Genusswandern in Schweden: der Gotaleden!

ab 1835,- €

Teilnehmer
12 - 17
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Schweden wie aus dem Bilderbuch – willkommen auf dem Gotaleden! Der 2019 eröffnete Fernwanderweg führt auf 71 km Länge von der lebendigen Metropole Göteborg in die beschauliche "Kaffeehauptstadt" Alingsås. Wir erwandern die schönsten Etappen. Tiefe Wälder, verträumte Dörfer, glasklare Seen begleiten uns. Auf einem geführten Rundgang in Alingsås erleben wir die schwedische Fika-Kultur: Natürlich darf auch ein Besuch der Hafenstadt Göteborg nicht fehlen, bekannt für ihre Kanäle im holländischen Stil sowie ihre grünen Alleen.

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Göteborg oder Jönköping und zurück
  • Transfers in Schweden per Charterbus, Zug und Linienbus
  • 7 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • tägliche Nutzung der Sauna und des Fitnessraumes
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Hotel: Das familiengeführte Grand Hotel Alingsås wurde im Jahr 1911 erbaut und später restauriert, wobei zahlreiche charakteristische Elemente im Originalzustand erhalten wurden. Uns stehen eine Reihe von Annehmlichkeiten zur Verfügung, darunter ein Restaurant, eine Bar, ein Fitnessbereich sowie Sauna und Solarium (teilweise gegen Gebühr). Zimmer: Alle 112 Zimmer verfügen neben Bad oder Dusche/WC über eine Minibar, TV, Safe, Föhn und Wasserkocher. Die Zimmer befinden sich im Hauptgebäude oder im direkt gegenüberliegenden Nebengebäude. Verpflegung: Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen (3-Gang-Menü) werden im hoteleigenen Restaurant serviert. Lage: Unser Hotel liegt zentral im Herzen der Kleinstadt Alingsås, ca. 50 km nordöstlich von Göteborg gelegen. Das Zentrum um den beschaulichen Markt herum lädt zum Bummeln ein.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Auf nach Schweden!
    Flug nach Göteborg oder Jönköping und Transfer zum Hotel.
  • 2. Tag: Kartoffeln, Kaffee & Gebäck
    Beim Frühstück gestärkt und Wanderstiefel geschnürt – auf geht´s zur Einstiegswanderung auf dem "Potatisleden" (Kartoffelweg). Dieser führt uns rund um Alingsås über Wiesen, Felder und Eichenwälder (GZ: 2 1/2 Std., kaum Höhenunterschiede). Am Nachmittag erleben wir auf einem geführten Rundgang die schwedische Fika-Tradition. Wo ginge dies besser als in der "Kaffee-Hauptstadt" Alingsås? Kostprobe inklusive!
  • 3. Tag: Von Jonsered nach Floda
    Per Zug gelangen wir nach Jonsered. Heute wartet der Gotaleden! Wir wandern hinauf zum Goråsbergen und genießen wunderbare Ausblicke auf den See Aspen. Später erreichen wir das Säveåns Naturreservat und wandern entlang des gleichnamigen Flusses. Wir halten Ausschau nach Biberdämmen und bestaunen eine wasserkraftbetriebene Sandmühle. Das gemütliche Café Aspenäs eignet sich für eine Einkehr. Von Floda gelangen wir per Zug zurück in unser Hotel (GZ: 5 Std., +/- 80 m).
  • 4. Tag: Auf nach Göteborg
    Per Zug geht es heute nach Göteborg, der „Hauptstadt“ der Westküste – ein Muss für jeden Schweden-Besucher. Am Vormittag unternehmen wir eine klassische City-Tour per Boot. Wir sehen den alten Burggraben und die Grachten aus dem 17. Jahrhundert und erfahren viel über die Geschichte Göteborgs. Vor der Rückfahrt haben wir Zeit zur freien Verfügung.
  • 5. Tag: Von Floda nach Norsesund
    Ein kurzer Hüpfer per Zug nach Floda – schon geht es weiter auf dem Gotaleden! Nach einigen Kilometern entlang des Seeufers des Sävelången erreichen wir Nääs. Nationales Architekturdenkmal und Naturschutzgebiet zugleich. Das Schloss erzählt die Geschichte dieses besonderen Ortes. Weiter geht es vorbei an alten Farmen hinein in dichte Koniferenwald bis zu unserem Etappenziel Norsesund (GZ: 4 1/2 Std., +/- 100 m).
  • 6. Tag: Freizeit
    Heute entscheidet jeder selbst: mit Badesachen und Buch zu einem der nahegelegenen Seen, Shopping und Museumsbesuche in Göteborg oder eine fakultative Wanderung.
  • 7. Tag: Von Norsesund nach Alingsås
    Wir nehmen die letzte Etappe des Gotaleden in Angriff. Von Norsesund aus wandern wir durch alte Kulturlandschaft zum Nolhagaviken Naturreservat und zum Schloss Nolhaga. Von hier aus ist es nicht mehr weit zum Hotel - geschafft (GZ: 3 1/2 Std., +/- 70 m)!
  • 8. Tag: Hejdå, Sverige
    Auf Wiedersehen, Schweden. Bustransfer zum Flughafen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • So wohnen wir
    Hotel: Das familiengeführte Grand Hotel Alingsås wurde im Jahr 1911 erbaut und später restauriert, wobei zahlreiche charakteristische Elemente im Originalzustand erhalten wurden. Uns stehen eine Reihe von Annehmlichkeiten zur Verfügung, darunter ein Restaurant, eine Bar, ein Fitnessbereich sowie Sauna und Solarium (teilweise gegen Gebühr). Zimmer: Alle 112 Zimmer verfügen neben Bad oder Dusche/WC über eine Minibar, TV, Safe, Föhn und Wasserkocher. Die Zimmer befinden sich im Hauptgebäude oder im direkt gegenüberliegenden Nebengebäude. Verpflegung: Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen (3-Gang-Menü) werden im hoteleigenen Restaurant serviert. Lage: Unser Hotel liegt zentral im Herzen der Kleinstadt Alingsås, ca. 50 km nordöstlich von Göteborg gelegen. Das Zentrum um den beschaulichen Markt herum lädt zum Bummeln ein.