Im Land der Mitternachtssonne

ab 3,698.00 €

Teilnehmer
16 - 24
Reisetage
14

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Auf unserer Reise durch Norwegens nördlichste Provinzen Troms und Finnmark ist die Sonne unser ständiger Begleiter, denn all unsere Standorte befinden sich weit nördlich des Polarkreises. Hier treffen wir natürlich auch die Ureinwohner, die Samen, die heute noch mit ihren Rentierherden durch die Lande ziehen. Tromsø, Hammerfest, Karasjok, Alta – um nur einige faszinierende Orte zu nennen – ziehen uns während dieser Reise in ihren Bann. Natur pur erleben wir auf der Insel Senja.

  • Flug mit Scandinavian Airlines oder Lufthansa in der Economyclass nach Alta und zurück ab Tromsø
  • Transport vor Ort mit einem Reisebus
  • 13 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (davon 1 x Abendessen auf der Hurtigrute)
  • Fährüberfahrten gemäß Programm
  • Seilbahnfahrten in Tromsø
  • Tagesfahrt mit Hurtigruten von Hammerfest nach Tromsø
  • Eintrittsgebühren in das UNESCO-Weltkulturerbe Museum Alta, Nordkap-Hallen, Sami Museum in Karasjok
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 1. Tag: Es werde Licht
    Wir landen in Alta. Gut, dass unser komfortables Hotel Vorhänge aufweist. Denn die langen Tage werden uns auf dieser Reise begleiten. Je nach Ankunftszeit spazieren wir noch hinüber zur modern-filigranen Nordlichtkathedrale aus dem Jahr 2013 (3 Übernachtungen).

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • Kulturanteil
    Der Schwerpunkt dieser Reisen liegt auf den Naturerlebnissen, kombiniert mit den kulturellen Sehenswürdigkeiten des Landes.
  • So wohnen wir
    Die ersten drei Nächte verbringen wir in Alta, gefolgt von jeweils einer Übernachtung in Lakselv, Honningsvåg und Hammerfest. Anschließend sind wir für drei Nächte in Tromsø zu Gast, bevor wir unsere Reise mit drei entspannten Übernachtungen in Hamn i Senja ausklingen lassen. Zum Abschluss verbringen wir vor unserer Rückreise nochmal eine Nacht in Tromsø. Wir übernachten während unserer Reise in guten Drei- und Vier-Sterne-Hotels. Die Hotelanlage Hamn i Senja hat keine Sterne-Klassifizierung, entspricht aber in Ausstattung und Lage direkt am Meer mit eigenem Anleger und vielen Freizeitangeboten rund ums Wasser einem Vier-Sterne-Resort. An allen Standorten sind unsere Zimmer mit Telefon, TV, Dusche/WC und Heizung ausgestattet. Die einzelnen Übernachtungsstandorte entnimmst du dem Reiseverlauf.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit