Huskysafari durch die Wildnis Schwedens

ab 2,489.00 €

Teilnehmer
4 - 6
Reisetage
7

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Erfülle dir einen Traum! Erlebe tanzende Polarlichter aus dem Bett eines „Aurora Tipis“ oder beim Blick aus deinem „Aurora Tree House“. Hier oben in Schweden erlebst du dein eigenes Wintermärchen. Auf einer 3-tägigen Huskysafari mit deinen Vierbeinern lernst du die verschneite Winterwelt kennen. An weiteren vier Tagen hast du Zeit, die Umgebung der Unterkunft „Granö Beckasin“ zu erkunden. Ob per Schneeschuh, Langlaufski, Motorschlitten oder beim Besuch einer Rentierfarm. Komm‘ mit und lass dich vom hohen Norden verzaubern!

  • Flughafentransfers von/bis Umeå
  • 4 Übernachtungen in Doppelzimmern oder 2-Bett-Hütten mit Bad oder Dusche/WC, davon 2 Übernachtungen im "Aurora Tree House"
  • 2 Übernachtungen im einfachen Gästehaus mit Gemeinschaftsdusche/WC, davon eine Übernachtung im "Aurora Tipi"
  • Vollpension (beginnend mit dem Abendessen am Anreisetag und endend mit dem Frühstück am Abreisetag)
  • Winter-Ausrüstung von Tag 2 – 5 (Stiefel, Thermo-Hose und -Jacke und Handschuhe)
  • Jeder Teilnehmer erhält sein eigenes Hundegespann mit 4 – 6 Hunden von Tag 3 – 5
  • Die 3-tägige Huskysafari wird von einem erfahrenen und qualifizierten, schwedischen Wildnisführer begleitet (englischsprachig), während deines Aufenthalts in "Granö Beckasin" wirst du von einem deutschsprachigen Guide betreut

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 1. Tag: Individuelle Anreise nach Umeå
    Flughafentransfer zur Unterkunft „Granö Beckasin“ (2 Ü).

Zusatzinformationen

  • Allgemeine Informationen
    Keine Einzelzimmer während der Husky-Safari (2 ÜN) möglich. Gerne buchen wir dir einen Flug nach Umeå und zurück zum tagesaktuellen Preis dazu. Frage uns, wir erstellen ein individuelles Flugangebot für dich. Am An- und Abreisetag wird es jeweils einen gemeinsamen Flughafentransfer geben. Weitere Informationen dazu findest du in der Reiseinformation unter wikinger.de.
  • So wohnen wir
    Insgesamt vier Nächte verbringen wir in der Hotelanlage „Granö Beckasin“. Qualität und Verbundenheit mit der Natur werden hier großgeschrieben. Dies spiegelt sich in der Bauweise und Verwendung der Materialien des Hotels wider sowie in der Verwendung von lokalen Produkten bei der Zubereitung der Mahlzeiten. Die ersten beiden Nächte sind wir in Zimmern im Eco-Hotel oder in einer der Hütten untergebracht, jeweils in Zimmern mit Dusche/WC. Die letzten beiden Nächte sind wir im den exklusiven "Aurora Tree Houses" untergebracht: wir wohnen meterhoch über dem Boden, umgeben von Natur und genießen trotzdem den vollen Komfort eines Hotels. Die Mahlzeiten nehmen wir in der Lodge ein, wo sich ebenfalls die Rezeption befindet. Das Restaurant dient uns auch als gemütlicher Aufenthaltsraum. An den Tagen 3 und 4 sind wir direkt bei unseren Huskys im Kennel untergebracht. Eine Nacht verbringen wir im Haupthaus, dem "Yellow House". Dort stehen uns Zimmer mit Gemeinschaftsdusche/WC zur Verfügung. Die andere Nacht wohnen wir etwas außergewöhnlicher: im "Aurora Tipi". Dort können wir auf das mystische Nordlicht warten. Die sanitären Anlagen nutzen wir im Haupthaus für diese Übernachtung. Das Frühstück gibt es in Büfettform, das Abendessen wir als 2-Gang-Menü serviert. Chefkoch Donald Eriksson bereitet schmackhafte Speisen für uns zu.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit