Griechenland - Die Inseln Korfu und Paxos

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Genießen Sie Inselhüpfen im Ionischen Meer. Wandern Sie auf Pfaden durch einsame und wunderschöne Gegenden auf Korfu, schlendern durch urigen Gassen in Korfu Stadt und lernen Sie die faszinierende Insel Paxos kennen. Das Wandern auf den griechischen Inseln Korfu und Paxos ist eine Symphonie aus grüner und blauer Landschaft. Das azurblaue Meer und die grüne Berglandschaft sind immer in Sichtweite. Diese selbstgeführte Wanderung führt Sie zu den Höhepunkten des Corfu Trails, eine Wanderroute auf den Ionischen Inseln von unglaublicher Schönheit.

  • Flughafentransfer bei An- und Abreise
  • 7 Nächte in ausgewählten Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers und Bootsfahrt lt. Reiseverlauf
  • Detaillierte Routenbeschreibung & Kartenmaterial
  • GPS-Daten verfügbar
  • 24-Stunden Service Telefon
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Ankunft auf Korfu, Sie werden am Flughafen abgeholt und mit dem Taxi in Ihre erste Unterkunft in Messonghi gebracht, 19km südlich von Korfu Stadt. Messonghi ist ein ehemaliges Fischerdorf mit einem herrlichen Sandstrand und einer entspannten Atmosphäre.
  • Tag 2
    Nach dem Frühstück werden Sie zum Startpunkt der Wanderung zum Issos Strand gebracht. Von hier aus kommen Sie zur wunderschönen Lagune von Koryssion. In den Dünen wachsen Wacholder und Zedern und der Sandstrand scheint endlos zu sein. Vor Jahren diente diese Kulisse dem James Bond Film „For your eyes only“ (In tödlicher Mission). Es gibt hier viele Vögel zu beobachten, besonders im Frühling und im Herbst. Anschließend erreichen Sie die Ostküste über Chlomatiana. Danach geht es entspannt bergab durch Olivenhaine zurück nach Messonghi.
  • Tag 3
    Sie werden morgens abgeholt und nach Stroggili gefahren. Hier treffen Sie auf den Corfu Trail. Der Weg führt Sie entlang dem Agii Deka, dem zweithöchsten Berg Korfus (676m). Sie folgen historischen Maulpfaden, wandern durch alte Bergdörfer und erreichen ein wunderschön gelegenes Kloster. Bei Sinarades ist das Ziel erreicht, von hier aus nehmen Sie den öffentlichen Bus nach Korfu Stadt. In Sinarades gibt es ein interessantes Heimatmuseum und eine bemerkenswerte Architektur. Auf dem Dorfplatz können Sie sich ausruhen, bevor es mit dem öffentlichen Bus zu Ihrem Hotel in Korfu Stadt geht.
  • Tag 4
    Erkunden Sie am Morgen Korfu Stadt, bevor Sie mit der Fähre nach Paxos fahren. Die dreistündige Fähre von Korfu bringt Sie nach Paxos, dort erwartet Sie unser Taxifahrer, der Sie ins Hotel fährt. Da es auf dieser Insel keinen Flughafen gibt, hat Paxos sich seine gemütliche und entspannte Atmosphäre bewahrt. Dies wird sofort deutlich, wenn Sie in Gaios, der malerischen Inselhauptstadt, von der Fähre gehen. Die Ostküste von Paxos besteht aus Sandstränden und ruhigen Buchten, während das Westufer insgesamt rauer ist. Es gibt hier viele Höhlen, Klippen und schöne Felsentore.
  • Tag 5
    Die heutige Wanderung führt durch die schöne Insel Paxos, begleitet von Zikadengesang auf Schritt und Tritt. Von Ihrem Hotel aus wandern Sie durch die charmante Stadt Gaios berghoch und vorbei an urigen Dörfern. Dann überquert man die Insel bis zu den Felsklippen im Westen und kommt zur Tripitos Steinarche. Über die alte Hauptstadt Ozias kommen Sie an die Küste und überqueren die Brücke zur Insel Moggonisi. Ab hier können Sie entweder mit dem Boot oder zu Fuß zu Ihrem Hotel zurückkehren.
  • Tag 6
    Am frühen Morgen Transfer von Ihrem Hotel zum Hafen von Gaios und per Schiff von Paxos nach Korfu. Vom Hafen in Korfu werden Sie nach Rekini gebracht, wo Sie Ihre Wanderung am Fuße des Pantokrator Bergs im Norden Korfus beginnen. Auf dem Corfu Trail wandern Sie durch eine Gegend, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Gepflasterte Strassen, verschlafene Dörfer, ländliches Korfu von seiner besten Seite! Wer hier im Frühling wandert, kann hier wunderschöne Orchideen bewundern.
  • Tag 7
    Transfer nach Porta und Wanderung nach Agios Spyridonas. Das ist die anstrengendste Wanderung dieser Reise. Sie wandern über den Pantokrator zur Nordküste. Eine lange Wanderung, die Sie über alte Maultierpfade zum Sattel führt. Unterwegs sehen Sie drei Bergdörfer, eines davon ist Mengoulas, ein verlassenes Dorf mit Steinruinen: Eine seltsame Atmosphäre. Der Höhepunkt der heutigen Wanderung ist das teilweise verlassene bzyantinische Dorf Alt-Perithia. Hier können Sie wunderbar in einer der Tavernen zu Mittag essen. Es liegt am Anfang eines traumhaften Tals. Durch Wald und Olivenhaine geht es bergab in die Feuchtgebiete von Agios Spyridon, wo die Wanderung endet.
  • Tag 8
    Transfer zum Flughafen und Reise nach Hause.

Zusatzinformationen