Highlights der Costa Brava - Calella de Palafrugell & Cadaques

ab 669,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Diese Wandertour führt uns in das Herz einer außergewöhnlich schönen Gegend und ermöglicht es uns, die Geschichte und das Leben der Künstler zu entdecken, die sich in die Landschaften und die Lebensweise verliebt haben, wie Picasso, Dalí, Matisse und so viele andere , der aus gutem Grund eine Anziehungskraft auf dieses wunderbare Land verspürte. Sie Übernachten in zwei verschiedenen Hotels

  • Transfer von Bahnhof von Figueres oder Busbahnhof von Palafrugell am Ankunfsttag
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • Karten und Roadbook für jeden Tag
  • Alle touristischen Informationen zur Route
  • Gepäcktransport zwischen den Hotels
  • 24-Stunden Notfall Nummer
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Ankunft am Flughafen von Barcelona oder Girona und Transfer nach Calella de Palafrugell
  • Tag 2
    Heute werden Sie das Naturgebiet von Castell-Cap Roig durchqueren, das eine der letzten unberührten Ecken der Costa Brava beherbergt, mit einigen kleinen Buchten wie Cala Estreta. Auf den Rückweg durchqueren Sie fantastische mediterrane Wälder
  • Tag 3
    Heute sehen Sie eine größere Vielfalt an Landschaften. Der Pfad dringt in den mediterranen Wald ein, durchquert kleine Buchten, führt durch Pfade mit atemberaubendem Blick auf das Mittelmeer und durch charmante Dörfer wie Tamariu, Llafranc, um nach Calella de Palafrugell zu gelangen.
  • Tag 4
    Heute werden Sie zwei der am besten erhaltenen mittelalterlichen Dörfer Kataloniens entdecken. Sie starten in Peretallada, einem der besten Beispiele mittelalterlicher Architektur mit seinem befestigten Zentrum. Nach einer schönen Wanderung durch die steinigen Straßen geht es weiter nach Pals, von wo aus man eine erstaunliche Aussicht auf die Spitze des Dorfes hat.
  • Tag 5
    Am Morgen, Transfer nach Roses (Cala Montjoi), wo Sie ihre Wanderung beginnen. Ein Tag voller Kontraste. Sie verlassen Roses durch den südlichen Teil des Naturparks Cap de Creus, bis Sie in Cadaqués ankommen. Cadaqués ist ein wunderschönes, weiß getünchtes Küstendorf, das von Bergen umgeben ist. Es war sowohl bei Picasso als auch bei Salvador Dalí sehr beliebt. Salvador Dalí sagte 1920 einmal: „Ich habe wie immer einen schönen Sommer in der perfekten und verträumten Stadt Cadaqués verbracht. Dort, neben dem lateinischen Meer, wurde ich von Licht und Farbe gelöscht.
  • Tag 6
    Heute begeben Sie sich auf einer wunderschönen Wanderung zum Cap de Creus, dem östlichsten Punkt des spanischen Festlandes mit spektakulären Ausblicken auf die Küste. Die Felsvorsprünge sind eines der bedeutendsten Merkmale des Naturpark mit seinen komplizierten und schönen Formen, die oftmals die Phantasie der Besucher anregen. Man sieht Bilder von echten oder mysthischen Tieren in der Gegend (Löwen, Drachen, Kamele, Adler, Katzen, Ratten ...), obwohl es der Wind und das Meer sind, und nicht die Götter, die die Geologische Landschaft geprägt haben.
  • Tag 7
    Transfer am Morgen nach Llançà. Heute führt die Route von Llança über die GR11 nach Port de la Selva, vorbei am Kloster Sant Pere de Rodes. Dieses atemberaubende Denkmal hat seinen Ursprung im Jahr 878, obwohl seine endgültige Struktur aus dem 11. und 13. Jahrhundert stammt, als es als Pilgerzentrum seinen höchsten Glanz erlangte. Oben angekommen, ist es empfehlenswert, den Aufstieg zur Burg San Salvador de Verdera (671 m) zu machen. Von hier aus geht es hinunter nach Port de la Selva.Transfer nach Cadaques.
  • Tag 8
    Ende der Wandertour

Zusatzinformationen