden Interieur wie etwa dem 8 T schweren Luster, begeistern wird. Das nächste Ziel ist das Wadi Mistal mit dem Gartendorf Al Wakan, welches Off-Road auf einer Schotterpiste zu erreichen ist. Auf etwa 1700 m Seehöhe werden im Gebirgstal Obst- und Gemüse angebaut. Bei einer Wanderung durch die Terrassenfelder und entlang der unzähligen Stufen eröffnen sich traumhafte Aussichten in die Gärten und über das Tal.
  • Tag 3
    Am Morgen zuerst Fahrt auf der Off-Road Piste und weiter entlang des Wadi Bani Awf zum Bergoasendorf Balad Seed. Wanderung durch die Grünanlagen des Dorfes. Es geht bis an das Ende des Canyon, wo wir durch Gärten zur Strasse absteigen. Weiterfahrt im Geländewagen. Wir durchwaten kleine Tümpel und kraxeln über die Flussfelsen. Nach der Überquerung des Sharaf Al Alamyn Passes (2000 m Seehöhe) geht es bergab in das Gartendorf Misfath Al Abreen, in einem riesigen Canyon gelegen. Wanderung durch die Terrassengärten bis zum alten Dorfkern. Alternativ zum Hospitality Inn übernachten Sie im Misfath Old House.
  • Tag 4
    Nach dem Frühstück verlassen wir die idyllische Oase von Misfath al Abreen und setzen unsere Reise fort zum Jabrin Palast. Besichtigung des aus dem 17.Jh. stammenden Jabrin Palastes, welcher ursprünglich als Herrschaftssitz gebaut wurde. Nach dem Rundgang Fahrt nach Nizwa, ehemalige Hauptstadt und geistiges und kulturelles Zentrum. Besuch des Souqs und des Forts, welches mit dem mächtigsten Wehrturm im Oman stolz über der Oase thront. Nachmittags fahren wir auf das Saiq Plateau und wandern zu den hängenden Rosengärten von Jabal Akhdar.
  • Tag 5
    Abfahrt vom „Grünen Berg“ und Fahrt durch eine savannenartige Landschaft in die Wüstenregion der Provinz Ash Sharqiyah. Bevor wir in die unendlichen Sanddünen der Sharqiyah Wüste eintauchen, besuchen wir das Wadi Bani Khaleed, eines der schönsten Oasentäler des Oman. Die Fahrt ins Wüstencamp führt auf einer Sandpiste entlang der Dünenketten vorbei an goldgelb bis orange farbenen Sicheldünen. Bei einer Sonnenuntergangswanderung lassen wir diesen Tag stimmungsvoll ausklingen.
  • Tag 6
    Noch vor Sonnenaufgang verlassen wir das Camp und starten die Wüstenwanderung auf den Dünenketten durch den seidenweichen Sand. Nach etwa 2-3 Stunden Wanderung erreichen wir eine Oase. Das üppige Grün der Palmen bildet einen Kontrast zu den gelb-orangefarbenen Sanddünen. Wir verlassen die Wüstenregion und setzen die Fahrt fort in Richtung Küste nach Sur. Nach der Besichtigung einer Dhow-Werft in Sur Weiterfahrt nach Tiwi.
  • Tag 7
    Nach dem Frühstück wandern wir ins Wadi Shab. Nach der Überfahrt mit einem einfachen Boot ans andere Flussufer wandern wir entlang üppiger Gärten und Palmenhaine bis das Flusstal von Tümpeln und Felsschluchten eingeschlossen wird. Nach einem Fußmarsch mit leichten Kletterpassagen über Felsen und Flusssteine erreichen Sie die smaragdgrünen Felsenpools des Wadi Shab. Wer möchte kann schwimmend durch ein Felsentor in die Höhle mit dem Wasserfall im Talschluß gelangen. Anschließend Fahrt nach Muscat.
  • Tag 8
    Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen