Gipfelglück rund um Puerto Sóller

ab 1395,- €

Teilnehmer
8 - 14
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Der Westen der Insel ist mit seiner spektakulären Bergwelt in unmittelbarer Nähe zum lebendigen und traditionsreichen Sóller bei Wanderern überaus beliebt. Wir genießen das uns zu Füßen liegende Wanderparadies rund um Puerto Sóller. Die abwechslungsreichen Wege führen uns entlang der Küste, mitten durch die Bergwelt und durch verwunschene Täler. Nach den sportlichen Touren entspannen wir in unserem stilvollen Hotel.

  • Flug mit Condor, Easyjet, Eurowings, Lufthansa, Norwegian, Ryanair, Swiss, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Alle Transfers auf Mallorca laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Touristensteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Hotel: Das gepflegte Vier-Sterne-Hotel Es Port mit 160 Zimmern besteht aus einem Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert mit einem neueren Anbau. Den Gästen stehen ein Hallenbad sowie ein Solarium zur Verfügung. Massagen gegen Gebühr. Zur Entspannung treffen wir uns nach unserem Wandertag auf der Terrasse oder in der Hotelbar. Zimmer: Telefon, TV, Heizung/Klimaanlage, Mietsafe, WLAN und zum Teil Balkon. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung ohne Balkon, meist im historischen Teil des Hotels. Verpflegung: Frühstücks- und Abendbüfett im Hotel. Lage: Zum Zentrum und Strand von Puerto Sóller sind es etwa 5 Gehminuten.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Anreise
    Flug nach Palma de Mallorca und Transfer zum Hotel.
  • 2. Tag: Steilküstenwanderung nach Deyá
    Auf dieser sportlichen Wanderung beeindruckt die reizvolle Küstenlandschaft mit ihren imposanten Steilküsten zwischen Puerto Sóller und Deyá. Die Wanderung beginnt in Puerto Sóller und führt uns über Bens d´Avall und Lluc Alcari in die Bucht von Deyá. Danach steigen wir hoch in das gleichnamige Bergdorf (GZ: 5 Std., + 500 m, - 300 m).
  • 3. Tag: Rund um den Berg Balitx
    Direkt vom Hotel aus erkunden wir die Bergwelt rund um den wenig bekannten Balitxgipfel (579 m). Unterwegs sind einige Kletterstellen zu bewältigen. Am Ende der Umrundung erkunden wir eine versteckte Höhle und steigen zum Hafen von Puerto Sóller ab (GZ: 6 Std., +/- 650 m).
  • 4. Tag: Drei-Gipfel-Tour
    Vom Cúber-Stausee aus führt uns der Weg über die drei Gipfel Sa Rateta (1.113 m), Na Franquesa (1.067 m) und L´Ofre (1.091 m). Über das Tal von Bini Morat wandern wir zurück (GZ: 5 1/2 Std., +/- 700 m).
  • 5. Tag: Zur freien Verfügung
    Wie wäre es mit einem Ausflug in die Inselhauptstadt oder einer weiteren Wanderung?
  • 6. Tag: Auf den Spuren des Erzherzogs
    Wir wandern von Valldemossa aus auf dem Reitweg des Erzherzogs Ludwig Salvator, bis wir über einen alpinen Pfad nach Deyá absteigen. Es geht weiter über den alten Briefträgerweg "Camí de Castelló" bis zur Finca Son Bleda (GZ: 5 1/2 Std., + 700 m, - 1.000 m).
  • 7. Tag: Puig de Cornador
    Nach einem kurzen Transfer beginnt unsere Wanderung in Biniaraix und führt uns auf einem ehemaligen Pilgerpfad durch die Schlucht Barranc de Biniaraix zur Finca L´Ofre. Dort steigen wir weiter hinauf auf den Berg Cornador (956 m). Der Abstieg führt uns über die einsam gelegene Finca S´Arrom bis nach Sóller. Rückfahrt per Straßenbahn (GZ: 5 1/2 Std., + 840 m, - 900 m).
  • 8. Tag: Abreise
    Transfer zum Flughafen und Rückreise.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 6 Stunden. Höhenunterschiede bis zu 1.000 Meter. Einige Wanderungen können auch der 2- oder der 3-Stiefel-Kategorie entsprechen. Eine gute Kondition und längere Wandererfahrung sind erforderlich.
  • So wohnen wir
    Hotel: Das gepflegte Vier-Sterne-Hotel Es Port mit 160 Zimmern besteht aus einem Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert mit einem neueren Anbau. Den Gästen stehen ein Hallenbad sowie ein Solarium zur Verfügung. Massagen gegen Gebühr. Zur Entspannung treffen wir uns nach unserem Wandertag auf der Terrasse oder in der Hotelbar. Zimmer: Telefon, TV, Heizung/Klimaanlage, Mietsafe, WLAN und zum Teil Balkon. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung ohne Balkon, meist im historischen Teil des Hotels. Verpflegung: Frühstücks- und Abendbüfett im Hotel. Lage: Zum Zentrum und Strand von Puerto Sóller sind es etwa 5 Gehminuten.
  • Flüge
    • Hamburg
    • Köln
    • Dresden
    • Dortmund
    • Düsseldorf
    • Münster
    • Berlin Tegel
    • Hannover
    • Zürich
    • Leipzig
    • München
    • Nürnberg
    • Paderborn
    • Stuttgart
    • Wien
    • Frankfurt
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit