Herz und Seele des Douro-Tals

ab 990,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Machen Sie sich auf den Weg von Porto ins Herz der Douro-Region und erkunden Sie zu Fuß die malerischen Hänge und Täler dieser Weltkulturerbe-Landschaft. Folgen Sie ungepflasterten Straßen und Wanderwegen, während Sie von Dorf zu Dorf wandern. Machen sie eine Pause für ein Picknick und besuchen Sie die lokalen Weingüter, wo Sie nicht nur preisgekrönte Tafelweine, sondern auch Port- und Moscatelweine probieren können. Museen wie das Brot- und Weinmuseum in Favaios vermitteln Ihnen ein besseres Verständnis von lokalen Traditionen und der Weinproduktion. Sie werden auch einige der ganzjährigen Aktivitäten, die mit der Pflege der Reben und Terrassen verbunden sind, miterleben. Entspannen Sie sich nach jeder Tageswanderung durch das Douro-Tal in sorgfältig ausgewählten Landhäusern und Hotels, wo Sie herzlich empfangen werden, eine komfortable Unterkunft und köstliche Mahlzeiten erhalten. Beenden Sie Ihren selbstgeführten Wanderurlaub im Douro-Tal in der faszinierenden historischen Stadt Porto, wo Sie nicht nur die Portweinkeller in Vila Nova de Gaia besichtigen, sondern auch die vielen Sehenswürdigkeiten und Aussichten Portos erkunden können.

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Abendessen an Tag 2 und 3
  • Lunchpakete an den Tagen 2 bis 6
  • GPS-Track mit der App "Ride with GPS" (Sie benötigen ein Smartphone)
  • Roadbook mit detaillierten Routenbeschreibungen und Höhenprofilen (auf Englisch)
  • Gepäcktransfer zwischen den Unterkünften an den Tagen 2 bis 6 und zum Bahnhof Pinho an Tag 7 - 1 Gepäckstück pro Person - bis zu 15kg/Gepäckstück
  • Privater Transfer vom Hotel in Porto zum Flughafen am 8. Tag
  • 24/7 Service-Telefon (englisch)
  • 7x Frühstück, 5x Lunch Box, 2x Abendessen
  • Privat Transfer vom Flughafen Porto zum Bahnhof Porto am 1. Tag
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1

    Wir holen Sie am Flughafen ab und fahren Sie zum Bahnhof in Porto, wo Sie eine ausführliche Einweisung über Ihren selbstgeführten Wanderurlaub im Douro-Tal erhalten. Nehmen Sie den Zug von Porto zum kleinen Flussdorf Pinhão (2,5 Stunden), wo der Bahnhof mit bemalten Fliesentafeln dekoriert ist, die die Douro-Weinproduktion darstellen. Gehen Sie zu Fuß oder nehmen Sie ein Taxi zu einem Weingut mit attraktiven Gästezimmern, einem Schwimmbad im Freien und einem atemberaubendem Blick auf den Douro-Fluss. Schlendern Sie durch die Weinberge, probieren Sie die Weine oder machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss (vor Ort zu bezahlen). Genießen Sie heute Abend die leckeren lokalen Gerichte im hauseigenen Restaurant oder gehen Sie ins Dorf für andere Optionen.

  • Tag 2
    Erkunden Sie heute die westlichen Hänge des Pinhão-Tals, während Sie zu den Hangdörfern São Cristovão do Douro und Provosende aufsteigen. Die Aussicht auf die umliegenden Weinberge wird Sie für Ihre Anstrengung mehr als belohnen. Beenden Sie diese Reise mit einem herzlichen Empfang und einer hausgemachten Mahlzeit in einem historischen Landhaus. Wenn das Wetter es zulässt, können Sie ein erfrischendes Bad im Schwimmbad im Freien nehmen oder einfach in der gemütlichen Gästelounge entspannen.
  • Tag 3
    Mit Vilarinho de São Romão als Ausgangspunkt schlängelt sich der heutige Rundweg hinunter zum Fluss Pinhão über einige kleine Dörfer und Weingüter und entlang der gegenüberliegenden Hänge durch die Weinberge, begleitet von abwechslungsreicher Landschaft und herrlichen Ausblicken. Entspannen Sie sich an einem Picknickplatz am Flussufer, bevor Sie sich auf den Weg bergauf zum Dorf Celeirós machen, wo Sie anhalten können, um die Weine der Quinta do Portal zu probieren, bevor Sie zu Ihrer herrlichen Unterkunft zurückkehren. Nehmen Sie ein Taxi den Berg hinauf, wenn Sie es etwas einfacher haben möchten.
  • Tag 4
    Genießen Sie die Aussicht über das Tal auf Ihrem Weg zum hübschen Dorf Sabrosa. Folgen Sie einer alten Straße von hier bis Favaios, während Sie durch die Weinbergterrassen hinunter bis zum Fluss gehen. Schlängeln Sie sich zwischen Weinstöcken und Olivenhainen wieder bergauf in Richtung einer deutlich anderen Landschaft. Probieren Sie traditionelles Holzofenbrot und Moscatelwein in Favaios und gehen Sie dann weiter in die kleine, historische Stadt Alijó. Beziehen Sie Ihre komfortable Unterkunft für die nächsten zwei Nächte. Erkunden Sie die Stadt oder entspannen Sie sich am Schwimmbad, bevor Sie im hauseigenen Restaurant oder in einem nahegelegenen Restaurant zu Abend essen.
  • Tag 5
    Die heutige Wanderung ist ein Rundweg von Alijó aus, der sich durch ein sich ständig veränderndes Flickwerk von Weinbergen und Feldern in Richtung des alten Dorfes São Mamede da Ribatua schlängelt. Genießen Sie die spektakulären Ausblicke auf die umliegenden felsenübersäten Berge und den glitzernden See darunter. Verlassen Sie das Dorf über eine andere Route, um nach Alijó zurückzukehren, oder nehmen Sie ein Taxi zurück, um einen entspannten Nachmittag zu verbringen. Eine dritte Option beinhaltet einen Spaziergang hinunter zum See, bevor Sie das Taxi rufen.
  • Tag 6
    Verbringen Sie den Tag damit, im Douro-Tal durch die Weinberge zu wandern und vielleicht bei einem oder zwei Weingütern für eine Besichtigung und Verkostung vorbeizuschauen, bevor Sie die Spitze der östlichen Hänge des Pinhão-Tals erreichen. Werfen Sie noch einen Blick auf die terrassenförmigen Hänge gegenüber und auf die Dörfer, durch die Sie zuvor in der Woche gewandert sind. Sie werden auch herrliche Ausblicke auf den Douro-Fluss genießen, bevor Sie das letzte Dorf an diesem Tag erreichen. Verbringen Sie die Nacht in einem Landhaus aus dem 17. Jahrhundert mit fantastischer Aussicht und einem Schwimmbad.
  • Tag 7
    Die heutige kurze, aber herrliche Wanderung hinunter nach Pinhão lässt Ihnen Zeit für eine abschließende Weingutstour und Verkostung (optional, vor Ort zu bezahlen) mit Blick auf den Fluss Douro. Sie könnten im Dorf zu Mittag essen oder ein Picknick in den Weinbergen machen, bevor Sie den Zug zurück nach Porto nehmen, wo Sie eine Nacht in einem stilvollen, modernen Hotel im Herzen der Stadt verbringen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die historischen Denkmäler der Stadt und die wiederbelebten Viertel wie die Rua das Flores und das Ribeira-Viertel am Fluss zu erkunden. Wenn Sie Zeit haben, überqueren Sie den Fluss und besuchen Sie mindestens einen der Portweinkeller in Vila Nova de Gaia, wo der reifende Wein in Fässern gelagert wird.
  • Tag 8
    Wir bringen Sie in einem komfortablen Privatwagen rechtzeitig zum Flughafen. Ende unserer Leistungen.

Zusatzinformationen