Im Reich der Zinnen und Burgen – die Brenta-Dolomiten

ab 915,- €

Schwierigkeitsgrad
Teilnehmer
10 - 20
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Das Dolomitgestein hat nördlich des Gardasees auch außerhalb der als Naturwunder geltenden und viel besuchten Hauptdolomiten zackige Gipfel, bizarre Türme und filigrane Felsnadeln in den sogenannten Brenta-Dolomiten entstehen lassen. Zahllose Pfade, Hütten und Almwege erschließen die landschaftlich einmalige Hochgebirgswelt dieses Gebirgsmassivs. Mittendrin liegt das berühmte Madonna di Campiglio, idealer Ausgangspunkt für einfache, wunderschöne Wanderungen, befinden wir uns hier doch schon in einer Höhe von über 1.500 m. Darüber hinaus erschließen viele Lift- und Seilbahnanlagen direkt vom Ort aus die höheren Panoramalagen.

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Kurtaxe
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Hotel: Das Fünf-Sterne-Hotel Spinale mit seinen knapp 67 Zimmern verfügt über einen Wellnessbereich mit Fitnessraum, Sauna, Dampfsauna und Massage-Pool mit 7 verschiedenen Hydromassagen (alles kostenlos). Spa- und Beauty-Anwendungen sind gegen Bezahlung möglich. Zimmer: Balkon, Safe, TV, Telefon, Föhn, Minibar, WLAN. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, dafür teilweise ohne Balkon. Jedem Gast stehen Bademantel und -schuhe für den Besuch des Wellnessbereiches zur Verfügung. Verpflegung: reichhaltiges Frühstücksbüfett und zum Abend ein 4-Gang-Menü mit mehreren Auswahlmöglichkeiten Lage: Das Hotel liegt oberhalb des Ort-Sees und angrenzenden Parks nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt. Madonna di Campiglio ist einer der großen Wintersportorte in den Alpen. Dementsprechend ist auch im Sommer die Infrastruktur mit noblen Hotels, Geschäften, Cafés und Bars perfekt entwickelt. Hinzu kommen Seilbahnen, die den Besucher schnell in die landschaftlich schönsten Regionen bringen.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Individuelle Anreise
  • 2. Tag: Vallesinella-Wasserfälle
  • 3. Tag: Auf dem Panoramapfad
  • 4. Tag: Aussichtsbalkon Monte Spinale
  • 5. Tag: Lago Ritorto
  • 6. Tag: Freier Tag
  • 7. Tag: Lago Nambino
  • 8. Tag: Individuelle Abreise

Zusatzinformationen

  • Allgemeine Informationen
    Deine Reiseleitung erwartet Dich gegen 19.00 Uhr im Hotel in Madonna di Campiglio.
  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • So wohnen wir
    Hotel: Das Fünf-Sterne-Hotel Spinale mit seinen knapp 67 Zimmern verfügt über einen Wellnessbereich mit Fitnessraum, Sauna, Dampfsauna und Massage-Pool mit 7 verschiedenen Hydromassagen (alles kostenlos). Spa- und Beauty-Anwendungen sind gegen Bezahlung möglich. Zimmer: Balkon, Safe, TV, Telefon, Föhn, Minibar, WLAN. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, dafür teilweise ohne Balkon. Jedem Gast stehen Bademantel und -schuhe für den Besuch des Wellnessbereiches zur Verfügung. Verpflegung: reichhaltiges Frühstücksbüfett und zum Abend ein 4-Gang-Menü mit mehreren Auswahlmöglichkeiten Lage: Das Hotel liegt oberhalb des Ort-Sees und angrenzenden Parks nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt. Madonna di Campiglio ist einer der großen Wintersportorte in den Alpen. Dementsprechend ist auch im Sommer die Infrastruktur mit noblen Hotels, Geschäften, Cafés und Bars perfekt entwickelt. Hinzu kommen Seilbahnen, die den Besucher schnell in die landschaftlich schönsten Regionen bringen.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit