Im Herzen der Dolomiten: Skitouren Drei Zinnen und Monte Cristallo

ab 395,- €

Schwierigkeitsgrad
Max. Höhenmeter Aufstieg
1.000m
Max. Höhenmeter Abstieg
1.400m
Teilnehmer
5 - 6
Reisetage
3
Aufenthaltstage Hotel
2

Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

Drei stille Skitourentage in zauberhaftem Ambiente geniessen

Großartige Skitourenkombination für ein verlängertes Wochenende
Tourenauswahl nach Schneeverhältnissen
Die Drei Zinnen in der Stille des Winters erleben
Steile Cristallo-Nordabfahrt fotografisch festhalten
Gemütliches Hotel am Misurinasee

Begeisternde Ski- und Naturerlebnisse zwischen Cortina d’Ampezzo und Sexten: Das steile Nordkar von der Cristallo-Scharte oder die Abfahrt von den Drei Zinnen hinunter in das Fischleintal. Ein einmalig schönes Erlebnis, wenn wir mit Ski in dieser traumhaften und wilden Dolomiten-Landschaft nahezu einsam unterwegs sein werden. Lassen wir uns begeistern von den tollen Abfahrten im Pulver oder Firn im UNESCO Welt-Erbe Dolomiten

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • Tag 1 Anreise und Treffpunkt
    Treffpunkt mit Ihrem GoAlpine Bergführer ist um 18:00 Uhr im Hotel am Misurina-See (1.750 m).
  • Tag 2 Skitour Cristalloscharte
    Überstellung eines oder mehrerer Autos zum Abfahrtsendpunkt bei Schluderbach. Fahrt zum Tre Croci-Pass (1.810 m) und Aufstieg in die Cristalloscharte (2.812 m) zuletzt recht steil und bei hartem Schnee möglicherweise mit Harscheisen oder Steigeisen. Es folgt eine großartige Abfahrt über 1.400 Höhenmeter. Eine kurze Steilstelle überwinden wir eventuell kurz mit Steigeisen und fahren weiter nach Schluderbach. Rückfahrt mit den Fahrzeugen nach Misurina.
  • Tag 3 Skitour Drei Zinnen und Heimreise
    Kurze Autofahrt zum Antorno-See und Aufstieg (oder Auffahrt mit Schneemobil) zum Rifugio Auronzo (2.320 m). Querung und Aufstieg an den Drei Zinnen vorbei über die Lavaredo-Hütte zum Paternsattel (2.454 m), kurze Abfahrt und Wiederaufstieg zur Zinnen-Hütte (2.405 m). Abfahrt ca. 1000 Hm durch das Fischleintal nach Moos/Sexten (Dolomitenhof). Mit Taxi über Innichen und Toblach zurück zum Antorno-See und nach Misurina. Anschliessende individuelle Heimreise.

Zusatzinformationen

  • Charakter der Tour und Anforderungen
    Profil:
    Ein Skitourenwochenende in Südtirol mit zwei tollen Skitourenzielen.

    Anforderung:
    Sehr gute Kondition (Aufstiege bis 4 Stunden) und gutes und sicheres Fahrkönnen auch für sehr steile Passagen (maximal 40°).

    Unterbringung:
    Die Unterbringung erfolgt in einem familiär geführten Hotel am Misurina-See.

    Verpflegung:
    Die nicht im Preis inkludierte Verpflegung im Hotel ist typisch italienisch, reichlich und sehr gut. Es ist entweder Halbpension möglich oder Essen "A la Carte".
  • Wichtige Hinweise
    Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.
  • Einreisebestimmungen
    Einreise Italien

    Staatsbürger des Landes Deutschland benötigen für die Einreise einen dieser Ausweise:
    - Reisepass, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein
    - Vorläufiger Reisepass, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein
    - Personalausweis, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein
    - Vorläufiger Personalausweis, gültig bei Einreise
    - Kinderreisepass, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein

    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf. Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
    Botschaften und Generalkonsulate geben rechtsverbindliche Auskünfte. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern oder im Einzelfall abweichend behandelt werden.


    Für Aufenthalte wird kein Visum benötigt.

    Treffpunkt mit Ihrem Go Alpine Bergführer ist um 18:00 Uhr am Freitagabend im Hotel am Misurina-See in Südtirol.

    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf.

    Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
  • Impfungen & Gesundheitsvorsorge
    Impfungen und Gesundheitsvorsorge Italien

    Für die Einreise aus Europa besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen, können laut Robert Koch Institut (www.rki.de) sowie dem Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) weitere Impfungen sinnvoll sein. Dazu gehören ggf. Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A/B und Polio. Weitere Informationen finden Sie unter www.hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit. Eine individuelle medizinische Beratung wird empfohlen.

    Informationen zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie auch unter hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit

    Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit